Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: trichodiadema densum mit knospen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Bernd ...
    Registriert seit
    21.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.152
    Renommee-Modifikator
    229

    Standard trichodiadema densum mit knospen

    hallo allerseits, seit tagen sieht mein kleines trichodiadema densum so aus. leider fehlt ihm die sonne und wärme, dass es seine blüten öffnen kann. drückt mir mal die daumen, dass sich das wetter ändert. es ist ja auch zu eurem vorteil, denn ihr könnt ja dann die blüten bewundern.
    gruss bernd...http://www.xup.in/pic,40243712/Bilder_von_Bernd_004.JPG
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!
    Ruhe ist dem Weisen heilig, ...

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von Morgans Beauty
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    4.914
    Renommee-Modifikator
    263

    Standard

    hi bernd,

    das sieht ja schon richtig gut aus! bei meinen exemplaren ist noch nichts von knospen zu sehen...wird zeit das das wetter sich bessert, damit sie alle an die frische luft und ans licht kommen
    lg micha

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Bernd ...
    Registriert seit
    21.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.152
    Renommee-Modifikator
    229

    Standard

    micha, diese woche fängt das schöne wetetr an temperaturen taglich wärmer und bis 20 grad. das hört sich doch gut an. also WIEDER raus mit deinen pflanzen!!! das wird schon, nur mut. meine stehen schon seit 15.03. draussen. ohne probleme. es zeigen sich auch schon viele, sehr viele knospen. jetzt gehts los...
    gruss bernd...
    Ruhe ist dem Weisen heilig, ...

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von Morgans Beauty
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    4.914
    Renommee-Modifikator
    263

    Standard

    moin bernd,

    mir machen die nächtlichen temperaturen immernoch sorgen
    lg micha

  5. #5
    Moderator ***** Avatar von Michael Wolf
    Registriert seit
    08.03.2002
    Ort
    Niedersteinbach
    Beiträge
    1.832
    Renommee-Modifikator
    155

    Standard

    Meine stehen auch in den Startlöchern. Es ist bei mir nur ne Frage wann ich denen Wasser gebe, dann marschieren die los.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Bernd ...
    Registriert seit
    21.09.2008
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    2.152
    Renommee-Modifikator
    229

    Standard

    meine haben das erste wasser am 15.03 bekommen. daraufhin marschierten sie los. also nur keine scheu micha. die trichodiademas haben eh nur eine kurze winterruhe von 2-max. 3 monaten. alles was darüber hinaus geht schwächt sie zu sehr. in ihrer heimat bekommen sie ja auch sommer wie winter regen ab. und darum nicht zu lange mit dem wässern warten.
    gruss bernd...
    Ruhe ist dem Weisen heilig, ...

  7. #7
    Benutzer * Avatar von Dicke
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    91
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Und wann stelltet ihr das wässern Eurer Pflänzlein ein? Wann möchte eine Trichodiadema wachsen - gleich nach dem verblühen oder erst nach einer Pause verordneter Trockenheit? Sollte eine Trichodiadema während der Saison zeitweise auch halbschattig - oder nachts unbedingt kühl stehen? Vielleicht liest ja jemand aus jener früheren Disputrunde noch mit ...;

  8. #8
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.502
    Renommee-Modifikator
    334

    Standard

    Ich mache es, wie Bernd es schrieb: Sobald es warm ist (jetzt 30° im GH) bekommen sie Wasser und legen los.
    Das sind eigentlich unkomplizierte Pflanzen.

    LG Marco
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen! Aber bald... [zuletzt geändert: 12.04.2015]
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  9. #9
    Benutzer * Avatar von redhorse
    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Ostthüringen
    Beiträge
    61
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich halte mich bei den Mesems weitgehend an das alte Kakteenbuch von Meister Haage. Da steht für Trichos eine Ruhezeit von 2 Monaten (Dez/Januar). Da gibts dann gar nichts. Davor und danach lasse ich es langsam ausklingen bzw. starte ich vorsichtig im Februar. T. densum blüht dann auch schon gerne im März (beheiztes Frühbeet). Im Sommer gieße ich immer durchdringend wenn sie durchgetrocknet sind. Die blühen viel und zuverlässig.

    Gruß,
    Redhorse

Ähnliche Themen

  1. Trichodiadema
    Von redhorse im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 22:28
  2. trichodiadema densum mit knospen
    Von Bernd ... im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 17:20
  3. Trichodiadema spec.
    Von Alex H. im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 18:43
  4. Unbekannte Trichodiadema
    Von Lupus im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 22:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG