Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 55 von 55

Thema: Wie kann ich einen Trichocereus bewurzeln?

  1. #51
    Benutzer * Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Südbrandenburg
    Beiträge
    80
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von elkawe Beitrag anzeigen
    Das kommt auf die Bestandteile an. Im Vogelsand ist Anis, dem man das Bewurzelungswunder zuschreibt. Ist in deinem Chinchillasand auch Anis drinn, wäre dir Wirkung gleich.
    Nein, da ist kein Anis drin.
    Chinchillasand ist rundkörnig und weich, weil er dem Fell der Nager nicht schaden soll wie es Vogelsand machen würde, weil der scharfkantiger ist.
    Ich habe einen Zwerghamster, deshalb ist immer Chinchillasand im Haus.

    Ich versuche es trotzdem mal.

    LG
    R.
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  2. #52
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Iracema
    Registriert seit
    27.01.2007
    Beiträge
    1.059
    Renommee-Modifikator
    76

    Standard

    Und ich habe immer darauf geachtet daß kein Anis drin ist
    Wer sich allein langweilt ist auch zu zweit nicht sehr unterhaltend (Ben Kingsley)

  3. #53
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Iracema
    Registriert seit
    27.01.2007
    Beiträge
    1.059
    Renommee-Modifikator
    76

    Standard

    Nachtrag:

    dieser Adromischus steht schon seit 2010 im selben Vogelsand und Schnapsglas man kann erkennen daß er bereits zu einem Bonsai mutiert, vor längerer Zeit sah er noch etwas gesünder aus

    IMG_3035.jpg
    Wer sich allein langweilt ist auch zu zweit nicht sehr unterhaltend (Ben Kingsley)

  4. #54
    Moderator ***** Avatar von Michael Wolf
    Registriert seit
    08.03.2002
    Ort
    Niedersteinbach
    Beiträge
    1.794
    Renommee-Modifikator
    145

    Standard

    .. und ich bewurzel Trichos im reinen (groben) Bims. Dauert vielleicht länger, macht aber nix, ich hab Geduld (Gärtners Tugend, oder so).

  5. #55
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Thomas Kühlke
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Fredenbeck-Wedel
    Beiträge
    1.091
    Renommee-Modifikator
    96

    Standard

    Da bin ich ganz bei Michi!
    Kakteensammeln ist eine schwere, internationale Krankheit, wer von ihr infiziert wird, ist nicht mehr zu retten!
    Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!

Ähnliche Themen

  1. Trichocereus Pachanoi richtig bewurzeln?
    Von ElGringo im Forum Kakteen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 20:26
  2. Eriocereus auf einen Trichocereus
    Von stoyaundich im Forum Veredeln und Pfropfen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 07:20
  3. Bewurzeln von Trichocereus pachanoi???
    Von Wandelndesblatt im Forum Stecklinge
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 01:51
  4. Bewurzeln von Trichocereus pachanoi???
    Von Wandelndesblatt im Forum Ethnobotanisches
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 18:35
  5. Wer kann uns einen Namen geben
    Von Chrissi im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 13:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG