Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Gewächshaus selber bauen

  1. #1
    Benutzer * Avatar von marcus84
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Leipziger Land
    Beiträge
    69
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Gewächshaus selber bauen

    Hallo.

    Ich habe vor mir nächstes Frühjahr ein Gewächshaus selbst zu bauen bzw. einen Gewächshausbauer zu finden, der meine Vorstellungen umsetzen kann.

    Meine Idee... Es soll ein halbes Erdhaus werden. Also ich möchte einen Meter in die Erde rein und dann eine Seitenwand aus Plexiglas Alltop von einem Meter Höhe haben.

    Wer hat dazu Ideen und Anregungen oder kennt einen Gewächshausbauer?

    Beste Grüße
    Marcus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von hawkeye
    Registriert seit
    21.08.2002
    Ort
    Kösching/Bayern
    Beiträge
    132
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Markus,

    so ähnlich habe ich das Gewächshaus auch gebaut. Ich hatte damals bei Princess ein bestehendes Modell entsprechend planen lassen. Der Aufpreis war gering, da ja Fläche an Verglasung wegfällt. Das Haus steht inzwischen mehrere Jahr problemlos. Ob die Firma die Alltop-Platten anbietet, weiss ich nicht, aber man kann glaube ich auch selbst verglasen. Das Einzige, was ich jetzt anders machen würde ist, die Acrylplatten mit den Hohlkammern unten abzudichten, da sonst Ameisen einwandern und Erde einschleppen.
    Die Firma kommt aus der Salzburger Ecke und ist immer wieder auf entsprechenden Messen vertreten. Preislich eher gehobenes Niveau, aber zumindest damals waren Kundendienst/Beratung/Service sehr gut. Vor einigen Jahren habe ich auch problemlos ein Ersatzteil bekommen.
    Wenn Dich die Preise nicht abschrecken, kann ich die Firma nur empfehlen.

    Mit den besten Wünschen für das Projekt
    Stephan

  3. #3
    Moderator ***** Avatar von elkawe
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.408
    Renommee-Modifikator
    299

    Standard

    Einen GH Bauer, der richtungsmäßig passt, kann dir Michael Wolf empfehlen. Er hat seine Adresse.

    Wichtig bei deinem Vorhaben ist, dass du kein feuchtes Grundstück hast und der Grundwasserspiegel entsprechend niedrig liegt.
    Der Beitrag kann Rechtschreibfeler enthalten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal von elkawe editiert, zuletzt vor 8 Minuten. Grund: Hab mirs anders überlegt
    Eine Reise durchs Kakteenjahr

  4. #4
    Benutzer * Avatar von marcus84
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Leipziger Land
    Beiträge
    69
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Habe mich schon bei einigen Händlern informiert und die Angebote sind fast genauso teuer, wie ein normales von Ihnen. Obwohl ich weniger Material benötige...
    Deswegen dachte ich an selber bauen, aber ich habe nicht so die Erfahrung, was die Planung angeht. Im Netz habe ich oft gelesen, das ich noch ein Grundgerüst aus Stahl benötige.
    Der Grundwasserspiegel liegt bei 2,50m.

  5. #5
    Moderator ***** Avatar von elkawe
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.408
    Renommee-Modifikator
    299

    Standard

    Preislich gesehen liegt zwischen den beiden Ausführungen auch nicht viel. Es ist egal, ob eine Platte auf 2m oder 1m geschnitten werden muss. Der Zeitaufwand bleibt gleich. Das was an Material eingespart wird, schlägt sich nicht wie gedacht in großer Höhe auf die Rechnung nieder.

    Das Fundament besteht aus Beton, vorzugsweise Betonhohlsteine, die dann mit Beton verfüllt werden. So ersparst du dir das Einschalen. Dort können Bewährungsstäbe senkrecht eingebaut werden.

    Darauf kommt dein GH, ein Extra Stahlgerüst? Wofür?
    Der Beitrag kann Rechtschreibfeler enthalten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal von elkawe editiert, zuletzt vor 8 Minuten. Grund: Hab mirs anders überlegt
    Eine Reise durchs Kakteenjahr

  6. #6
    Moderator ***** Avatar von elkawe
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.408
    Renommee-Modifikator
    299

    Standard

    Nachtrag

    Ich hab ein etwas größeres Frühbeet mit Eisenkonstruktion - feuerverzinkt - von meinem Schmied nach Wunsch bauen lassen. Die Verglasung ist 4mm GH-Glas. Evtl. wäre das eine Alternative.

    2,50m Grundwasser klingt gut. Trotzdem solltest du über eine Drainage unterhalb des Fundamentes nachdenken, damit dir nach der Schneeschmelze oder bei länger anhaltenden Regen das GH nicht absäuft.
    Der Beitrag kann Rechtschreibfeler enthalten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal von elkawe editiert, zuletzt vor 8 Minuten. Grund: Hab mirs anders überlegt
    Eine Reise durchs Kakteenjahr

  7. #7
    Benutzer * Avatar von marcus84
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Leipziger Land
    Beiträge
    69
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich habe bei Firmen angerufen, die die Alltop-Platte vertreiben. Diese bieten auch Aluprofile an und die Mitarbeiter sagen, es wird ein Stahlgerüst benötigt und auf diesem dann die Aluprofile dran befestigt...
    Das ist ja bei den Gewächshausbauern auch nicht benötigt.

    Also sagst du ein richtiges Betonfundament? Ich wollte eigentlich ein Streifenfundament machen und dann innen mit Pflastersteinen pflastern. Hab mal gehört, das es besser ist als den Boden zu versiegeln. Zwecks Ausnutzung der Bodenwärme

  8. #8
    Benutzer * Avatar von marcus84
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Leipziger Land
    Beiträge
    69
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Naja ein Frühbeet ist ein wenig zu klein. Habe so an 18qm gedacht...

  9. #9
    Moderator ***** Avatar von elkawe
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.408
    Renommee-Modifikator
    299

    Standard

    Naja, ich meinte so was:

    http://www.bildercache.de/bild/20121004-155129-108.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!
    http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Das schweißt dir der Schmied beliebig groß zusammen.
    Der Beitrag kann Rechtschreibfeler enthalten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal von elkawe editiert, zuletzt vor 8 Minuten. Grund: Hab mirs anders überlegt
    Eine Reise durchs Kakteenjahr

  10. #10
    Benutzer * Avatar von marcus84
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Leipziger Land
    Beiträge
    69
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Genau an sowas in der Art habe ich gedacht. Nur mit Doppelstegplatten...

Ähnliche Themen

  1. Pikierschalen selbst bauen
    Von muddyliz im Forum Technik im und ums Gewächshaus
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 11:09
  2. Gewächshaus selber bauem?!?
    Von MissSchmartie im Forum Technik im und ums Gewächshaus
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 01:22
  3. Substrat selber mischen
    Von Stalagmit im Forum Offener Bereich
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 21:10
  4. (Transportable) Überdachung selber bauen?
    Von Stalagmit im Forum Off Topics & Test
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 21:37
  5. Gießtöpfe selber basteln
    Von Ulrich Haage im Forum Epiphytisches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 00:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG