Aktivitäten

Aktivitäten filtern
Sortieren nach Zeit Anzeigen
Aktualität Aktualität Beliebtheit Beliebtheit Alle Alle Letzte Woche Letzte Woche Letzter Monat Letzter Monat Alle Alle Bilder Bilder Forum Foren
  • Avatar von muddyliz
    Gestern, 23:04
    muddyliz hat auf das Thema unbekanntes Geschenk im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Ich tippe mal auf Lobivia ferox (longispina).
    7 Antwort(en) | 139 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas75
    Gestern, 22:34
    Andreas75 hat auf das Thema unbekanntes Geschenk im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Und was hier quasi sofort die Lobivia verrät, sind die Rippen, die Areolen sowie die Bedornung und deren Ausrichtung.
    7 Antwort(en) | 139 mal aufgerufen
  • Avatar von MarcoPe
    Gestern, 22:24
    MarcoPe hat auf das Thema UNBESTIMMT Was ist das für ein Kaktus? im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Hallo! Eine Art von Cereus? Schwer zu sehen.
    1 Antwort(en) | 15 mal aufgerufen
  • Avatar von Silver666
    Gestern, 21:42
    Silver666 hat das Thema UNBESTIMMT Was ist das für ein Kaktus? im Forum Bestimmungsecke erstellt.
    Hallo, ich habe schon im Besucherforum gepostet, allerdings bin ich hier wohl besser aufgehoben. Bilder sind in meinem ersten Post. Danke für Eure Hilfe, https://www.kakteenforum.de/showthread.php?66341-Welcher-Kaktus-ist-das-und-was-hilft-bei-weichen-Stellen
    1 Antwort(en) | 15 mal aufgerufen
  • Avatar von Silver666
    Gestern, 21:38
    Danke für deine Antwort, werde das mal probieren und das bestellen. Weißt Du zufällig was das für einer ist? sonst Frage ich im passenden Unterforum nach.
    2 Antwort(en) | 143 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    Gestern, 21:03
    Sprotte hat auf das Thema Lithops- Alles über die Steinchen im Forum andere Sukkulente geantwortet.
    Hallo Grit, das Keimen ist auch nicht das Problem, das tun sie bei mir immer, egal wann. Im Winter werden meine Jünglinge auch nicht trocken gehalten, bzw. die Winterruhe ist nur kurz. Katja, ich hab ja eher im Winter Probleme, daher hatte ich überlegt, daß sie vielleicht bis dahin kräftiger...
    164 Antwort(en) | 29290 mal aufgerufen
  • Avatar von Katja999
    Gestern, 16:34
    Katja999 hat auf das Thema Lithops- Alles über die Steinchen im Forum andere Sukkulente geantwortet.
    Hallo Bettina, Ich würde tatsächlich noch bis September warten und die kleinen dann den Winter durchkultivieren. Keimen werden die wohl schon, aber ich persönlich finde es ungleich schwieriger bei den doch recht heißen Temperaturen im Sommer die richtigen Wässerungsintervalle zu finden. Bei...
    164 Antwort(en) | 29290 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    Gestern, 15:30
    Sprotte hat auf das Thema Blüten 2020 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    obrepanda kann das nicht sein? Hab mal geschnüffelt...für mich Kaktus-Doofie sehen die gleich aus. :oops: http://www.llifle.com/Encyclopedia/CACTI/Family/Cactaceae/21047/Echinopsis_obrepanda_var._calorubra
    56 Antwort(en) | 3968 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    Gestern, 13:25
    Sprotte hat auf das Thema Duden für Anfänger im Forum Offener Bereich geantwortet.
    Moin, Micha, kannst Du hier vielleicht noch aus gegebenem Anlass "Warze" einfügen? Könnte man den thread oben anpinnen? Hab den gerad ewig gesucht... Gruß Bettina
    9 Antwort(en) | 1533 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    Gestern, 13:06
    micha123 hat auf das Thema unbekanntes Geschenk im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Andere typische Merkmale wären z.B. bei Coryphantha und Escobaria: Erwachsene (blühfähige) Pflanzen haben eine Furche auf der Oberseite der Warzen. Oder bei Mammillaria: Die Blüten entstehen nicht an den Areolen (wo die Dornen wachsen), sondern an den Axillen (ein Vegetationspunkt an der Basis...
    7 Antwort(en) | 139 mal aufgerufen
  • Avatar von larshermanns
    Gestern, 11:39
    larshermanns hat auf das Thema Blüten 2020 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Morsche! Chamaecereus silvestrii #1 Chamaecereus silvestrii #2 Keine Ahnung, um welche Hybriden es sich handeln mag, oder ob #1 gar eine Nominatform ist. Bei sechs verschiedenen Pflanzen (darunter die Hybriden "El Gigante" und "Gelbe Blüte" von Uhlig) kann es noch spannend werden.
    56 Antwort(en) | 3968 mal aufgerufen
  • Avatar von Thomas Kühlke
    Gestern, 09:28
    Thomas Kühlke hat auf das Thema unbekanntes Geschenk im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Moin Bettina, grundsätzlich ist die Bestimmung nur mit "Erfahrung" sicher machbar. Wenn man ein paar Tausend Pflanzen hat, kann man das schon schnell einordnen. Zudem haben einige Gattungen "sichere" Erkennungsmerkmale. Bei Gymnocalycium z. B.: ist es die immer vorhandene kleine Kerbe unter...
    7 Antwort(en) | 139 mal aufgerufen
  • Avatar von Thomas Kühlke
    Gestern, 09:23
    Thomas Kühlke hat auf das Thema Bestimmung und Pflege im Forum Offener Bereich geantwortet.
    Hallo, wie wäre es zuerst einmal mit einer netten Begrüßung??!! Zudem, ohne Photo keine Bestimmung!
    1 Antwort(en) | 59 mal aufgerufen
  • Avatar von echinocereus
    Gestern, 06:09
    02.06.2020 Echinocereus triglochidiatus, USA, Colorado, Fremont Co.
    2010 Antwort(en) | 264939 mal aufgerufen
  • Avatar von sunshine
    01.06.2020, 23:04
    sunshine hat auf das Thema Blüten 2020 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Ich grundsätzlich auch - allerdings lässt die Herkunft der Pflanze nicht wirklich Zweifel zu. Sie hat das erste mal hier geblüht, war auch etwas überrascht. Evtl. eine Unterart/Lokalform, ich weiss es nicht genau. Lobivia passt - was allerdings danach kommt, ist für mich nicht ganz ...
    56 Antwort(en) | 3968 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    01.06.2020, 20:51
    micha123 hat auf das Thema Blüten 2020 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Aylostera euanthema v. tilcarense OF80-80 (Aussaat 2015, Erstblüte): (Anklicken für gesamten Lebenslauf) Aylostera fulviseta WR319 (Aussaat 2012): (198KiByte) Aylostera steinmannii v. cincinnata WR300 (Aussaat 2016):
    56 Antwort(en) | 3968 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    01.06.2020, 20:47
    micha123 hat auf das Thema Sulcorebutia im Forum Aussaat geantwortet.
    Von denen leben noch einige Sämlinge, aber alle noch sehr klein. Auch dieser hier wollte nicht so richtig wachsen, blüht aber nun erstmals. Weingartia steinbachii v. hoffmannii HS90 F2 (Aussaat 2012, Erstblüte): (Anklicken für gesamten Lebenslauf) Und dieser hier blüht seit 2 Jahren...
    10 Antwort(en) | 5537 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    01.06.2020, 20:40
    micha123 hat auf das Thema Knospen/Blüten/Früchte 2020 im Forum Winterharte im Bild geantwortet.
    Echinocereus fendleri v. kuenzleri f. hempelii SB187: (180KiByte) Escobaria albicolumnaria SB990 (Aussaat 2011): (156KiByte) Escobaria emskoetteriana v. muehlbaueriana (Aussaat 2010):
    35 Antwort(en) | 3081 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    01.06.2020, 20:38
    micha123 hat auf das Thema Austrocactus im Forum Aussaat geantwortet.
    Hier noch zwei weitere Blüten, diesmal voll geöffnet: (134KiByte) Und die einzelne in der Mitte ist auch aufgegangen: (203KiByte) Gruß, Micha
    21 Antwort(en) | 4215 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    01.06.2020, 20:36
    micha123 hat auf das Thema Blüten 2020 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Interessante gelbliche Farbe. Kenne ich eigentlich rosafarben. Sieht nach Echinopsis (im Sinne von Lobivia) aus würde ich sagen. Die Pflanze ist auf dem Bild nicht so gut zu erkennen. Gruß, Micha
    56 Antwort(en) | 3968 mal aufgerufen
  • Avatar von Tika
    01.06.2020, 19:52
    Tika hat auf das Thema Lithops- Alles über die Steinchen im Forum andere Sukkulente geantwortet.
    Ich habe neulich welche ausgesät. Es hat problemlos funktioniert- warum sollte es jetzt nicht mehr gehen? Jetzt hat man genügend natürliches Licht, damit sie gut wachsen. Man muss sich nur im Klaren sein, dass sie evtl. bis zum Winter nicht so groß werden, dass man sie völlig trocken in der...
    164 Antwort(en) | 29290 mal aufgerufen
  • Avatar von larshermanns
    01.06.2020, 19:31
    larshermanns hat auf das Thema Blüten 2020 im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Guuude! Ein paar weitere Eindrücke: Astrophytum myriostigma Chamaecereus silvestrii Chamaecereus silvestrii
    56 Antwort(en) | 3968 mal aufgerufen
  • Avatar von larshermanns
    01.06.2020, 19:25
    Hallo, hell, heller, am hellsten ... zudem bitte das Substrat überdenken. Mir sieht es viel zu torfig aus. Besser wäre eine Mischung aus möglichst torffreier Erde (z.B. Kokos), Seramis für Kakteen und Aqualit im Verhältnis 1:1:1 oder gar mit noch geringerem Erdanteil. Bitte überprüfe beim...
    2 Antwort(en) | 143 mal aufgerufen
  • Avatar von Dt. Kakteen-Gesellschaft
    01.06.2020, 17:13
    Dt. Kakteen-Gesellschaft hat auf das Thema Kakteen und andere Sukkulenten im Forum Bücherecke geantwortet.
    Das erwartet uns in der Ausgabe Juni 2020 unserer Zeitschrift „Kakteen und andere Sukkulenten“: Titelbild: Copiapoa krainziana (Foto: Manfred Figge) „Besuch einiger Copiapoa-Wuchsorte in der Atacama (Chile)“ von SEBASTIAN FEHRENBACH Copiapoen, trotz relativ einfacher, gelber Blüten,...
    25 Antwort(en) | 13032 mal aufgerufen
  • Avatar von Unregistriert
    01.06.2020, 16:32
    Unregistriert hat das Thema Bestimmung und Pflege im Forum Offener Bereich erstellt.
    wer kann uns bei der Bestimmung, des idealen Standortes und der Pflege des Kaktus helfen ?
    1 Antwort(en) | 59 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    01.06.2020, 13:35
    Sprotte hat auf das Thema Lithops- Alles über die Steinchen im Forum andere Sukkulente geantwortet.
    Servus :-) Ich habe mir nochmal Lithops Samen geholt...es juckt mich so in den Fingern auszusäen... Meint Ihr das geht, oder lieber erst im Spätsommer/Herbst? Ich wills nochmal mit L. optica rubra (und L. dorotheae) versuchen. lieben Gruß
    164 Antwort(en) | 29290 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    01.06.2020, 13:33
    Sprotte hat auf das Thema unbekanntes Geschenk im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Hi Thomas, kannst Du mir helfen, wodran Du das jetzt ausgemacht hast? Ich mein, Kakteen sind ja eh nicht mein Gebiet, aber manchmal versuche ich gern mitzuraten. Ich hatte jetzt überlegt, ob es ein Gymno ist... Vielleicht kannst mir ja helfen, weiter zu lernen. :-) Gruß Bettina
    7 Antwort(en) | 139 mal aufgerufen
  • Avatar von Silver666
    01.06.2020, 13:05
    Hallo, zu aller erst würde ich mich freuen, wenn mir jemand sagen kann, was das für ein Kaktus ist. Dazu habe ich auch noch das Problem, das er weich und schrumpelig wird. Ich gieße ihn mit wenig Wasser einmal im Monat. Vor kurzem bekam ich den Hinweis das er zu wenig Licht hat und deshalb so...
    2 Antwort(en) | 143 mal aufgerufen
  • Avatar von Tika
    01.06.2020, 11:31
    Tika hat auf das Thema unbekanntes Geschenk im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Hallo Thomas, vielen Dank. Wenn er schnell blüht (und nicht erst in 20 Jahren) wird das mein Kind natürlich freuen. Er fragt nämlich ständig, wann er denn blühen wird, damit er ihn bestäuben kann, um Samen zu kriegen die er dann aussäen kann. Ich habe ihn erstmal vertröstet und gesagt dass es...
    7 Antwort(en) | 139 mal aufgerufen
  • Avatar von Thomas Kühlke
    01.06.2020, 11:11
    Thomas Kühlke hat auf das Thema unbekanntes Geschenk im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Hallo Grit, das sollte doch tatsächlich eine Lobivia sein! Sehr schön ausgesucht! Zur Artbestimmung ist es noch ein wenig zu früh, die Pflanze ist noch im juvenilem Stadium, da gleichen sich junge Lobivien zu sehr. Aber, bis zur ersten Blüte sollte es nicht allzu lange dauern! Dann kann man auch...
    7 Antwort(en) | 139 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten
Powered byvBSocial.com and MMORPG