Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: cereus

  1. #1
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Gila
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    112
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard cereus

    welcher könnte das denn sein?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Liebe Grüße Gila

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    816
    Renommee-Modifikator
    94

    Standard

    Hallo Gila,

    ganz sicher, das es sich um einen Cereus handeln soll? Ich würde auf einen Notocactus leninghausii tippen, dem etwas Licht fehlt.

    Gruß Stachelkumpel

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Gila
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    112
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    nein bin mir ganz und garnicht sicher, ich dachte nur er sieht aus wie ein cereus. hab ihn auch als solchen ersteigert
    ob er genug sonne bekam, weiß ich auch nicht, hab ihn erst einige wochen. bei mir bekommt er aber sonne, wenn es denn eine gibt.
    noto und eriocactus ist ja das gleiche, hab ich grad beim googln erfahren.
    Liebe Grüße Gila

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    816
    Renommee-Modifikator
    94

    Standard

    Zitat Zitat von Gila Beitrag anzeigen
    nein bin mir ganz und garnicht sicher, ich dachte nur er sieht aus wie ein cereus. hab ihn auch als solchen ersteigert
    ob er genug sonne bekam, weiß ich auch nicht, hab ihn erst einige wochen. bei mir bekommt er aber sonne, wenn es denn eine gibt.
    noto und eriocactus ist ja das gleiche, hab ich grad beim googln erfahren.
    Also, wenn Du ihn als solchen ersteigert hast, wird es wohl stimmen
    Noto und Eriocactus bedeutet dasselbe, da hast Du recht. Und wenn Du schon beim googeln bist, sieh doch mal nach Espostoa. Vielleicht findest Du ja, was Du suchst und ich ziehe meinen Bestimmungsversuch zurück.

    Gruß Gregor

  5. #5
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    5.704
    Renommee-Modifikator
    286

    Standard

    Sieht eher aus wie Trichocereus. Ich tippe mal auf Helianthocereus huascha oder Trichocereus spachianus.

    Für Säulen bitte hier entlang : http://www.columnar-cacti.org/


    lg
    Gärtnerei ist die langsamste der darstellenden Künste.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Gila
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    112
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    nein, die sind es nicht, die hab ich beide und da ist keine ähnlichkeit.
    von espostoa hat eigentlich die güntheri die größte ähnlichkeit.
    aber es könnte meiner meinung nach auch ein haageocereus acanthocladus sein, oder ein h. acranthus?
    Liebe Grüße Gila

  7. #7
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Inéea
    Registriert seit
    24.11.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    654
    Renommee-Modifikator
    110

    Standard

    Ich habe auch so einen den man ohne Blüten nicht zuordnen kann, um es noch ein bisschen schwieriger zu machen:

    http://www.tucson-gardener.com/graph...spachiana.html

    viel vergnügen bei der Auswahl, Inéea

  8. #8
    Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    816
    Renommee-Modifikator
    94

    Standard

    Hallo Inéea,

    also ein Echinopsis spachiana kann es nicht sein, dazu dürfte die Bedornung doch zu spärlich sein. Aber Danke für die "Verwirrungstiftung"

    Gruß Gregor

  9. #9
    Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    816
    Renommee-Modifikator
    94

    Standard

    Zitat Zitat von Gila Beitrag anzeigen
    nein, die sind es nicht, die hab ich beide und da ist keine ähnlichkeit.
    von espostoa hat eigentlich die güntheri die größte ähnlichkeit.
    aber es könnte meiner meinung nach auch ein haageocereus acanthocladus sein, oder ein h. acranthus?
    Hallo Gila,

    Du machst es aber auch einem schwer

    Espostoa guentheri, den hatte ich im Sinn, als ich Espostoa anregte.
    Haageocereus acranthus subsp. acranthus könnte es auch sein, nicht jedoch Haageocereus acanthocladus, dem fehlt mE die reichliche Bedornung.

    Gruß Gregor

  10. #10
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Gila
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    112
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    ja gregor, da hast du wohl recht.
    ist garnicht so einfach. vielleicht blüht er ja mal, dann ist es sicher leichter
    Liebe Grüße Gila

Ähnliche Themen

  1. Cereus
    Von MarcoPe im Forum Kakteen im Bild
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2014, 18:27
  2. Cereus ....???
    Von Torro im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 10:11
  3. Cereus?
    Von Bimskiesel im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 09:37
  4. Cereus ????
    Von Kasperle im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 11:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG