Aktivitäten

Aktivitäten filtern
Sortieren nach Zeit Anzeigen
Aktualität Aktualität Beliebtheit Beliebtheit Alle Alle Letzte Woche Letzte Woche Letzter Monat Letzter Monat Alle Alle Bilder Bilder Forum Foren
  • Avatar von Anonymous_
    Heute, 08:58
    Anonymous_ hat auf das Thema Weiße Schicht auf Kaktus im Forum Krankheiten und Schädlinge geantwortet.
    Bewegen tut sich da nichts mehr, ich kann zu mindestens nichts erkennen. Allerdings wird die weiße Schicht immer mehr.
    4 Antwort(en) | 107 mal aufgerufen
  • Avatar von chili
    Gestern, 21:20
    chili hat auf das Thema Opuntia Ficus indica Früchte im Forum Kakteen geantwortet.
    Zumindest im Tessin und im Wallis (in der Schweiz) verwildert die Opuntia ficus-indica und macht dort meines Wissens auch Früchte. In Deutschland kann es scheinbar an warmen Standorten klappen (vielleicht im Steingarten) oder im Treibhaus (siehe...
    1 Antwort(en) | 87 mal aufgerufen
  • Avatar von chili
    Gestern, 18:49
    chili hat auf das Thema Knospen/Blüten/Früchte 2022 im Forum Winterharte im Bild geantwortet.
    Echinocereus reichenbachii ssp. bailey:
    17 Antwort(en) | 1557 mal aufgerufen
  • Avatar von chili
    Gestern, 17:20
    chili hat auf das Thema Kaktus Hohl und vertrocknet im Forum Krankheiten und Schädlinge geantwortet.
    Der Kaktus ist meiner Meinung nach kein Cleistocactus strausii sondern eine Parodia leninghausii. Einer der drei Pflanzen, die nicht vertrocknet sind, scheint sich noch im Wachstum zu befinden. Deshalb nehme ich an, dass mindestens eine der drei Pflanzen noch gesund ist. Bei den anderen zwei sieht...
    7 Antwort(en) | 181 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    Gestern, 14:50
    micha123 hat auf das Thema Weiße Schicht auf Kaktus im Forum Krankheiten und Schädlinge geantwortet.
    Die Milben selbst sind normalerweise rot (weiße habe ich auch schon gesehen). Eventuell sind es auch andere Tiere, z.B. Thripse. Bewegt sich da noch was? Wenn du keine lebenden Tiere erkennen kannst, dann würde ich abwarten. Als chemische Keule habe ich hier ein Spray von Bayer. Dessen...
    4 Antwort(en) | 107 mal aufgerufen
  • Avatar von Anonymous_
    Gestern, 11:28
    Anonymous_ hat auf das Thema Weiße Schicht auf Kaktus im Forum Krankheiten und Schädlinge geantwortet.
    Tatsächlich sind kleine schwarze Punkte auf dem Kaktus, wahrscheinlich sind das die angesprochenen Spinnmilben. Was kann ich dagegen machen?
    4 Antwort(en) | 107 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    Gestern, 09:02
    micha123 hat auf das Thema Weiße Schicht auf Kaktus im Forum Krankheiten und Schädlinge geantwortet.
    Schau dir die Stelle mal mit einer Lupe genau an. Eventuell nagen da Spinnmilben an der Pflanze. Gruß, Micha
    4 Antwort(en) | 107 mal aufgerufen
  • Avatar von Anonymous_
    20.05.2022, 20:24
    Hallo, Wie man auf den Bild erkennt, ist seit ein paar Tage eine weißliche Schicht auf dem Kaktus. Ich hoffe ihr könnt mir sagen, was das ist und was ich dagegen tuen kann.
    4 Antwort(en) | 107 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    20.05.2022, 09:57
    micha123 hat auf das Thema Kaktus Hohl und vertrocknet im Forum Krankheiten und Schädlinge geantwortet.
    Zum Beispiel beim Betreiber dieses Forums (Kakteen-Haage). Kakteen gießt man im Sommer (wenn sie wachsen sollen) sobald das Substrat wieder ausgetrocknet ist. Je nach Standort, Zusammensetzung und Menge des Substrats sollte das ein Intervall von ein bis drei Wochen ergeben. Im Winter...
    7 Antwort(en) | 181 mal aufgerufen
  • Avatar von Anonymous_
    19.05.2022, 18:56
    Anonymous_ hat auf das Thema Kaktus Hohl und vertrocknet im Forum Krankheiten und Schädlinge geantwortet.
    Vielen Dank für eure Ratschläge ich werde versuchen diese schnellst mögliche umzusetzen. Allerdings habe ich noch einige Fragen und Bemerkungen. Zuerst einmal wächst der Kaktus seltsamer weiße nicht in Richtung Licht. Zudem sind die Verengungen erst seit 2 -3 Monaten vorhanden, die Jahre zuvor...
    7 Antwort(en) | 181 mal aufgerufen
  • Avatar von Bernina
    19.05.2022, 17:16
    Bernina hat auf das Thema Blüten 2022 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Bei mir blühen heute eine Lobivia Hybride und Escobaria minima.
    33 Antwort(en) | 3441 mal aufgerufen
  • Avatar von chili
    19.05.2022, 16:09
    chili hat auf das Thema Knospen/Blüten/Früchte 2022 im Forum Winterharte im Bild geantwortet.
    Escobaria organensis, Escobaria sneedii und nochmals Echinocereus coccineus SB243:
    17 Antwort(en) | 1557 mal aufgerufen
  • Avatar von woierueo9r789
    19.05.2022, 09:46
    Es gibt auch ähnlich aussehende, wie "Hildewintera Aureispina" oder andere Hildewintera Arten. Sein Kaktus ist ja auch eher untypisch gewachsen. Google Bildersuche liefert diverse Beispiele.
    7 Antwort(en) | 181 mal aufgerufen
  • Avatar von stachelmaus
    19.05.2022, 08:01
    stachelmaus hat auf das Thema TEILWEISE BESTIMMT Neuzugänge im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Hallo, Echinopsis stimmt, der Pilosocereus azureus vermutlich auch.
    1 Antwort(en) | 78 mal aufgerufen
  • Avatar von gerald_b
    18.05.2022, 21:52
    gerald_b hat das Thema TEILWEISE BESTIMMT Neuzugänge im Forum Bestimmungsecke erstellt.
    Hallo, in meinem Bestand befinden sich zwei Neuzugänge. Für die beiden wüßte ich gern die Namen... 1. Pilosocereus azureus? 2. Echinopsis hybride? Vielen Dank für Eure Mithilfe bei der Namensgebung.
    1 Antwort(en) | 78 mal aufgerufen
  • Avatar von matucana
    18.05.2022, 21:13
    matucana hat auf das Thema Kaktus Hohl und vertrocknet im Forum Krankheiten und Schädlinge geantwortet.
    In diesem Fall sollte das ein Cleistocactus strausii sein, der wächst aufrecht.
    7 Antwort(en) | 181 mal aufgerufen
  • Avatar von ChrisCrossler
    18.05.2022, 13:21
    ChrisCrossler hat das Thema Opuntia Ficus indica Früchte im Forum Kakteen erstellt.
    Moin zusammen, ich habe mir bei meinem Kakteenhändler des Vertrauens eine O.f.I. Bestellt mit dem Hintergedanken, dass ich am Ende ein paar Kaktusfeigen (zum Verzehr) ernten könnte. nun wurde mir von dem Händler auf Nachfrage mitgeteilt, dass es recht unwahrscheinlich ist, dass der bestellte...
    1 Antwort(en) | 87 mal aufgerufen
  • Avatar von stachelmaus
    18.05.2022, 13:06
    stachelmaus hat auf das Thema Kennt jemand diesen Baum/ Strauch im Forum alle anderen Pflanzen geantwortet.
    vermutlich ein Nachtschattengewächs, Solanaceae.
    1 Antwort(en) | 93 mal aufgerufen
  • Avatar von woierueo9r789
    18.05.2022, 04:46
    1) Wie der andere User schreibt solltest du eher mineralisches Substrat verwenden. Ein mix aus ca 70% Bims/Lava mit 30% torffreier Erde wäre gut. Bei normaler Blumenerde faulen sie dir weg. Dass diese stellenweise breiter und wieder schmaler werden liegt an deinen Pflegefehlern (Wasser, Licht) 2)...
    7 Antwort(en) | 181 mal aufgerufen
  • Avatar von chili
    18.05.2022, 00:11
    chili hat auf das Thema Kaktus Hohl und vertrocknet im Forum Krankheiten und Schädlinge geantwortet.
    Ich würde sagen, dass mehrere Seitentriebe zuerst von unten gefault sind und dann vertrocknet sind. Zum Glück sind noch Triebe übrig geblieben. Vor allem grössere Platik-Töpfe mit feinem Substrat trocknen sehr langsam. Weiter sieht man wegen dem Übertopf nicht, ob es Wasser unten im Topf hat....
    7 Antwort(en) | 181 mal aufgerufen
  • Avatar von Anonymous_
    17.05.2022, 20:04
    Hallo, wie man auf den Bilder sehen kann sind Teile von meinen Kaktus hohl und vertrocknet, zudem wächst dieser in komischen Formen. Nur weiß ich nicht warum der Kaktus seit ca. 3 Monaten so wächst wie er wächst, weil ich meinen Kaktus schon über 3 Jahre habe, nichts an der Pflege geändert habe...
    7 Antwort(en) | 181 mal aufgerufen
  • Avatar von JaNi
    17.05.2022, 10:15
    Hallo kennt jemand diesen Strauch oder Baum? Fundort ist auf Mallorca in einer Hotel Anlage in der Bucht von Alcudia. Leider habe ich gerade nur das eine Bild.
    1 Antwort(en) | 93 mal aufgerufen
  • Avatar von stachelmaus
    17.05.2022, 07:32
    Ja G. gibbosum auch. :)
    9 Antwort(en) | 922 mal aufgerufen
  • Avatar von chili
    16.05.2022, 21:37
    Gymocalyium pflanzii scheint leider zu den sehr langsam wachsenden Arten zu zählen :(. Hast du per Zufall schon mal Gymnocalycium gibbosum ausgesät? Den hätte ich eigentlich noch mal gerne ausgesät.
    9 Antwort(en) | 922 mal aufgerufen
  • Avatar von stachelmaus
    16.05.2022, 14:21
    Gymnocalycium säe ich wie alles andere in rein mineralisches Substrat. Das klappt gut, Gymnos sind nicht besonders schwierig zu säen... habe sehr viele verschiedene Arten gesät, und ja, manche wachsen sehr langsam.... probier's einfach mal mit anderem Substrat. Ich nehme das Aussaat-Substrat von...
    9 Antwort(en) | 922 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    16.05.2022, 12:35
    Ja, der sieht wirklich gut aus. Hier sind es Mittagsblumengewächse, die wollen bei mir nicht. Zwei Rabiea habe ich noch, mal sehen wie lange die durchhalten. Letztes Mittel wie du geschrieben hast: Sich mit was anderem beschäftigen, das unter den gegebenen Bedingungen besser gedeiht. ...
    9 Antwort(en) | 922 mal aufgerufen
  • Avatar von Dicke
    15.05.2022, 20:26
    Dicke hat auf das Thema Blüten 2022 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    In dieser Saison schauen meine Delosperma-Pflänzlein so aus. 4 Töpfe hatte ich mit Mittagsblumen bepflanzt vor wenigen Jahren - sie überwinterten in Papiertüten eingepackt, auf Schaumstoffplatten stehend, gelegentlich gewässert - meistens auf Balkonien. Klima und Belüftung hatte ich diesesmal nicht...
    33 Antwort(en) | 3441 mal aufgerufen
  • Avatar von chili
    15.05.2022, 19:48
    chili hat auf das Thema Opuntia phaeacantha aus Aussaat im Forum Aussaat geantwortet.
    Der Kopf-Steckling des Opuntia phaeacantha-Sämlings hat sich gut entwickelt. Er ist dieses Jahr früh ausgetrieben und das neue Glied ist schon fast so gross wie das alte:
    7 Antwort(en) | 1361 mal aufgerufen
  • Avatar von chili
    15.05.2022, 19:09
    Gymnocalycium valnicekianum (Aussaat 2020): Trotz ungünstigen Bedingungen hat sich ein anständiger Sämling entwickelt. Weitere Arten: - Die Sämlinge von Gymnocalycium erniaceum und Gymnocalycium quehlianum sind mir leider eingegangen :cry:. - Von Gymnocalycium bruchii und Gymnocalyium...
    9 Antwort(en) | 922 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten
Powered byvBSocial.com and MMORPG