Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Mal ein toller Tipp ...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Stachelkaktus
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    308
    Renommee-Modifikator
    54

    Standard Mal ein toller Tipp ...

    Hallo alle beisammen!

    Hier mal ein toller Tipp gegen die fiesen kleinen Stacheln unserer Freunde beim Umtopfen ... Einweghandschuhe (Aidshandschuhe)! Ich habe heute ca. 20 Kakteen umgetopft und keiner dieser fiesen kleinen Stacheln ist in meinen Fingern stecken geblieben! Geht wirklich supertoll! Lediglich für 2 oder 3 der stacheligen Gesellen mit langen Stacheln habe ich Styropor zum Anfassen genommen. Alle anderen konnte ich vorsichtig mit den Hanschuhen anfassen!

    Vielleicht hilft diese Idee ja dem einen oder anderen

    LG vom Stachelkaktus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von hardy
    Registriert seit
    04.09.2004
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    283
    Renommee-Modifikator
    67

    Standard

    Hallo Stachelkaktus,

    da kann ich dich ja mal zum Umtopfen einladen. Da sind es aber mehr als 500 und die meisten Opuntien! Glaube allerdings kaum, dass da ein paar Gummihandschuhe reichen.
    gruss opa hardy
    aus dem vogtland, wo die grösste ziegelbrücke der welt steht !!
    meine kakteen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Stachelkaktus
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    308
    Renommee-Modifikator
    54

    Standard

    Zitat Zitat von hardy Beitrag anzeigen
    Hallo Stachelkaktus,

    da kann ich dich ja mal zum Umtopfen einladen. Da sind es aber mehr als 500 und die meisten Opuntien! Glaube allerdings kaum, dass da ein paar Gummihandschuhe reichen.
    Danke für die nette Einladung! Meine Idee war ja auch mehr für die kleineren Sorten gedacht ... und da hat es gut geklappt! An meine große Opuntie habe ich mich noch gar nicht rangetraut ... was aber nicht an den Handschuhen lag!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Losthighway
    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    529
    Renommee-Modifikator
    82

    Standard

    auch ein Ecc lacht über solche Handschuhe, ich benutz meinst Rosenhandschuhe und selbst bei denen kann mal ein Dorn durchgehen:
    http://www.orangerie-shop.de/ores/bi...handschuhe.jpg
    Cousin 2. Grades von Hans Werner Fittkau unter anderem Mammillaria fittkaui

  5. #5
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Stachelkaktus
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    308
    Renommee-Modifikator
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Losthighway Beitrag anzeigen
    auch ein Ecc lacht über solche Handschuhe, ich benutz meinst Rosenhandschuhe und selbst bei denen kann mal ein Dorn durchgehen:
    http://www.orangerie-shop.de/ores/bi...handschuhe.jpg
    Ich glaube man hat das hier falsch verstanden! Es geht nicht um die großen Kakteen mit dicken Fetten Stacheln ... eher um die mit den fiesen kleinen Stacheln, die man sich stundenlang aus den Fingen zupfen muss ... sollte man mal den Fehler gemacht haben, den Kaktus (weil so harmlos aussehend) so angefasst hat.

    Ich war total begeistert, dass mit den Handschuhen nicht ein Stachel im Finger landete und wollte dies nur mitteilen ... weil ich dachte, dass es vielleicht helfen kann. Außerdem sind diese Handschuhe nicht so unhandlich und man gut damit zufassen.

    LG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    5.704
    Renommee-Modifikator
    277

    Standard

    Dein Tipp kam definitiv ein paar Stunden zu spät.
    Gestern habe ich meine Opuntia humifusa umgetopft. Ich war der festen Überzeugung, sie wäre vollkommen nackig, aber leider stellte sich das als Irrtum heraus.
    Hab jetzt ein halbes Dutzend abgebrochene Andenken in den Griffeln.


    Für die ganz langdornigen habe ich leider noch keine Lösung gefunden. Man will ja die Bedornung auch nicht zerstören.


    lg
    Gärtnerei ist die langsamste der darstellenden Künste.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Inéea
    Registriert seit
    24.11.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    654
    Renommee-Modifikator
    101

    Standard

    Hallo Dick

    Für die langdornigen geht am besten die Grillzange, sind vorne für eine Wurst leicht gebogen, damit kriegst du sie alle.

    Und für die ganz kleinen fiesen Dinger, mit dem Küchenschwamm (raue Seite) kann man sie prima wegwischen.

    viele Grüsse Inéea

  8. #8
    Moderator ***** Avatar von elkawe
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.408
    Renommee-Modifikator
    299

    Standard

    Zitat Zitat von Stachelkaktus Beitrag anzeigen

    Ich war total begeistert, dass mit den Handschuhen nicht ein Stachel im Finger landete

    LG
    Da frag ich mich natürlich an dieser Stelle: Wo bleibt denn da der Spass?

    Ich kauf mir doch auch keine Corvette und fahre dann nur in der Fußgängerzone auf und ab.
    Der Beitrag kann Rechtschreibfeler enthalten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal von elkawe editiert, zuletzt vor 8 Minuten. Grund: Hab mirs anders überlegt
    Eine Reise durchs Kakteenjahr

  9. #9
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    5.704
    Renommee-Modifikator
    277

    Standard

    Grillzange habe ich, aber für sehr dünn und lang bedornte Arten ist das nicht so toll, weil die Dornen abbrechen. Vielleicht gibt´s da verschiedene Modelle?
    Würstchenzange könnte gehen....
    Die Echinocereen gehen mir leicht auf den Nerv.


    lg
    Gärtnerei ist die langsamste der darstellenden Künste.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Inéea
    Registriert seit
    24.11.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    654
    Renommee-Modifikator
    101

    Standard

    Zitat Zitat von elkawe Beitrag anzeigen
    Da frag ich mich natürlich an dieser Stelle: Wo bleibt denn da der Spass?
    Da hast du recht, ein paar Stacheln in den Fingern, rauspulen gehört dazu .

    Dick es gibt so viele Modelle, such dir einen guten aus, ich mach das auch so, geht prima.

    viele Grüsse Inéea

Ähnliche Themen

  1. Ein toller Neuzugang
    Von Theodora K. im Forum Epiphytisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 10:34
  2. Tipp: Fensterregal
    Von MathiasRR im Forum Technik im und ums Gewächshaus
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 13:44
  3. Pikier-Tipp gesucht
    Von Hardy_whv im Forum Aussaat
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 09:58
  4. Toller Kaktus in Terrakotta Schale...
    Von Gast im Forum Off Topics & Test
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 23:12
  5. Substrat: Tipp und Frage
    Von AxelF im Forum Kakteen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 22:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG