Aktivitäten

Aktivitäten filtern
Sortieren nach Zeit Anzeigen
Aktualität Aktualität Beliebtheit Beliebtheit Alle Alle Letzte Woche Letzte Woche Letzter Monat Letzter Monat Alle Alle Bilder Bilder Forum Foren
  • Avatar von Tika
    Heute, 19:52
    Tika hat auf das Thema Lithops- Alles über die Steinchen im Forum andere Sukkulente geantwortet.
    Ich habe neulich welche ausgesät. Es hat problemlos funktioniert- warum sollte es jetzt nicht mehr gehen? Jetzt hat man genügend natürliches Licht, damit sie gut wachsen. Man muss sich nur im Klaren sein, dass sie evtl. bis zum Winter nicht so groß werden, dass man sie völlig trockenen in der...
    162 Antwort(en) | 29004 mal aufgerufen
  • Avatar von larshermanns
    Heute, 19:31
    larshermanns hat auf das Thema Blüten 2020 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Guuude! Ein paar weitere Eindrücke: Astrophytum myriostigma Chamaecereus silvestrii Chamaecereus silvestrii
    51 Antwort(en) | 3823 mal aufgerufen
  • Avatar von larshermanns
    Heute, 19:25
    Hallo, hell, heller, am hellsten ... zudem bitte das Substrat überdenken. Mir sieht es viel zu torfig aus. Besser wäre eine Mischung aus möglichst torffreier Erde (z.B. Kokos), Seramis für Kakteen und Aqualit im Verhältnis 1:1:1 oder gar mit noch geringerem Erdanteil. Bitte überprüfe beim...
    1 Antwort(en) | 42 mal aufgerufen
  • Avatar von Dt. Kakteen-Gesellschaft
    Heute, 17:13
    Dt. Kakteen-Gesellschaft hat auf das Thema Kakteen und andere Sukkulenten im Forum Bücherecke geantwortet.
    Das erwartet uns in der Ausgabe Juni 2020 unserer Zeitschrift „Kakteen und andere Sukkulenten“: Titelbild: Copiapoa krainziana (Foto: Manfred Figge) „Besuch einiger Copiapoa-Wuchsorte in der Atacama (Chile)“ von SEBASTIAN FEHRENBACH Copiapoen, trotz relativ einfacher, gelber Blüten,...
    25 Antwort(en) | 12986 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    Heute, 13:35
    Sprotte hat auf das Thema Lithops- Alles über die Steinchen im Forum andere Sukkulente geantwortet.
    Servus :-) Ich habe mir nochmal Lithops Samen geholt...es juckt mich so in den Fingern auszusäen... Meint Ihr das geht, oder lieber erst im Spätsommer/Herbst? Ich wills nochmal mit L. optica rubra (und L. dorotheae) versuchen. lieben Gruß
    162 Antwort(en) | 29004 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    Heute, 13:33
    Sprotte hat auf das Thema unbekanntes Geschenk im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Hi Thomas, kannst Du mir helfen, wodran Du das jetzt ausgemacht hast? Ich mein, Kakteen sind ja eh nicht mein Gebiet, aber manchmal versuche ich gern mitzuraten. Ich hatte jetzt überlegt, ob es ein Gymno ist... Vielleicht kannst mir ja helfen, weiter zu lernen. :-) Gruß Bettina
    3 Antwort(en) | 50 mal aufgerufen
  • Avatar von Silver666
    Heute, 13:05
    Hallo, zu aller erst würde ich mich freuen, wenn mir jemand sagen kann, was das für ein Kaktus ist. Dazu habe ich auch noch das Problem, das er weich und schrumpelig wird. Ich gieße ihn mit wenig Wasser einmal im Monat. Vor kurzem bekam ich den Hinweis das er zu wenig Licht hat und deshalb so...
    1 Antwort(en) | 42 mal aufgerufen
  • Avatar von Tika
    Heute, 11:31
    Tika hat auf das Thema unbekanntes Geschenk im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Hallo Thomas, vielen Dank. Wenn er schnell blüht (und nicht erst in 20 Jahren) wird das mein Kind natürlich freuen. Er fragt nämlich ständig, wann er denn blühen wird, damit er ihn bestäuben kann, um Samen zu kriegen die er dann aussäen kann. Ich habe ihn erstmal vertröstet und gesagt dass es...
    3 Antwort(en) | 50 mal aufgerufen
  • Avatar von Thomas Kühlke
    Heute, 11:11
    Thomas Kühlke hat auf das Thema unbekanntes Geschenk im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Hallo Grit, das sollte doch tatsächlich eine Lobivia sein! Sehr schön ausgesucht! Zur Artbestimmung ist es noch ein wenig zu früh, die Pflanze ist noch im juvenilem Stadium, da gleichen sich junge Lobivien zu sehr. Aber, bis zur ersten Blüte sollte es nicht allzu lange dauern! Dann kann man auch...
    3 Antwort(en) | 50 mal aufgerufen
  • Avatar von Tika
    Heute, 09:59
    Tika hat das Thema unbekanntes Geschenk im Forum Bestimmungsecke erstellt.
    Hallo, mein Kind hat neulich bei Haage einen Kaktus von einem netten Verkäufer geschenkt bekommen- also er hielt ihm ein Tablett hin und meinte er solle sich einen aussuchen. Dieser ist es geworden... Nun meine Frage, wie das kleine Kerlchen heisst, da ich mich kaum mit Kakteen auskenne. Ist es...
    3 Antwort(en) | 50 mal aufgerufen
  • Avatar von sunshine
    Heute, 09:08
    sunshine hat auf das Thema Blüten 2020 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Cleistocactus colademononis Echinocereus triglochidiatus Gymnocalycium bruchii Escobaria sneedii v. leeii Wüsst ich auch gern. :oops: Aber von den Blüten her einer meiner Favoriten. Echinocereus chloranthus, Dona Ana County, New Mexico
    51 Antwort(en) | 3823 mal aufgerufen
  • Avatar von echinocereus
    Heute, 05:56
    01.06.2020 Echinocereus dasyacanthus, Mexico, Chihuahua, Lajitas
    2009 Antwort(en) | 264663 mal aufgerufen
  • Avatar von gerald_b
    Gestern, 23:08
    gerald_b hat auf das Thema Blüten 2020 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    und hier beide Blüten am heutigen Vormittag
    51 Antwort(en) | 3823 mal aufgerufen
  • Avatar von Thomas Kühlke
    Gestern, 13:38
    Thomas Kühlke hat auf das Thema Welche Mammillaria? im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Auch traditionsreiche kakteengärtner können mal daneben liegen, oft schon erlebt! Das sollte doch eher Mammillaria karwinskiana sein..... ....btw.; Lamstedt ist ein Name oder ein Ort? Habe einen Ort Lamstedt in der weiteren Umgebung, nähe Stade......
    2 Antwort(en) | 88 mal aufgerufen
  • Avatar von echinocereus
    Gestern, 07:00
    31.05.2020 Echinocereus dasyacanthus, USA, Texas, Pecos Co.
    2009 Antwort(en) | 264663 mal aufgerufen
  • Avatar von JoK
    30.05.2020, 22:53
    JoK hat auf das Thema Turbinicarpus jauernigii oder nur Hydride im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Ich gebe dir ja Recht, ob ein oder zwei Dornen, Subsp. im Namen oder nicht, macht die Pflanze nicht unschön. Mir geht es aber eher darum, ob es solche T. als jauernigii gibt. Auf dem Schildchen stand noch Turbinicarpus jauernigii Bonito? drauf. Viele Grüße Joachim
    2 Antwort(en) | 93 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas75
    30.05.2020, 20:59
    Andreas75 hat auf das Thema Welche Mammillaria? im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Die würde ich als Mammillaria magnimamma ansprechen- zumindest lief meine darunter, und die war von einer traditionsreichen Kakteengärtnerei :). Grüße, Andreas
    2 Antwort(en) | 88 mal aufgerufen
  • Avatar von echinocereus
    30.05.2020, 13:57
    30.05.2020 Echinocereus bonkerae, USA, Arizona, Magma Copper
    2009 Antwort(en) | 264663 mal aufgerufen
  • Avatar von larshermanns
    30.05.2020, 11:43
    larshermanns hat auf das Thema Knospen 2020 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Gymnocalycium anisitsii (heute) Rebutia albiflora (heute)
    18 Antwort(en) | 1651 mal aufgerufen
  • Avatar von larshermanns
    30.05.2020, 11:40
    larshermanns hat auf das Thema Blüten 2020 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Morsche, ein paar neue Eindrücke von gestern und heute ... Chamaecereus silvestrii (gestern links, heute rechts) Echinopsis subdenudata "Fuzzy Navel" (gestern) Lobivia arachnacantha (heute)
    51 Antwort(en) | 3823 mal aufgerufen
  • Avatar von gerald_b
    30.05.2020, 11:12
    gerald_b hat auf das Thema Blüten 2020 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Ein paar Bilder der letzten Tage Und hier von gestern am späten Abend (Kamerablitz und Fremdbeleuchtung) sowie heute Vormittag; eine zweite Blüte (hinten erkennbar) wird in Kürze ebenso aufblühen.
    51 Antwort(en) | 3823 mal aufgerufen
  • Avatar von Dicke
    30.05.2020, 02:58
    Dicke hat auf das Thema Turbinicarpus jauernigii oder nur Hydride im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Vielleicht verrennt man sich ja, wenn man die Zahl der Dornen am Kaktusindividuum immer dann als art- oder unterartspezifisches Merkmal sehen will, wenns um wenige Dornen, um zählbare Dornen geht. Ich würde das nicht tun - nicht nachdem ich gelesen und mich geschaut habe bei llifle.com . Wenn man...
    2 Antwort(en) | 93 mal aufgerufen
  • Avatar von JoK
    29.05.2020, 23:00
    Hallo, ich habe vor einigen Jahren 3 kleine Turrbinicarps jauernigii auf der Wiesbadener Kakteenschau gekauft. Vom Habitus damals hätte ich gesagen es sind Turbinicarpus jauernigii, so waren sie auch ausgeschildert. Allerdings haben heute 2 der 3 Pflanzen einen doppel Dorn. Ich hatte früher...
    2 Antwort(en) | 93 mal aufgerufen
  • Avatar von larshermanns
    29.05.2020, 17:43
    Hallo Jelane, das erste ist definitiv ein Echinocactus grusonii, der leider lange Zeit viel zu dunkel gestanden hat und daher nur in die Höhe gewachsen ist, der Sonne entgegen. In einer Arztpraxis habe ich neulich ein ähnliches Exemplar gesehen. Es ist zum Heulen ... :cry: Mit dem kannst du...
    3 Antwort(en) | 142 mal aufgerufen
  • Avatar von kaktuslamstedt
    29.05.2020, 17:20
    kaktuslamstedt hat das Thema Welche Mammillaria? im Forum Bestimmungsecke erstellt.
    Hallo Forum, ich hatte diese Mammillaria schon mal vorgestellt. Ich versuche es noch mal, diesmal mit weißer Blüte und grünliche Narbe. Vielleicht kann jetzt jemand etwas damit anfangen. Danke an alle. thorpi
    2 Antwort(en) | 88 mal aufgerufen
  • Avatar von echinocereus
    29.05.2020, 07:22
    29.05.2020 Echinocereus spec., USA, Texas, Reeves Co.
    2009 Antwort(en) | 264663 mal aufgerufen
  • Avatar von JoK
    28.05.2020, 21:11
    JoK hat auf das Thema Bitte um Hilfe! 2 Kakteen in keinem guten Zustand! im Forum Kakteen geantwortet.
    Hallo Jelane, ich würde sagen, der erste ist ein Echinocactus grusonii, oder ein Ferocactus. Ich tippe eher auf zweites, Ferocacteen werden im alter säulig allerdings hat er auch keinen guten Standort gehabt. Vielleicht solltest du in über der braunen Stelle abschneiden und neu bewurzeln. Der...
    3 Antwort(en) | 142 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten
Powered byvBSocial.com and MMORPG