Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kindel einpflanzen???

  1. #1
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    10
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Kindel einpflanzen???

    Hallo,

    ich habe mehrere Kakteen, weiß aber schon gar nicht mehr wie die heißen Einige von ihnen hatten Kindel, die habe ich leicht abgedreht bzw. mit einem scharfen Messer abgetrennt und nun ca. 2 Wochen aufrecht stehen lassen, damit die (Schnitt)Wunde trocknen konnte. So stand es zumindest in einem Buch.

    Nun bin ich mir etwas unsicher, ob ich die so schon einpflanzen kann, weil keines der Kindel bisher Wurzeln hat. Soll ich noch warten? Soll ich einfach so einpflanzen? oder gibt es da nun einen ganz besonderen Trick? In meinem tollen Buch stand da nämlich nichts weiter dazu drin

  2. #2
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    29.06.2008
    Ort
    SO-NRW - Zwischen Sauerland und Hessen ;-)
    Beiträge
    179
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo,

    Wenn die Kindel (bei Kindel denke ich gleich immer an Echinopsen - könnte das zutreffen?) in diesem Jahr noch anwachsen sollen würde ich sie jetzt in durchlässiges Substrat einpflanzen (nicht zu tief), hell und warm aufstellen und vorsichtig gießen.
    Nach zwei Wochen herumstehen sollten etwaige Verletzungen eigentlich abgeheilt sein.


    Grüße

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Philodendron
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    133
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich habe mit der Vogelsandmethode gute Erfahrungen gemacht.
    Gruß, Jessica

    Hast du ein Gärtchen und eine Bibliothek, so wird dir nichts fehlen. Cicero

  4. #4
    Benutzer *
    Registriert seit
    11.07.2010
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    57
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo, habe meine Kindel ebenso in Vogelsand wurzeln lassen und anschließend in ein normals substrat getan, sind gut gewurzelt, da ich jetzt ne Menge habe, werde ich einige davon im nächsten Jahr wohl abgeben.
    Wo ich schwierigkeiten habe, das ist mit meiner Madagask
    arpalme, die will und will nicht wurzeln. woran liegt es?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Astrophytum Fan
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    Hermannsfeld hedalenko ot graniza GDR
    Beiträge
    91
    Renommee-Modifikator
    49

    Standard

    Ich würde deine Kindel einfach auf feuchten Sand legen und unter gespannte Luft bringen, dann sölltensie in 2-3Wochen gewurzeltz haben. Danach müssen sie aber relativ schnell in nährstoffreicheres Substrta gepflanzt werden.
    Mfg Michael
    Frage einen Philosophen nie "Was machst du gerade?" -die Antwort könnte 3 Jahre dauern.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Aheike
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    im Vogtland
    Beiträge
    321
    Renommee-Modifikator
    61

    Standard

    In den Vogelsand damit und immer schön feucht halten.
    Wenn schöne kräftige Wurzeln sichtbar sind, in`s eigentliche Substrat setzen und ca. 2 Wochen mit dem Gießen warten.
    Wichtig: den Vogelsand von den Wurzeln jedoch nicht abschütteln/abspülen. Er bleibt, wo er ist!
    LG Andrea

    Es ist Alles nicht so einfach, wenn man`s doppelt nimmt!

Ähnliche Themen

  1. Kaktus Mittelstück einpflanzen
    Von Sebright im Forum Stecklinge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2012, 07:59
  2. Frage zum richtigen einpflanzen der Stecklinge
    Von Elektroniker im Forum Stecklinge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2011, 08:38
  3. Abgeschnittene Säulenkakteen einpflanzen
    Von Ramses II im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 18:16
  4. abgeschnittene Sprösslinge einpflanzen?ß
    Von Unregistriert im Forum Offener Bereich
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 15:20
  5. Stecklinge jetzt einpflanzen?
    Von Tascha83 im Forum Kakteen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 21:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG