Seite 17 von 17 ErsteErste ... 71314151617
Ergebnis 161 bis 166 von 166

Thema: Wetterkapriolen

  1. #161
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Chrissi
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    bei Köln
    Beiträge
    2.232
    Renommee-Modifikator
    103

    Standard

    Hallo,

    bei uns ist auch so einiges an Schnee wieder dazu gekommen. Zum Glück haben wir eine große Wiese, wo wir den ganzen Schnee hinbringen können.
    Aber zum Glück kann man hier ungehindert Auto fahren.
    Ich finde es jedenfalls sehr schön, daß mal wieder der Heiligabend so wunderschön weiss war.

    LG und ein ruhigen Restfeiertag

    Christa

  2. #162
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    153
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von marcu Beitrag anzeigen
    Der Winter hat die Stadt fest im Griff!
    Wir waren heute einen ausgedehnten Spaziergang durch die Siedlung machen und auch längs der Düssel...... herrliche Landschaft, und viele schöne dicke Eiszapfen überall!
    Laut Tageszeitung fahren momentan keine Straßenbahnen; bei uns sind die Nebenstraßen nicht gestreut, und die Leute wissen nicht mehr wohin mit dem Schnee - wir haben im Anfang alles in den Vorgarten geschaufelt; bergeweise!
    Kinderwagen schieben kann man hier in der Siedlung vergessen - alles verharscht und sauglatt.
    Bin mal gespannt, wie ich am 27. zur Arbeit komme.....
    Jahah! Meine Freundin ist mir unserem Sohn derzeit bei Verwandschaft in München, da kann man wenigstens Kinderwagen schieben. Aber die Leute hier räumen immer nur so breit wie der Schneeschieber ist...Die kennen das Thema einfach nicht mehr. Zuletzt war ich noch Knirps als hier annähernd so viel lag. Dachte schon das wäre vorbei, Stichwort Klimaerwärmung. Musst dir mal die Urdenbacher Kämpe ansehen im Moment. Das Hochwasser ist zugefroren und die Landschaft sehr beschaulich ! Korbweiden und Pappeln stehen in zugefrorenem Wasser...Ist ja sowieso ne Hobbit-Gegend ( einziges nicht eingedeichtes Auengebiet am Niederrhein). Aber im Moment einfach nur bizarr-schön.
    Als die Axt in den Wald kam, da sagten die Bäume :" Wenigstens der Stiel ist einer von uns."

  3. #163
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    5.704
    Renommee-Modifikator
    276

    Standard

    Hallo!

    Ich komme gerade vom Einkaufen und die Situation ist zumindest abenteuerlich.
    Erst bin ich nicht vom Hof gekommen, weil ich mich fest gefahren habe. Dann dasselbe nochmal an unserer Ausfahrt! Da war dann der Siedepunkt schon stark überschritten.
    Dann hatte ich noch fast nen Unfall und auf dem Rückweg hätte ich gerade noch fast ein Reh übergemangelt. Naja, das Reh hätte wenigstens einen guten Braten abgegeben.

    Wenn das so jetzt jeden Winter abläuft, muß ich mir echt was überlegen. Wagen mit Allrad und Schneeketten oder so.
    Finanzieren kann man den ja nun leicht, indem man einen Winterdienst-Service mit Benzin-Schneefräse anbietet.



    lg
    Gärtnerei ist die langsamste der darstellenden Künste.

  4. #164
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Alte Säule
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    843
    Renommee-Modifikator
    101

    Standard

    Hallo Dick
    es reicht aber man kann ja nichts machen auch gut so sonst würde es noch mehr kaos geben jeder macht sein wetter selbst heute kommt ja auch
    immer etwas runter
    Gruß günni
    Geändert von Alte Säule (28.12.2010 um 11:52 Uhr)

  5. #165
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.476
    Renommee-Modifikator
    330

    Standard

    Ich habe in Berlin noch nie so viel Schnee erlebt (und bin doch schon deutlich über 20)!

    Heute habe ich dreimal Schnee weggeschaufelt. Beim letzten Mal unterhielt ich mich kurz mit einem Nachbarn. Dann drehte ich mich um und sah, dass wieder alles weiß war. Heute habe ich sogar meine kleine Buchsbaum-Hecke geräumt, weil da fast so viel nassser Schnee drauf lag, wie Buchs drunter war. Der bog sich unter der Last.

    Trotzdem mag ich den Schnee und freue mich für alle Kinder!

    Ein Tipp für Erwachsene: Nachts Schlitten fahren gehen macht richtig viel Spaß. Es ist kaum jemand auf dem Rodelberg und vor allem sind da keine Kinder. Durch den Schnee ist alles hell - einfach klasse!

    Marco
    Berliner Kakteentage vom 30. Mai bis 2. Juni 2019
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen!
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Mitglied und anonymer Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  6. #166
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    5.704
    Renommee-Modifikator
    276

    Standard

    Endlich hat´s bei uns mal wieder 2°C über Null.
    Von allen Dächern tropft es, die Regenrinnen sind ja auch voller Schnee und so kann´s nicht richtig ablaufen. Also ist alles triefend naß und glitschig. Sogar die Bäume und Büsche werfen nun die weiße Last ab.
    Wir bzw. vor allem mein Mann, sind schon den ganzen Tag am Ackern und haben unsere Einfahrt fast komplett geräumt, das Gwh teilweise vom Schnee befreit, den Abfluß vom Flachdach enteist und nun kann das neue Jahr beginnen.
    Wenn nur endlich die Gwh-Tür wieder aufgehen würde. Immer noch alles vereist.


    lg
    Gärtnerei ist die langsamste der darstellenden Künste.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG