Aktivitäten

Aktivitäten filtern
Sortieren nach Zeit Anzeigen
Aktualität Aktualität Beliebtheit Beliebtheit Alle Alle Letzte Woche Letzte Woche Letzter Monat Letzter Monat Alle Alle Bilder Bilder Forum Foren
  • Avatar von samsine
    Heute, 15:43
    samsine hat auf das Thema Kaktus? im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Prima, jetzt funktioniert es mit dem Bild. Ist aber keine für Namibia typische Pflanze, da Kaktus. Es ist ein Trichocereus bridgesii f. monstruosus und wird heute wohl mit Echinopsis lageniformis f. monstruosa angesprochen. Beste Grüße Frauke
    2 Antwort(en) | 68 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    Heute, 14:11
    Sprotte hat auf das Thema Bettinas Fensterbank im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    ... die meisten meiner Lithops sind auch noch da. Vor allem die Kimberleys sind ne Freude bis jetzt. Die neuen Nachbarn sind auch fleißig am keimen, bei 4 von 5 Sorten tut sich was.
    37 Antwort(en) | 1174 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    Heute, 13:46
    War das reines, entkalktes Wasser (ohne Dünger)? Dünger kann nämlich auch solche weißen Rückstände hinterlassen. Falls es doch Pilze sein sollten ist die Substratoberfläche immer noch zu nass. Die Sämlinge sind ja z.T. schon relativ groß, bei denen solltest du die Oberfläche mehrere Tage lang...
    1 Antwort(en) | 26 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    Heute, 13:01
    Sprotte hat auf das Thema Ceropegia im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Hallo FrauNoe, ich weiß nicht, ob Du hier Antwort erhalten wirst. Der thread ist schon alt, und die letzte Aktivität von Sempervivum war 2016. Gruß Bettina
    55 Antwort(en) | 13507 mal aufgerufen
  • Avatar von FrauNoe
    Heute, 12:55
    FrauNoe hat auf das Thema Ceropegia im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    Was für ein schönes Spallier! Magst du mir verraten, wo man so etwas bekommt?
    55 Antwort(en) | 13507 mal aufgerufen
  • Avatar von MarcoPe
    Heute, 12:27
    MarcoPe hat auf das Thema Problem mit Säulenkaktus im Forum Kakteen geantwortet.
    Hallo auch und herzlich willkommen im Forum! Die Stelle sieht fest und trocken aus. Da frage ich mich, ob es notwendig ist, einen Kopfsteckling zu machen? Wenn du es tun möchtest, sind beide Arten möglich und sinnvoll. Wenn du zur Sicherheit die Ableger extra eintopfst, kannst du die Pflanze...
    1 Antwort(en) | 30 mal aufgerufen
  • Avatar von hl.kelsch
    Heute, 11:37
    hl.kelsch hat auf das Thema Winterharte große Kakteen im Forum Suche geantwortet.
    Meine Empfehlung wäre eine Opuntia imbricata, wird schnell groß und ist nahezu unverwüstlich, habe leider keine, aber könnte mal rumfragen? Viele Grüße Holger
    1 Antwort(en) | 30 mal aufgerufen
  • Avatar von echinocereus
    Heute, 07:49
    22.10.2018 Echinocereus grandis, Mexico, Baja California, Isla Esteban
    1404 Antwort(en) | 114401 mal aufgerufen
  • Avatar von Avicularia
    Gestern, 23:33
    Matucana & Oroya – Juwelen der Anden von Graham Charles 144 Seiten, Format 17 x 24 cm, Softcover, 227 farbige Abbildungen. Matucanas und Oroyas bestechen durch ihre bunten Blüten. Graham Charles, anerkannter Experte für peruanische Kakteen, stellt uns diese mit zahlreichen...
    0 Antwort(en) | 27 mal aufgerufen
  • Avatar von Tipa Riordan
    Gestern, 21:18
    Tipa Riordan hat das Thema Problem mit Säulenkaktus im Forum Kakteen erstellt.
    Hallo, ich habe ein Problem mit einem Säulenkaktus, ca. 1,4 m hoch. Wir haben ihn geschenkt bekommen und im Dachgeschoss nahe am Dachflächenfenster aufgestellt. Er hatte schon mal ein Problem an der Spitze, die haben wir konisch gekappt und mit Zimt behandelt. Danach hat er dort 2 Ableger...
    1 Antwort(en) | 30 mal aufgerufen
  • Avatar von Leanora
    Gestern, 20:48
    Leanora hat das Thema Winterharte große Kakteen im Forum Suche erstellt.
    Hallo zusammen! Ich suche einen winterharten Kaktus, den ich ganzjährig in einem kleinen Wintergarten (unbeheizt) stehen lassen kann. Er soll möglichst groß werden. Habt ihr einen Tipp?
    1 Antwort(en) | 30 mal aufgerufen
  • Avatar von wolf44
    Gestern, 20:23
    wolf44 hat auf das Thema Lithops Samen wie säen? im Forum Aussaat geantwortet.
    so ist es fast - Aussaattermin war vom 23. bis 27.9. Die Keimung (vor allem die der Cultivare) begann teilweise erst nach 2- 3 Wochen. Mit der Keimqute bis ich sehr zufrieden, 50% war das Minimum. Also wenn etwas nicht gleich aufläuft, nur Geduld. Gruß Wolfgang
    34 Antwort(en) | 6679 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    Gestern, 19:36
    Sprotte hat auf das Thema Bettinas Fensterbank im Forum Bilder Querbeet geantwortet.
    ...mein Aloe aristata Sämling lebt noch, allerdings sieht er in meinen Augen seit dem 08.10. unverändert aus. Es ist mein einziger von bestimmt 20 Samen, ich hoffe sehr, daß er überlebt.
    37 Antwort(en) | 1174 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    Gestern, 18:09
    Sprotte hat auf das Thema Hobbys im Forum Off Topics & Test geantwortet.
    ...womit ich zu meinen Lieblingen komme: Grundeln! Es handelt sich hier um bodenorientierte Fische, die es bevorzugt steinig mögen, mit vielen Kletter- bzw. Aufsitzmöglichkeiten. Desweiteren braucht es feinen Bodengrund und flache Steine oder Blumentopfuntersetzer, da es Höhlenbrüter sind. Die...
    211 Antwort(en) | 45759 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    Gestern, 17:59
    Sprotte hat auf das Thema Hobbys im Forum Off Topics & Test geantwortet.
    Eine kleine Rundschau von einigen meiner Becken. Anfangs waren viele sehr dunkel, dicht bepflanzt, habe auch oft mit Laub und Erlenzapfen, Wurzeln, Schwimmpflanzen und Moosen gearbeitet. Später verlagerte sich meine Vorliebe auf andere Arten, die es eher spartanisch mochten. Das eine Bild zeigt...
    211 Antwort(en) | 45759 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    Gestern, 17:55
    Sprotte hat auf das Thema Hobbys im Forum Off Topics & Test geantwortet.
    Wirbellose waren nicht unerwünscht, sondern wurden anfangs sogar extra gekauft. Dazu gehörten z. B. Turmdeckelschnecken, Blasenschnecken und Posthornschnecken. Zwerggarnelen habe ich auch immer wieder gehalten, wenn es mit den Fischen gepasst hat, in diesem Fall Red fires. Lediglich...
    211 Antwort(en) | 45759 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    Gestern, 17:45
    Sprotte hat auf das Thema Hobbys im Forum Off Topics & Test geantwortet.
    So, da ich an Sukkulenten noch nicht viel Interessantes beisteuern kann, zeig ich mal nen Querschnitt meiner früheren Leidenschaft. 2010 hab ich angefangen mit nem Ideal-Standard-Becken. :-) Typische Anfängerfehler, von Bettas in Gesellschaft mit anderen Fischen, Kugelfisch gegen Schnecken,...
    211 Antwort(en) | 45759 mal aufgerufen
  • Avatar von sebas
    Gestern, 16:44
    Hallo! Fotos zu folgendem Text hier. Am 22.7. habe ich meine erste Kakteen und Sukkulentenaussat ausprobiert. Behälter, Aussaatsubstrat und Quarzkies habe ich bei Uhlig gekauft. Die erste Wasserportion hatte ich außerdem mit Schachtelhalmextrakt versetzt. Es war schon recht heiß im Juli und...
    1 Antwort(en) | 26 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    Gestern, 11:04
    Sprotte hat auf das Thema Lithops Samen wie säen? im Forum Aussaat geantwortet.
    Hallo Wolfgang, sind die Töpfe alle am gleichen Tag zur Aussaat gekommen? Mir fällt auf, daß die Lithops sehr unterschiedlich zu sein scheinen was die Keimzeit angeht. Bei meinen jetztigen tat sich bereits bei den ersten nach zwei Tagen was, andere Töpfe hingegen sind noch ohne Zeichen von...
    34 Antwort(en) | 6679 mal aufgerufen
  • Avatar von wolf44
    Gestern, 09:33
    wolf44 hat auf das Thema Lithops Samen wie säen? im Forum Aussaat geantwortet.
    Hier passt ja auch meine "Herbst/Winter Aussaatstation" für Mesembs (hier Lithops und Faucaria) hin. Sie befindet sich unter einem nach Süden gerichtetem Dachfenster. Beleuchtet wird täglich nach Einbruch der Dämmerung, so dass die Sämlinge mindestens 12 Stunden Licht bekommen. Mit dem Beginn der...
    34 Antwort(en) | 6679 mal aufgerufen
  • Avatar von echinocereus
    Gestern, 08:35
    21.10.2018 Echinocereus triglochidiatus fa. gonacanthus, USA, New Mexico, Otero Co.
    1404 Antwort(en) | 114401 mal aufgerufen
  • Avatar von samsine
    20.10.2018, 14:47
    samsine hat auf das Thema Kaktus? im Forum Bestimmungsecke geantwortet.
    Das habe ich mich auch grade gefragt, als ich diesen sehr langen Link in deinem Beitrag sah Kurt, versuche es bitte noch einmal mit dem Bild und geh vor dem Absendende Beitrages auf 'Erweitert' oder 'Vorschau'. Dann siehst du, ob auch ein Bild im Beitrag ist. Beste Grüße Frauke
    2 Antwort(en) | 68 mal aufgerufen
  • Avatar von viperaberus
    20.10.2018, 13:42
    viperaberus hat das Thema Kaktus? im Forum Bestimmungsecke erstellt.
    Vor sechs Jahren habe ich einen Ableger aus Namibia mitgebracht. Was ist das?
    2 Antwort(en) | 68 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    20.10.2018, 11:05
    Sprotte hat auf das Thema Duden für Anfänger im Forum Offener Bereich geantwortet.
    Areole Ein (oft behaartes) Gebilde an denen bei Kakteen die Dornen entstehen anstauen Anstauen hier ist prinzipiell das Wässern von Pflanzen, bei dem das Substrat durch Vollsaugen durchnässt wird. Anders als beim Giessen mit Wasser von oben, werden die Pflanzgefässe meinstens in eine mit...
    7 Antwort(en) | 349 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    20.10.2018, 10:50
    Sprotte hat auf das Thema Lithops Samen wie säen? im Forum Aussaat geantwortet.
    Aaaaah...jetzt wird ein Schuh draus. :) Ganz lieben Dank für Deine Geduld Wolfgang!! Ich weiß, manche Fragen oder Anfänger sind etwas nervenaufreibend, wenn man schon im weit fortgeschrittenen Stadium ist, ging mir in der Aquaristik ja auch so. Und ICH gehöre auch nicht zu solchen Anfängern,...
    34 Antwort(en) | 6679 mal aufgerufen
  • Avatar von echinocereus
    20.10.2018, 06:32
    20.10.2018 Echinocereus scheeri, Mexico, Chihuahua, Divisadero – Creel
    1404 Antwort(en) | 114401 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    19.10.2018, 15:41
    Sprotte hat auf das Thema Mesembsaussaat im Forum Aussaat geantwortet.
    Oh ja, Du darfst gern mitspielen. :-) Schönes Bild! Ein wenig find ich es ja schade, daß anscheinend überwiegend gelbe Blüten die Norm sind. (was ihrer Schönheit aber keinen Abbruch tut) lieben Gruß Bettina ps: Meine Halliis haben es extrem eilig, bereits nach 2 Tagen keimen die...
    119 Antwort(en) | 19636 mal aufgerufen
  • Avatar von echinocereus
    19.10.2018, 07:19
    19.10.2018 Echinocereus engelmannii subsp. fasciculatus, USA, Arizona, Pinal Co.
    1404 Antwort(en) | 114401 mal aufgerufen
  • Avatar von wolf44
    18.10.2018, 21:37
    wolf44 hat auf das Thema Mesembsaussaat im Forum Aussaat geantwortet.
    ich glaube hier formiert sich gerade eine neue Steinchen Fan Gemeinde. An mir soll es nicht liegen ich mache gerne mit. Vielleicht animiert es einige "Ehemalige" zurückzukehren. Die weiter oben vorgestellten Dinteranthus haben inzwischen das erste Mal geblüht. Habe dann gleich Bienchen...
    119 Antwort(en) | 19636 mal aufgerufen
  • Avatar von wolf44
    18.10.2018, 21:26
    wolf44 hat auf das Thema Lithops Samen wie säen? im Forum Aussaat geantwortet.
    noch einmal zur Klarstellung. Ich sprühe, nachdem die Kleinen nicht mehr in gespannter Luft sich befinden (Folie oder Deckel weggelassen). Dann sprühe ich, wenn die Oberfläche angetrocknet ist, ca. 1-2x am Tag. beim Gießen würde es einen Massenmord an den feinen Sämlingen geben. Ich habe momentan...
    34 Antwort(en) | 6679 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten
Powered byvBSocial.com and MMORPG