+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ferocactus

  1. #1
    Benutzer *
    Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    34
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Ferocactus

    Hallo!

    Ich liebe Ferocacteen.

    Habe letzten März latispinus ausgesät, die sind jetzt 2 cm im Durchmesser, sind aber sehr enttäuschend bedornt, obwohl immer SÜdfenste und im Sommer draussen. Ich habe gelesen, wenn die in zu kleinen gefäßen stehen, ist es besser für die Bedornungsausbildung, aber auch gut für`s Wachstum?


    Ich suche Ferokakteen mit sehr langer Bedornung, ich habe gelesen, dass es welche gibt, die im ALter bis zu 30cm Lange Bedornung haben können?

    Könnt ihr mir helfen?

    Danke und liebe Grüße
    Sebastian.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Egger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.232
    Renommee-Modifikator
    77

    Standard

    Bessere Bedornung bekommen sie wenn sie vor und nicht hinter der Scheibe stehen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    04.10.2009
    Ort
    Thüringen SOK
    Beiträge
    512
    Renommee-Modifikator
    46

    Standard

    Und außerdem hat ein 20mm Durchmesser Körper noch nicht die gleiche Bedornung wie ein erwachsenes Exemplar.
    Also abwarten,das wird schon noch!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    in der Pfalz (nähe Grünstadt)
    Beiträge
    439
    Renommee-Modifikator
    53

    Standard

    Hi,

    klar ein Ferocactus Sämling hat noch lang nicht die herrliche Bedornung, wie man sie von den größeren Fero's kennt, aber warte einfach noch einbisschen, dann wird das schon noch.
    Und wie Egger schon gemeint hat im freien entwicketlt sich die Bedornung nochmal um einiges besser als an jedem Fenster.
    Dass kleine Töpfe zu einer besseren Bedornung fürhren halte ich für ein Gerücht, also gönn ihnen ruhig eine größere Schale/Topf, dann wachsen sie auch schneller und besser, weil sich ein größeres Wurzelsystem bildet und bekommst schneller große Pflanzen, die dann auch die entsprechende Bedornung haben. Die Feros, die bis zu 30 cm lange Dornen bekommen, sind vorallem die Ferocactus rectispinus.
    Aber zum Thema gewaltige Dornen gibt es gerade schon einen Thread und es gibt auch noch einen alten(einfach mal die Suchfunktion betätigen.)

    Gruß Leon


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ferocactus?
    Von Martins Gans im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 15:58
  2. Ferocactus
    Von biggel im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 18:29
  3. Ferocactus?
    Von Dicksonia im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 15:34
  4. ferocactus?
    Von mona_87 im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 12:44
  5. Ferocactus....??
    Von Ralf Holzheu im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.2006, 13:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG