Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Schädling...

  1. #1
    Benutzer *
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    30
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Schädling...

    Auf einer meiner Kakteen krabbeln so kleine, 1-2 mm große "Würmer" rum. Die bewegen sich auch recht schnell. Was sind das für Viecher?

    Danke schon mal!

    Viele Grüße
    Nadine

  2. #2
    Benutzer *
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    30
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hier mal ein Foto:

    http://img60.imageshack.us/img60/7987/0015nj.th.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Ich hoffe man kann genug erkennen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von BerndF
    Registriert seit
    28.08.2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    194
    Renommee-Modifikator
    80

    Standard

    Hallo Nadine,

    hmm, ich kann nicht sooo viel erkennen, bin aber davon überzeugt, dass das Larven von Dipteren, also Fliegen sind. Es spricht auch einiges dafür, dass es 'echte' Fliegen, also keine Mücken, sind. Wie die an die Knospe kommen und was sie dort tun, kann ich leider nicht sagen.

    Vertreter in der Größe könnten z.B. Fruchfliegen (Drosophilidae) sein ... das ist aber jetzt reine Spekulation.

    Viele Grüße

    Bernd

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Reviger
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    Braunschweig, Niedersachsen
    Beiträge
    1.746
    Renommee-Modifikator
    133

    Standard

    Hi,

    was ist das für ein Kaktus? Für mich siehts auch wie Trauermückenlarven. Frage deshalb, weil die normalerweise nur im Erdreich zu finden sind, es sei denn, die Luftfeuchte bei dir zuhause ist recht hoch.
    Mit Neem besprühen kann aber kein Fehler sein.

    Gruß, Reviger

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Echinopsis spez.
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    50° 42′ 9″ N, 12° 51′ 6″ E
    Beiträge
    4.293
    Renommee-Modifikator
    211

    Standard

    Zitat Zitat von Reviger
    Hi,

    was ist das für ein Kaktus?
    Ich würde auf Gymnocalycium tippen. :wink:


    Gruss
    Thomas

  6. #6
    Moderator ***** Avatar von Marc
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Lausanne
    Beiträge
    1.355
    Renommee-Modifikator
    102

    Standard

    Moin!
    Zitat Zitat von Reviger
    Für mich siehts auch wie Trauermückenlarven.
    Und die sind schnell? Sinds vielleicht auch Springschwänze?

    Besten Gruß, Marc.
    Keine Signatur.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von BerndF
    Registriert seit
    28.08.2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    194
    Renommee-Modifikator
    80

    Standard

    Moin Marc,

    Code:
    Sinds vielleicht auch Springschwänze?
    es sind definitiv Dipterenlarven. Das behaupte ich, weil ich unter anderem seit über 15 Jahren mit solchen Viechern arbeite.

    Alles, was danach kommt sind vage Vermutungen, wobei ich aufgrund des Habitus eher zu echten Fliegen tendiere, Reviger eher auf Mücken.

    Viele Grüße

    Bernd

  8. #8
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    228
    Renommee-Modifikator
    58

    Standard

    Zitat Zitat von BerndF
    Vertreter in der Größe könnten z.B. Fruchfliegen (Drosophilidae) sein ... das ist aber jetzt reine Spekulation.
    drosophila (melanogaster) ,oder?
    muh

  9. #9
    Benutzer *
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    30
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich habe diesen Kaktus vor wenigen Tagen gekauft. Das Substrat war sehr trocken!
    Gestern sind mir diese Viecher das erste Mal aufgefallen.
    Als ich den Kaktus daraufhin besprüht habe, sind die Viecher fluchtartig nach oben gekrabbelt.

    Springschwänze kann ich ausschließen.

    Drosophila-Larven könnten es tatsächlich sein. Was kann ich gegen diese kleinen Biester tun?
    Was suchen die denn auf einen Kaktus???

    @Echinopsis spez.
    Korrekt!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von BerndF
    Registriert seit
    28.08.2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    194
    Renommee-Modifikator
    80

    Standard

    Sorry Leute,

    ich weiß nicht, ob das Drosophila - Larven sind. Es sind meiner Meinung nach echte Fliegen. Aber da gibt es noch so einiges mehr als Drosophila.

    An "Schädlinge" glaube ich nicht, eher an zufällige Gäste.

    Selbst wenn ich irren sollte und es wären Sciaridae: Die werden einem Kaktus in der Größe nicht mehr gefährlich. Trauermücken sind in Kulturen Schwächeparasiten und können nur an vorgeschädigten Pflanzen etwas ausrichten. Nur und ausschließlich in Saatschalen mit sehr jungen Keimlingen können sie einen primären Schaden machen.

    Ansonsten sind Sciaridae Lästlinge die nur durch iher Anwesenheit den Pfleger nerven. Man sollte sie bei Kakteen zum Anlass nehmen, das Kultursubstrat und die Kulturführung zu überprüfen. Aufgrund ihrer Biologie zeigen die Tierchen sehr deutlich, dass die Kulturführung nicht kakteengerecht sein kann. Stimmen die Pflegemaßmahmen für die Kakteen, können sich dort keine Sciaridae entwickeln.

    Wer bei Trauermücken zur chemischen Bekämpfung neigt, sollte das noch mal überdenken und seine Pflegemaßnahmen den Kakteen anpassen. Dann gibt es definitiv keinenn Lebensraum für Sciaridae.

    Viele Grüße

    Bernd

Ähnliche Themen

  1. schädling!?!?!was tun?
    Von pucky 003 im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 00:42
  2. Ist das ein schädling ?
    Von jessy 2802 im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 17:50
  3. Welcher Schädling?
    Von Alcazone im Forum Kakteen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 22:11
  4. Was ist das für ein Schädling?
    Von thuringian im Forum Kakteen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 12:49
  5. Ein Schädling?
    Von Chris im Forum Kakteen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.09.2003, 18:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG