Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Thema: Melocactus Pflege????

  1. #21
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Echinopsis spez.
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    50° 42′ 9″ N, 12° 51′ 6″ E
    Beiträge
    4.293
    Renommee-Modifikator
    212

    Standard

    Zitat Zitat von noisi
    Hallo Melocactus eave ist überhaupt kein Name, das synonym das Du meinst ist evae und ja, ich weiß das sogar.
    Und morgen gehen wir Schnee sieben. :lol:

  2. #22
    noisi
    Gast

    Standard

    ... das wird mir jetzt zu blöd ...

  3. #23
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Reviger
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    Braunschweig, Niedersachsen
    Beiträge
    1.746
    Renommee-Modifikator
    135

    Standard

    Also gut den habe ich eben einen Melocactus harlowii.

    Ist mir auch recht :lol:

    gruss Reviger

  4. #24
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Echinopsis spez.
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    50° 42′ 9″ N, 12° 51′ 6″ E
    Beiträge
    4.293
    Renommee-Modifikator
    212

    Standard

    Eben, und schön ist er ja allemal.

    Gruss
    Thomas

  5. #25
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Aztekium
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Saarlouis
    Beiträge
    529
    Renommee-Modifikator
    65

    Standard

    Hi!
    Wie sieht n der nachher mit Cephalium aus? Sprich, welche Farbe hat das.
    Leider kenn ich mich nicht so gut mit Melocacteen aus, aber haben tat ich auch mal einen:
    M. matanzanus. Der is mir dann aber leider letzten Winter weggegammelt. Warum, weiß ich eigentlich bis heute nicht so genau.
    Wie alt ist denn dein M. evae (bzw. M. harlowii :wink: )?

    Mit freundlichen Grüßen

    Jan Paulus

  6. #26
    noisi
    Gast

    Standard

    So sieht der aus:

    http://www.minks-lang.de/alex_bilder/for.melo.harlowii.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!
    Adminhinweis:
    Ist oben nur die URL des Bildes zu sehen, konnte es nicht über unseren Server geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar.

    Dieser Hinweis ist nur für den Beitragsautor sichtbar!

  7. #27
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Reviger
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    Braunschweig, Niedersachsen
    Beiträge
    1.746
    Renommee-Modifikator
    135

    Standard

    Zitat Zitat von Aztekium
    Hi!
    Wie sieht n der nachher mit Cephalium aus? Sprich, welche Farbe hat das.
    Leider kenn ich mich nicht so gut mit Melocacteen aus, aber haben tat ich auch mal einen:
    M. matanzanus. Der is mir dann aber leider letzten Winter weggegammelt. Warum, weiß ich eigentlich bis heute nicht so genau.
    Wie alt ist denn dein M. evae (bzw. M. harlowii :wink: )?

    Mit freundlichen Grüßen

    Jan Paulus

    Hi Jan

    kann ich dir leider auch nicht sagen, habe noch keine Fotos davon gefunden und bei meinem dauert es ja noch nen bissel, aber wenn es so weit ist stelle ich nen Foto davon rein versprochen



    gurss Olaf

  8. #28
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Reviger
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    Braunschweig, Niedersachsen
    Beiträge
    1.746
    Renommee-Modifikator
    135

    Standard

    Zitat Zitat von Reviger
    Zitat Zitat von Aztekium
    Hi!
    Wie sieht n der nachher mit Cephalium aus? Sprich, welche Farbe hat das.
    Leider kenn ich mich nicht so gut mit Melocacteen aus, aber haben tat ich auch mal einen:
    M. matanzanus. Der is mir dann aber leider letzten Winter weggegammelt. Warum, weiß ich eigentlich bis heute nicht so genau.
    Wie alt ist denn dein M. evae (bzw. M. harlowii :wink: )?

    Mit freundlichen Grüßen

    Jan Paulus

    Hi Jan

    kann ich dir leider auch nicht sagen, habe noch keine Fotos davon gefunden und bei meinem dauert es ja noch nen bissel, aber wenn es so weit ist stelle ich nen Foto davon rein versprochen



    gurss Olaf

    PS: das genaue Alter weiss ich leider auch nicht ich habe ihn jetzt 7Jahre und er hat einen Durchmesser von ca. 9cm bei einer höhe von ca.9,5cm
    Du siehst also er wächst doch sehr langsam aber stehtig.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Aztekium
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Saarlouis
    Beiträge
    529
    Renommee-Modifikator
    65

    Standard

    Nah, immerhin :wink: .
    Vielen Dank für die Beantwortung .

    Mit freundlichen Grüßen

    Jan Paulus

  10. #30
    noisi
    Gast

    Standard

    ... könnt Ihr das Foto da oben nicht sehen ?

Ähnliche Themen

  1. Melocactus schwierige Pflege?
    Von chris maihuenia im Forum Kakteen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.02.2018, 14:11
  2. Melocactus azureus oder Melocactus matanzanus?
    Von Joshie1 im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 18:48
  3. Melocactus
    Von Flugsie im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 17:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG