Aktivitäten

Aktivitäten filtern
Sortieren nach Zeit Anzeigen
Aktualität Aktualität Beliebtheit Beliebtheit Alle Alle Letzte Woche Letzte Woche Letzter Monat Letzter Monat Alle Alle Bilder Bilder Forum Foren
  • Avatar von redhorse
    Gestern, 21:48
    redhorse hat das Thema Oscularia im Forum Sukkulenten im Bild erstellt.
    Hallo, anbei ein Bild von Oscularia piquebergensis. Die blühen dieses Jahr richtig toll, wahrscheinlich durch den sonnigen Februar. Was die Bilder allerdings nicht rüberbringen, ist der intensive Duft nach Mandeln und Vanille, einfach Wahnsinn.
    0 Antwort(en) | 9 mal aufgerufen
  • Avatar von Markus95
    Gestern, 21:35
    Markus95 hat das Thema Echeverie Bestimmung und Tipps im Forum Bestimmungsecke erstellt.
    Hallo und Frohe Ostern, ich bin neu hier und als ich vor einigen Tagen dieses hübsche Pflänzchen geschenkt bekam, packte mich direkt (wieder) die Begeisterung für Sukkulenten. Da ich immer alles ganz genau wissen möchte, würde mich insbesondere der wissenschaftliche Name der Kleinen...
    0 Antwort(en) | 9 mal aufgerufen
  • Avatar von Sir Kaktus
    Gestern, 17:51
    Sir Kaktus hat das Thema Kaktus Notfall im Forum Kakteen erstellt.
    Hallo zusammen Ich hab ein kleines Problem mit einem Kaktus, den ich zur Rettung anvertraut bekommen habe:-?. Jedoch bin ich mit meinem kleinen Wissen dem Ende nahe und suche nach Hilfe. Zur Situation: Ein Teil des Kaktus wurde immer dunkler bis er dann zum Teil braun wurde. (Ich glaube am...
    0 Antwort(en) | 22 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    Gestern, 14:36
    Ich kann es auf den Bildern nicht richtig erkennen. Könnten das Tiere sein, evtl. Wollläuse? Schau dir das mal mit der Lupe an. Gruß, Micha
    1 Antwort(en) | 39 mal aufgerufen
  • Avatar von echinocereus
    Gestern, 13:54
    21.04.2019 Echinocereus triglochidiatus, USA, Colorado, Fremont Co.
    1592 Antwort(en) | 150787 mal aufgerufen
  • Avatar von Kaktus_03
    Gestern, 12:38
    Kaktus_03 hat auf das Thema Kaktus braun an der Spitze im Forum Kakteen geantwortet.
    Hallo Micha, vielen Dank für den Hinweis. Werde es mit mehr Wasser probieren. grüsse, kaktus_03
    2 Antwort(en) | 84 mal aufgerufen
  • Avatar von Ibis
    Gestern, 11:35
    Hallo! auf meinem Hasenohrkaktus, den ich zu Weihnachten geschenkt bekommen habe, haben sich an verschiedenen Stellen weisse, längliche Schuppenansammlungen gebildet. Hat jemand eine Idee, was das sein kann und was ich dagegen unternehmen kann? Grüße Ibis
    1 Antwort(en) | 39 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    20.04.2019, 20:45
    Sprotte hat auf das Thema Lithops- Alles über die Steinchen im Forum andere Sukkulente geantwortet.
    Hm...aber das sah doch supi aus...komisch...
    37 Antwort(en) | 2328 mal aufgerufen
  • Avatar von Spira
    20.04.2019, 20:16
    Spira hat auf das Thema Lithops- Alles über die Steinchen im Forum andere Sukkulente geantwortet.
    Hi Das war mein erster Versuch mit Samen. Ist schon Jahre her. Ist leider ohne Erfolg geblieben. Gruß Michelle
    37 Antwort(en) | 2328 mal aufgerufen
  • Avatar von Marc
    20.04.2019, 19:50
    Marc hat auf das Thema Zuckersüße Ananas im Forum alle anderen Pflanzen geantwortet.
    Ja und Steaks wachsen im Supermarkt :) Das glauben ja nicht nur Kinder.... Wäre ja vielleicht mal ne Idee solche Fächer wie Schulgärtnern wieder einzuführen. Meinetwegen auch mit Ananas ;)
    28 Antwort(en) | 5764 mal aufgerufen
  • Avatar von Marc
    20.04.2019, 19:45
    Marc hat auf das Thema Greisenbart fault beim Bewurzeln im Forum Kakteen geantwortet.
    War das Messer desinfiziert? und nach dem Schneiden waren keine noch so kleinen braunen Punkte zu sehen?
    1 Antwort(en) | 40 mal aufgerufen
  • Avatar von micha123
    20.04.2019, 18:39
    micha123 hat auf das Thema Mammillaria senilis (Bedingungen für Blüten) im Forum Kakteen geantwortet.
    Das sieht sehr vielversprechend aus. Bei meinen drei Sämlingen hat sich nichts mehr getan. Auf einen neuen Versuch 2020. Gruß, Micha
    43 Antwort(en) | 4402 mal aufgerufen
  • Avatar von Iamhere
    20.04.2019, 16:17
    Iamhere hat das Thema Greisenbart fault beim Bewurzeln im Forum Kakteen erstellt.
    Mein 35 Jahre alter Greisenbart ca. 40cm hoch und 6-7cm Durchmesser fiel plötzlich aus dem Topf, weil er fast keine Wurzeln mehr hatte. Ich beschloss zwangsläufig ihn neu zu bewurzeln. Habe wie hier im Forum beschrieben ihn abgeschnitten, mit heißem Messer desinfiziert, ca. 4 Wochen trocken...
    1 Antwort(en) | 40 mal aufgerufen
  • Avatar von Perth
    20.04.2019, 13:12
    Perth hat auf das Thema Mammillaria senilis (Bedingungen für Blüten) im Forum Kakteen geantwortet.
    Letztes Jahr noch drei Knospen bzw.Blüten und dieses Jahr
    43 Antwort(en) | 4402 mal aufgerufen
  • Avatar von echinocereus
    20.04.2019, 12:54
    20.04.2019 Echinocereus pectinatus, Mexico, Detras
    1592 Antwort(en) | 150787 mal aufgerufen
  • Avatar von Spira
    20.04.2019, 08:52
    Spira hat auf das Thema Lithops- Alles über die Steinchen im Forum andere Sukkulente geantwortet.
    Hallo Eine Frage hab ich noch. Wie groß müssen die keimlinge denn sein um die Folie zu entfernen? Würde das entfernen der Folie für die wenigen schädlich sein wo die Wurzel seitlich liegt. Also können die Wurzeln denn schon in wenigen Stunden vertrocknen? So Hab doch tatsächlich Bilder von...
    37 Antwort(en) | 2328 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas75
    19.04.2019, 19:19
    Hy! Meiner Meinung nach das beste, was man zum Thema haben kann ist "Kakteenpflege, Eine Anleitung" von den Autoren Fleischer & Schütz. Auch die Werke aus der Familie Haage (und die müssen es wissen!) sind sehr empfehlenswert.
    9 Antwort(en) | 110 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    19.04.2019, 15:44
    Sprotte hat auf das Thema Lithops- Alles über die Steinchen im Forum andere Sukkulente geantwortet.
    Hallo Wolfgang, kannst Du mir erklären, warum es eigentlich so wichtig ist, daß sie in trockenes Substrat kommen? Ich bin ehrlich, ich krieg die nicht vernünftig eingepflanzt, wenn es so trocken ist. Das Loch das man macht fällt mir immer zusammen, und ich habe Angst, die Wurzeln zu...
    37 Antwort(en) | 2328 mal aufgerufen
  • Avatar von echinocereus
    19.04.2019, 13:50
    19.04.2019 Echinocereus viridiflorus, USA, Colorado, Chaffee Co.
    1592 Antwort(en) | 150787 mal aufgerufen
  • Avatar von Glasratz
    19.04.2019, 13:29
    Ja, meine Oma konnte sehr gut mit Pflanzen umgehen, auch mit schwierigen. Zum Glück sind die meisten an eine Gärtnerei gegangen. Hast du Literaturempfehlungen? Ich plane mir wieder so einen Kaktus anzuschaffen.
    9 Antwort(en) | 110 mal aufgerufen
  • Avatar von Glasratz
    19.04.2019, 13:28
    Ich denke in dem Substrat sitzt er schon sehr, sehr lange. Er ist sicher regelmäßig umgetopft worden, aber immer mit der gleichen Erde. Er ist an vielen Stellen noch hübsch grün und sehr fest, aber innen eben schon hohl. Ich werde ihn natürlich noch beobachten und nicht wegwerfen, aber ich denke...
    9 Antwort(en) | 110 mal aufgerufen
  • Avatar von Spira
    19.04.2019, 10:08
    Spira hat auf das Thema Lithops- Alles über die Steinchen im Forum andere Sukkulente geantwortet.
    Hi Danke für die Antworten. Hab sie in Backofen trockenen Substrat gesetzt. Dann werde ich sie Mittwoch besprühen das Substrat 2 cm feucht wird. Hab auch ophthalmophyllum gesägt. Sind schon viele aufgegangen. Sind noch mit Folie abgedeckt und ab und zu lüften. Grüße Michelle
    37 Antwort(en) | 2328 mal aufgerufen
  • Avatar von kakteenfritze
    18.04.2019, 23:17
    kakteenfritze hat auf das Thema Zuckersüße Ananas im Forum alle anderen Pflanzen geantwortet.
    Du sprichst mir aus dem Herzen, Bettina. Die Pflanzen sind - was den Durchmesser angeht - schon recht groß. So 80 bis 100 cm kannst Du schon einplanen... Beste Grüße. Ingo
    28 Antwort(en) | 5764 mal aufgerufen
  • Avatar von Andreas75
    18.04.2019, 21:40
    Den kann man nur noch wegschmeißen, Ingo, keine Chance mehr. Schade, das war mal ein schöner und ein wertes Erbstück- nicht vergeilt wie normalerweise üblich, nicht gurkig, sondern einfach nur schön. Ich rate dringend zur Anschaffung von guter Kakteenliteratur, damit sowas nicht nochmal passiert...
    9 Antwort(en) | 110 mal aufgerufen
  • Avatar von wolf44
    18.04.2019, 20:22
    wolf44 hat auf das Thema Lithops- Alles über die Steinchen im Forum andere Sukkulente geantwortet.
    Hallo Michelle, Deine Lithops sind ja noch sehr, sehr klein. Ich schätze die Sämlinge sind max. 1/2 Jahr alt. Das wird nicht einfach sein sie über den Berg zu bekommen. Ich hoffe, dass Du sie in trockenes Substrat eingepflanzt hast. Danach eine Woche Gieß- und Sprühverbot. Danach, dann je nach...
    37 Antwort(en) | 2328 mal aufgerufen
  • Avatar von swatmj
    18.04.2019, 19:17
    swatmj hat auf das Thema HILFE habe glaube mein Kaktus zu viel gegossenen im Forum Kakteen geantwortet.
    Nein an ein umtopfen hatte ich noch nicht gedacht aber werde das in den nächste tagen mal in Angriff nehmen und ihn in ein größereren Topf umtopfen. Also so um 5°C hat er nicht abbekommen ca. um 10°C rum könnte er schon abbekommen haben über ein paar Wochen. Danke für die Hilfe soweit. Grüße...
    5 Antwort(en) | 221 mal aufgerufen
  • Avatar von echinocereus
    18.04.2019, 13:31
    18.04.2019 Echinocereus dasyacanthus subsp. crockettianus, USA, Texas, Crockett Co., SB405
    1592 Antwort(en) | 150787 mal aufgerufen
  • Avatar von Sprotte
    18.04.2019, 11:04
    Sprotte hat auf das Thema Lithops- Alles über die Steinchen im Forum andere Sukkulente geantwortet.
    Hallo Michelle, herzlich willkommen. Schön, daß ein neuer Lithops-Freund im Forum ist! Ich kann auf dem Foto leider nicht soooo viel erkennen, die Lithops sind auch noch sehr klein. Außerdem bin ich noch selber recht jung beim Thema Lithops. Auch neige ich vielleicht noch dazu, etwas zu...
    37 Antwort(en) | 2328 mal aufgerufen
Weitere Aktivitäten
Powered byvBSocial.com and MMORPG