Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 54

Thema: Pseudolithos eylensis

  1. #11
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von lophario
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.053
    Renommee-Modifikator
    189

    Standard

    Oooppps
    Danke für den Hinweis, das kommt wohl davon wenn man alles einfach abschreibt, denn so stand es auf dem Samentütchen das ich einst von Fr. Dr. Hübner bekommen habe.
    Also müsste es dann wohl richtig heißen: Eyl, S.o.m.a.lia

    Übrigens habe ich die zwei großen P. eylensis vergangenen Sonntag auf Ceropegiaknollen gepfropft, mal schauen ob das was wird!
    MfG

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo
    Ich habe ein paar Pseudolithos eylensis ca. 1 Jahr alt .

    http://www.bildercache.de/thumbnail/20130219-190535-238.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Sie wachsen aber langsammer als Pseudolothos cubiformis ,der ist auch 1 Jahr alt .

    http://www.bildercache.de/thumbnail/20130219-190613-869.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Gruß
    Eike

  3. #13
    Moderator ***** Avatar von Morgans Beauty
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    4.914
    Renommee-Modifikator
    261

    Standard

    hallo eike,

    tolle sämlinge die du uns da zeigst. vielleicht magst du dich uns im vorstellungsthread vorstellen und zeigst uns gleich noch ein paar deiner pflanzen!?
    lg micha

  4. #14
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von lophario
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.053
    Renommee-Modifikator
    189

    Standard

    Schöne Pflanzen!

    Bei mir ist/war es genau andersrum, P. eylensis wuchs schneller als P. cubiformis. Die P. cubiformis trödeln bei mir ganz schön rum (die P. eylensis sind jetzt gepfropft). Aber am Größten sind meine P. migiurtinus, der schönste von ihnen hat jetzt nach 5 Monaten immerhin 9mm DM

    http://www.bildercache.de/bild/20130220-215509-0.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!
    http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!



    MfG

  5. #15
    Moderator ***** Avatar von Morgans Beauty
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    4.914
    Renommee-Modifikator
    261

    Standard

    ich lese immer wieder den hinweis, das die Pseudos recht warm stehen wollen im winter. wie hast du sie stehen jürgen? ich sehe deinem foto an, das deine sämlinge recht feucht stehen, düngst du sie auch schon? ich will mit meinen paar sämlingen nix verkehrt machen...
    lg micha

  6. #16
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von lophario
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.053
    Renommee-Modifikator
    189

    Standard

    Hallo Micha,
    die Sämlinge auf den Fotos hier habe ich erst im Sept. 2012 gesät und seit dem unter Kunstlicht kultiviert. Deswegen stehen die feucht
    Düngen tu ich so ca. alle 3 Wochen in ganz schwacher Konzentration.
    Das ist ja bei mir das erste Mal, dass ich sie nicht gleich nach der Keimung gepfropft habe, die veredelten (auf C. woodii, Hoodia-Hybriden & Stapelia asterias) stehen bei mir im Winter am Küchenfenster. Dort wird es selten kälter als 15°C. Den auf ceropegiaknollenveredelten gebe ich 1x im Monat einen Schluck Wasser.
    MfG

  7. #17
    Moderator ***** Avatar von Morgans Beauty
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    4.914
    Renommee-Modifikator
    261

    Standard

    danke jürgen, dann mache ich ja nicht allzu viel verkehrt!
    lg micha

  8. #18
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.448
    Renommee-Modifikator
    124

    Standard

    Hier mal der aktuelle Stand bei meinen Sämlingen. Nach etwas mehr Dünger wachsen sie nun besser.

    Die 5er Gruppe im großen Topf:

    (152KiByte)


    Und die 4 einzeln stehenden in verschiedenen Substraten (Bestandteile nach Menge, viel zuerst):

    (89KiByte, Kieselgur/Perlite/Bims/Zeolith)


    (98KiByte, Kieselgur, Lehm, Perlite, Bims, Zeolith)


    (78KiByte, Ziegelsplitt, Perlite, Bims, Zeolith, Kieselgur, Lehm)


    (87KiByte, Ziegelsplitt, Perlite, Bims, Travertin, Zeolith)

    Gruß,
    Micha

  9. #19
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.448
    Renommee-Modifikator
    124

    Standard

    Meine Sämlinge sind weitergewachsen (werden momentan durchkultiviert):

    (150KiByte)

    Der größte ist einer von den Einzelkorn-Aussaaten:

    (114KiByte)

    Gruß,
    Micha

  10. #20
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.485
    Renommee-Modifikator
    331

    Standard

    Kannst du denn Unterschiede erkennen, was deine verschiedenen Substratmischungen angeht? Oder sehen die alle gleich aus?

    Grüße von
    Marco
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen! Aber bald... [zuletzt geändert: 12.04.2015]
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

Ähnliche Themen

  1. Pseudolithos
    Von magnificus im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 04:17
  2. Meine Pseudolithos
    Von Pahi im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 18:39
  3. Pseudolithos
    Von Pahi im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 16:49
  4. Pseudolithos migiurtinus
    Von Lupus im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 18:17
  5. Überwinterung Pseudolithos mig.
    Von kathrin im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2004, 17:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG