Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 69

Thema: Astrophytum caput-medusae

  1. #1
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Steffi
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    406
    Renommee-Modifikator
    62

    Standard Astrophytum caput-medusae

    Hallo an alle Astrofreunde!

    Nachdem es genannte Pflanze nun in diveresen Kakteengärtnereien zu kaufen gab, würde mich interssieren ob jemand von euch sich ein Exemplar zugelegt hat oder schon länger Eines besitzt.

    Schöne Grüße Steffi
    Das Wichtigste an einer langen, schweren Reise ist der erste Schritt!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Aztekium
    Registriert seit
    16.08.2005
    Ort
    Saarlouis
    Beiträge
    529
    Renommee-Modifikator
    65

    Standard

    Hi!
    Sagen wir mal so, .. ich hätt gern eins

    Mit freundlichen Grüßen

    Jan Paulus

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Echinopsis spez.
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    50° 42′ 9″ N, 12° 51′ 6″ E
    Beiträge
    4.293
    Renommee-Modifikator
    212

    Standard

    In ein paar Jahren werden die Preise deutlich fallen.
    Dann kann sich jeder eines leisten.
    Gruss
    Thomas

  4. #4
    Benutzer *
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    Ismaning
    Beiträge
    48
    Renommee-Modifikator
    61

    Standard

    Ich glaube das dauert keine Jahre mehr... Die In-Vitro Kultur läuft auf hochtouren...

    Gruß Stefan

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Echinopsis spez.
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    50° 42′ 9″ N, 12° 51′ 6″ E
    Beiträge
    4.293
    Renommee-Modifikator
    212

    Standard

    Na das klingt doch schon vielversprechend.
    Ich persönlich würde ja, wenn ich mir überhaupt eines zulege, ein aus Samen gezogenes Exemplar bevorzugen.
    Gruss
    Thomas

  6. #6
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von LW-Astrophytum
    Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    338
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Werde mir keinen zulegen ausser wnen cih durch zufall an einen Komme. finde ihn ehrlich gesagt Pott häßlich. Kann man dne überhasupt mti andren Astros kreuzen?


    EDIT vom 18.01.07: Meinung geändert will einen haben
    Geändert von LW-Astrophytum (18.01.2007 um 17:12 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von AstrophytumX
    Registriert seit
    28.08.2005
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    2.380
    Renommee-Modifikator
    113

    Standard

    Nabend,

    wieso pott häßlich?ich find es sehr interessant.
    Im allgemeinen höre ich oft von Leuten die sagen "dat und dat is häßlich""bäh mag ich nicht""die interressieren mich nicht" weil sie nicht herankommen und sie zu teuer wären,genau wie mit den japanischen Astro züchtungen.Das sind dann aber die Leute die nach paar wochen oder Monaten mit ihren neu erworbenen Astro ankommen und z.B. im Forum zur Schau stellen weil irgendwo eine Nachzucht billig abgeschossen wurde und sie freun wien Schneekönig.
    Will ich Dir nicht unterstellen vielelicht gefallen sie Dir echt nicht aber wenn Du schon sagst Du würdest billig eins nehmen...

  8. #8
    Benutzer *
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    Ismaning
    Beiträge
    48
    Renommee-Modifikator
    61

    Standard

    Ich war schon drauf und dran mir zwei zuzulegen für zusammen ungefähr 250 Euro... Dann habe ich Minuten vorher von der In-Vitro Kultur erfahren und mir eine Menge Geld erspart..

    Ich finde sie schön, es ist eine tolle Neuentdeckung, und freue mich schon jetzt auf meine eigenen....

  9. #9
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von LW-Astrophytum
    Registriert seit
    21.06.2006
    Beiträge
    338
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich würde alle Kakteen nehmen die ich durch Zufall bekomme. Nur dieser Astrophytum sieht nicht gerade toll aus. Wie kann man das den Astrophytum zuordnen wo es doch "ranken" hat. Nochmal auf meine Frage. Kann man cap-medusae mit anderen Astrophyten kreuzen?



    EDIT vom 18.01.07: Meinung geändert will einen haben
    Geändert von LW-Astrophytum (18.01.2007 um 17:12 Uhr)

  10. #10
    Moderator ***** Avatar von Andreas75
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Birkenbeul
    Beiträge
    1.219
    Renommee-Modifikator
    92

    Standard

    Hy!

    Zu Frage 1: Das sind Warzen, die, für Astrophytum typisch, Flocken tragen, und Blüte, Frucht und Samen lassen denn auch keine weiteren Fragen offen...

    Zu Frage 2: Ich wette, daran wird auf Hochtouren gebastelt, bzw. das wird die Zukunft zeigen!

    Frage in eigener Sache:

    In Vitro- Kultur...
    Besteht da nicht die Gefahr einer etwas ärmlichen Genetik, so daß man am Ende gar keine Samen gewinnen kann, weil 90 % der Pflanzen im Hobby Klone sind?

    Grüße, Andreas
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie der trockenste Wüstenboden die schönsten Blüten hervorbringt...

Ähnliche Themen

  1. Astrophytum caput-medusae
    Von Stella im Forum Kakteen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 14:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG