Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Trichocereus, aber welcher?

  1. #1
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.481
    Renommee-Modifikator
    331

    Standard Trichocereus, aber welcher?

    Hallo Leute, jezt habe ich mal wieder eine Frage:

    Ist das ein Trichocereus pachanoi?
    http://www.bildercache.de/minibild/20130114-195453-893.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Danke schon mal, Marco

    P.S. Habe davon sehr viele Samen geerntet - wer welche will...
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen! Aber bald...
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  2. #2
    Administrator ***** Avatar von samsine
    Registriert seit
    12.02.2007
    Ort
    Landsberg, Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    2.264
    Renommee-Modifikator
    139

    Standard

    Hallo Marco,

    so bewandert bin ich ja nicht bei den Kakteen, aber auf den ersten Blick sieht mir das eher nach Myrtillocactus aus.
    So viele Trichos bzw. Echinopsis hab ich auch nicht, denke aber, da Knospe und Blütenröhre behaart sind, weisen dann meist auch die Früchte eine solche Form auf, also leichter Dornenbesatz. Die gezeigten Früchte sind aber kahl, wie sie bei Myrtillocactus zu finden sind.

    Gruß
    Frauke

  3. #3
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.481
    Renommee-Modifikator
    331

    Standard

    JA, Frauke, danke! Das ist ein Myrtillo. Sogar der normale geometrizans.

    Dann habe ich bald viele Pfropfunterlagen...

    Marco
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen! Aber bald...
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kaktusy
    Registriert seit
    30.10.2007
    Ort
    süd-ost-bayern
    Beiträge
    2.110
    Renommee-Modifikator
    131

    Standard

    hallo marco

    bei den myrtillos gibts verschiedene klone, von verschiedenen standorten. da sind welche dabei, die sind extrem kälteempfindlich - andere überstehen 5°plus ganz locker...
    stachlige grüsse, kaktusy
    besuche meine stachligen babys
    www.kaktussnake.de

  5. #5
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.481
    Renommee-Modifikator
    331

    Standard

    Ich könnte ja nochmal 100 aussäen und im Winter DEN 5-Grad-Klon für mich ausmendeln! Aber wenn dann alle schwarz werden...
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen! Aber bald...
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

Ähnliche Themen

  1. ein kaktus, aber welcher?
    Von joha im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 16:58
  2. Ein Puschelkaktus.... Aber welcher nur????
    Von moonlightdawn im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 22:52
  3. Cleistocactus...aber welcher?
    Von Mark77 im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.03.2008, 11:14
  4. Bestimmung Trichocereus....aber welcher?
    Von ESI1 im Forum Ethnobotanisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 11:12
  5. Aporocactus, aber welcher?
    Von Rhipsalis im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 20:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG