Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 64

Thema: Aussaat 2013

  1. #11
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von lophario
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.053
    Renommee-Modifikator
    194

    Standard

    http://www.bildercache.de/bild/20130110-060533-576.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!

    Astrophytum ornatum


    http://www.bildercache.de/bild/20130110-060632-818.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!

    Euphorbia ? x obesa


    http://www.bildercache.de/bild/20130110-060732-990.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!

    Euphorbia obesa


    Nichts gekeimt ist bei den Ario. kotschoubeyanus var. elephantidens

  2. #12
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    5.704
    Renommee-Modifikator
    282

    Standard

    Moin!

    Nachdem ich jetzt mehrmals in diesem Thread gelesen habe, kribbelt´s bei mir auch schon ganz furchtbar in den Fingern.
    Außer einem Haufen eigener wilder Kreuzungen und den Opfern aus dem Aussaat-Test werden wohl nächste Woche bei mir noch 40 Samen ACM aufs Substrat kommen.
    Ein paar Frostharte wie Agave utahensis kommen auch noch dazu.
    Die Aussaat-Schalen sind schon teilweise befüllt. Dieses Jahr probiere ich es mit den hochgelobten 250ml Salatschalen und Bims.
    Zum Start fehlen nur noch vier Haken, um die beiden Leuchten zu befestigen.

    Die L.williamsii hatte ich letztes Jahr aus eigener Saat mehr halbherzig ausgesät.
    Das sind trotzdem nette kleine Knubbel geworden.


    lg
    Gärtnerei ist die langsamste der darstellenden Künste.

  3. #13
    Moderator ***** Avatar von Morgans Beauty
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    4.914
    Renommee-Modifikator
    266

    Standard

    hi ihr,

    ich habe ja schon im spätherbst mit verschiedenen mesemb-raritäten angefangen. hinzu kommen unterjährig ECCs und diverse andere mesembs, sowie verschiedene pseudolithos auf die ich sehnsüchtig warte und was sonst noch so in meiner heiligen kiste so rumdümpelt. hier und da habe ich noch selbst geerntete samen unterschiedlichster gattungen, die werden sicher auch noch verarztet!
    lg micha

  4. #14
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    5.704
    Renommee-Modifikator
    282

    Standard

    Hat jemand Tipps zur Agaven-Aussaat?
    Bei mir hat das soweit gut geklappt, aber nach dem Pikieren meckerten die rum und schienen sehr empfindliche Wurzeln zu haben, obwohl ich eigentlich vorsichtig war.
    Sollte man dünner säen, damit man erst sehr spät pikieren muß oder gibt´s einen anderen Trick?


    lg


    PS: Hab gerade meine Bestellung für Mesa Garden auf die Reise geschickt.
    Jetzt bin ich aber mal gespannt wie ein Flitzebogen, ob das so hinhaut!
    Geändert von Dicksonia (10.01.2013 um 23:37 Uhr)
    Gärtnerei ist die langsamste der darstellenden Künste.

  5. #15
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von blablabla
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    127
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Werde dieses Jahr meine erste große Aussaat machen, warte aber noch 4 Wochen.

    Trichocereus “Luther Burbank” X SS02
    Trichocereus “Kimura’s Giant” X SS02
    Trichocereus SS02 X peruvianus “Serra Blue”
    Trichocereus SS02 X “Tom Juul's Giant”
    Trichocereus SS01 X SS02
    Trichocereus SS01 X BBG?
    Trichocereus pachanoi X SS01
    Trichocereus pachanoi / “Tom Juul's Giant” X “Kimura’s Giant”
    Trichocereus “Tom Juul's Giant” X pachanoi

    Trichocereus validus
    Trichocereus werdermannianus
    Trichocereus taquimbalensis

    Lophophora diffusa
    Lophophora fricii El Amparo
    Lophophora koehresii San Francisco
    Lophophora williamsii v caespitosa, La Perdida
    Lophophora williamsii

    MfG

  6. #16
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Pantalaimon
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    1.007
    Renommee-Modifikator
    184

    Standard

    Hallo,

    @ Dicksonia:
    Agaven sind eigentlich vollkommen problemlos. Ich habe auch jedes Jahr das Problem, dass die Wurzeln ineinander wachsen, aber hatte nie den Eindruck, dass die Pflanzen darunter leiden, wenn man sie halbwegs vorsichtig trennt. Mit größerem Abstand zu Säen wird bei den meisten Arten auch nix helfen, denn wenn ich 1 Jahr nach dem Aussäen pikiere, haben die Pflanzen ja schon 20cm-30cm lange Wurzeln. So weit auseinander kann man gar nicht aussäen (oder man müsste früher vereinzeln). Das einzige, was ich festgestellt habe ist, dass die Jungpflanzen hernach nicht sonnig, sondern besser in lichtem Schatten stehen sollten, da sie mit einem zu sonnigen Standort anfangs noch nicht zu recht kommen, da sie noch zu wenig Wasser gespeichert haben, und häufigeres Gießen als Gegenmaßnahme ebenfalls nix hilft, da die Pflanzen dann nasse Füße bekommen, was sie ebenfalls nicht mögen.

    Viele Grüße!
    ~Pan

  7. #17
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.525
    Renommee-Modifikator
    337

    Standard

    Meine Aussaaten vom November keimten alle sehr gut. Dieses Jahr hatte ich allerdings eine starke Algenbildung. Beim Abtrocknen der Oberflächen, wölbte sich der Algenbewuchs und riss die Sämlinge aus dem Substrat. Ich musste früh pikieren. Die Langsamkeimer hatten aber kaum eine Chance. Hier mal ein paar Bildchen:
    http://www.bildercache.de/minibild/20130114-164011-578.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Marco

    P.S. habe gerade Probleme mit dem Bildereinstellen...
    Berlin: Wir können alles - auch Großflughäfen! Toll. Und jetzt fliegt keiner...
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  8. #18
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.525
    Renommee-Modifikator
    337

    Standard

    http://www.bildercache.de/minibild/20130114-163446-620.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Dann eben so!
    Berlin: Wir können alles - auch Großflughäfen! Toll. Und jetzt fliegt keiner...
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  9. #19
    Administrator ***** Avatar von samsine
    Registriert seit
    12.02.2007
    Ort
    Landsberg, Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    2.296
    Renommee-Modifikator
    145

    Standard

    Na, eure Ausaaten vom Herbst scheinen ja schon gute Fortschritte zu machen.

    @ Marco
    dieses Bild finde ich recht interessant.
    Zitat Zitat von MarcoPe Beitrag anzeigen
    http://www.bildercache.de/minibild/20130114-164011-578.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!
    Sind das Keimlinge epiphytisch wachsender Kakteen?

    LG
    Frauke

  10. #20
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    162
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo,

    hab einige Astro´s, Turbini, Lopho´s, Echinopsen-Hyb.,Rebutien, Mammi´s, Thelo´s, Gymno´s ausgesäät. Alles weiß ich momentan nicht. Echinocereen kommen noch 16 versch. dazu.
    Die anderen wachsen fast alle wie Rasen, hoffe es werden einige davon schöne Pflanzen.
    Die Hybriden wachsen auch fast alle, wundert mich etwas, weil ich die Samen 2008 bekam und vergessen hab. Bis auf wenige wachsen davon aber fast alle. Keimrate ist auch noch recht hoch.

    Mal schauen, ob ich Fotos einstellen kann, da die Kamera momentan nicht immer mag. Brauch wohl eine neue.

    LG

    Kato

Ähnliche Themen

  1. Epi-Blüten 2013
    Von Morgans Beauty im Forum Epiphytisches
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 21.12.2013, 17:00
  2. 20. Süddeutsche Kakteentage 2013 am 06.04.2013 & 07.04.2013
    Von BernhardA im Forum Veranstaltungen und Ankündigungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 10:56
  3. Projekte 2013
    Von Chäps im Forum Kakteen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 18:27
  4. Blueten 2013
    Von kjii im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 04:15
  5. Forentreffen 2013
    Von Bimskiesel im Forum Veranstaltungen und Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 13:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG