Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Thema: Faucarien...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Bernd ...
    Registriert seit
    21.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.152
    Renommee-Modifikator
    227

    Standard Faucarien...

    Hier mal 2 Bilder meiner Faucarien. Ich finde, sie sehen auch ohne Blüten sehr reizvoll aus. Was machen Eure Faucarien? Haben sie schon Knospen? Bei meiner "F. candida" zeigen sich schon 2 kleine Knospen. Bei der "F. tuberculosa" ist leider noch nix zu sehen. Hier die Bilder...
    Faucaria tuberculosa:http://www.xup.in/pic,68630922/Bild_005.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Faucaria candida:http://www.xup.in/pic,71817260/Bild_006.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Gruss Bernd...
    Ruhe ist dem Weisen heilig, ...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Yaksini
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.893
    Renommee-Modifikator
    102

    Standard

    Bernd , das sind wunderschöne Pflanzen. Besonders das erste Bild zeigt ein sehr interessantes Exemplar. ..............

    Meine sind leider noch sehr winzig , da dieses Jahr selbst aus Samen gezogen. Aber stolz bin ich schon darauf.
    An Blüten u.s.w. ist natürlich noch nicht zu denken, denn sie fangen gerade erst an "bissig" zu werden.
    Ich denke es ist die einfache Faucaria tigrina .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Brigitta

    Wer nichts zu verlieren hat, ist reich .(aus China)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Bernd ...
    Registriert seit
    21.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.152
    Renommee-Modifikator
    227

    Standard

    Hallo Brigitta, wenn Du sie richtig gut pflegst, blühen sie schon im 2. Jahr nach der Aussaat. Also streng Dich an. Ich drück Dir die Daumen. Viel Sonne Wasser und Nährstoffe von April bis Oktober/November. Dann trocken und kalt überwintern, sonst blühen sie nicht. Viel Spass damit...
    Gruss Bernd...
    Ruhe ist dem Weisen heilig, ...

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von Morgans Beauty
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    4.914
    Renommee-Modifikator
    260

    Ausrufezeichen Faucarien

    hi bernd,

    schön das du das thema aufgemacht hastich habe dieses frühjahr einen sämling geerbt, finde aber das er irgendwie im wachstum ne pause macht und seit längerer zeit sich überhaupt nicht verändert hat! einmal die woche bekommt sie wasser da der kleine rundtopf superschnell austrocknet, etwas kuhdung hat sie auch und sooft es geht sonne und steht in 2/3 sand und etwas humus sowie quarzkies...hier mal das bild:

    http://www.bildercache.de/thumbnail/20090809-092444-542.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    hast du/ ihr tipps für mich?

    hoffe das deine bald blüht, bin schon gespannt wie sie aussieht

    beste grüsse micha
    lg micha

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Yaksini
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.893
    Renommee-Modifikator
    102

    Standard

    Bernd ich danke dir ............ich werde mein Bestes geben, das wäre ja der Hammer schlechthin wenn sie schon so schnell mit Blüten loslegen täte.


    Micha , meine steht noch in Aussaaterde von Haage und bekommt regelmäßig Wasser und Dünger , sie steht sonnig über ein paar Stunden des Tages . Ich wässere sie sobald ich sehe das das Substrat ausgetrocknet ist.
    Brigitta

    Wer nichts zu verlieren hat, ist reich .(aus China)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Bernd ...
    Registriert seit
    21.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.152
    Renommee-Modifikator
    227

    Standard

    Micha, das Hauptwachstum der Faucarien liegt im Frühjahr und im Herbst. Also mach Dir keine Sorgen. Meine machen im Hochsommer auch immer eine kurze Pause. Ansonsten sieht der kleine aber gesund und kräftig aus. Schau mal im Gartencenter, da gibt es zur Zeit wieder massig Faucarien im Angebot. Auch die "Tuberculosa" findet man da. Maktkauf, Toom, Haagebau, Bauhaus, Praktiker, sogar kleine Blumenläden haben die jetzt.
    Gruss Bernd...
    Ruhe ist dem Weisen heilig, ...

  7. #7
    Benutzer * Avatar von Thomber
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Eggersdorf
    Beiträge
    67
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo,

    die erste Blüte hat seit einer Woche fertig. Aber die nächste Knospe öffnet sich die Tage. Ich habe
    letztes Jahr die Pflanze geteilt und umgetopft.
    Nun hat sie weniger Knospen angesetzt. Dafür ist sie zeitig dran. Sonst war es immer erst im September.
    http://www.bildercache.de/minibild/20090809-150516-275.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Das untere Bild ist vom vorigen Jahr. Da stand sie sonniger und hat auch eine Pause eingelegt. Also nur Geduld das wird noch und wie Bernd schon schrieb - sie sehen auch ohne Blüten sehr reizvoll aus.
    http://www.bildercache.de/minibild/20090809-150954-683.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!




    Thomas

  8. #8
    Moderator ***** Avatar von Morgans Beauty
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    4.914
    Renommee-Modifikator
    260

    Blinzeln

    Zitat Zitat von Yaksini Beitrag anzeigen
    Micha , meine steht noch in Aussaaterde von Haage und bekommt regelmäßig Wasser und Dünger , sie steht sonnig über ein paar Stunden des Tages . Ich wässere sie sobald ich sehe das das Substrat ausgetrocknet ist.
    danke euch allen für die tipps in den baumarkt muss ich morgen eh (umzug) wollen wir hoffen das ich dieses mal nicht allzu viel "retten" muss

    dann bin ich mal gespannt auf die kommenden wochen, da sollte ja nun endlich wieder etwas passieren

    viele grüsse micha
    lg micha

  9. #9
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    283
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Thomber Beitrag anzeigen
    http://www.bildercache.de/minibild/20090809-150954-683.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!
    Hatte auch einmal so einen schönen gelbblühenden Tigerrachen, leider ist er mir eingegangen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Bernd ...
    Registriert seit
    21.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.152
    Renommee-Modifikator
    227

    Standard

    Danke Euch für die schönen Blütenbilder. Meine werden wohl auch bald blühen. Die Knospen sind ja schon dran. Kann sich nur noch um ein paar Tage handeln.
    Gruss Bernd...
    Ruhe ist dem Weisen heilig, ...

Ähnliche Themen

  1. Überwintern von Faucarien
    Von mannitoba im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.12.2018, 14:20
  2. Faucarien ...
    Von Bernd ... im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 19:58
  3. Faucarien OHNE Spinnmilben - eine Unmöglichkeit!?!
    Von Andreas_E im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 22:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG