Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Makrofotografie mit dem Balgengerät

  1. #1
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von wolf44
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    958
    Renommee-Modifikator
    184

    Standard Makrofotografie mit dem Balgengerät

    In mehreren Beiträgen soll es um die Makrofotografie gehen, so wie ich sie betreibe. Vor längerer Zeit habe ich mir eine Olympus Pen Systemkamera gekauft, um meine manuellen Objektive wieder zu verwenden. Den Anfang mache ich mit dem großen Pentacon Balgengerät, das ich an eine Olympus Pen adaptiert habe. Als Objektiv verwende ich meistens ein M42 50/2,8 Alu Tessar, also ein Objektiv aus den 60ern der vorigen Jahrhunderts. Das untere Bild zeigt den Aufbau dieser Makroanordnung. Besonders vorteihaft ist der elektronische Sucher, der ein helles und klares Sucherbild liefert. So ist ein exaktes Einstellen des Schärfepunktes durch Bewegen der Konstruktion auf dem Einstellschlittens möglich. Die ganze Apparatur ruht auf einem stabilem Stativ.





    Hier die Kombi beim Ablichten von Sämlingen - ca. 80mm Auszug = Abbildungsmaßstab 1,6:1. Es sind Abbildungsmaßstäbe bis 4:1 möglich.



    Und hier das Ergebnis - Sämlinge - Turbinicarpus mombergerii



    Sämling - Hildewintera colademononis

  2. #2
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von wolf44
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    958
    Renommee-Modifikator
    184

    Standard

    Hier weitere Bilder mit der obigen Kombi:



    Samenkapsel Hildewintera colademononis



    Astrophytum Sämlinge



    Pilzsporen auf abgestorbenem Sämling



    Epimedium pinnatum ssp. colchicum (hier mit Meyer-Optik Oreston 1,8/50)

  3. #3
    Moderator ***** Avatar von elkawe
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.408
    Renommee-Modifikator
    299

    Standard

    Super Aufnahmen.
    Der Beitrag kann Rechtschreibfeler enthalten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal von elkawe editiert, zuletzt vor 8 Minuten. Grund: Hab mirs anders überlegt
    Eine Reise durchs Kakteenjahr

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von stefang
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    2.006
    Renommee-Modifikator
    159

    Standard

    Klasse Aufnahmen! Besonders die Pilzsporen...
    Viele Grüße
    Stefan

  5. #5
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Sonnenkind
    Registriert seit
    12.07.2009
    Beiträge
    310
    Renommee-Modifikator
    47

    Standard

    Hi,
    grandiose Bilder- und feine Sämlinge natürlich!Danke für's zeigen
    Lg,Margareta

  6. #6
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    202
    Renommee-Modifikator
    100

    Standard

    Hallo Wolf,

    ich werden Deine Beiträge mit Sicherheit sehr aufmerksam verfolgen. Gehöre zu denen, die auch eine Menge Altglas und Steinbeile in der Hoffnung horten, dass ich sie irgendwann mal wieder gebrauchen kann. Außerdem gehöre ich auch zu denen, die der Blick durch ein Macroobjektiv süchtig gemacht hat.

    Wie leuchtest Du aus bzw. welche Lichtquelle benutzt Du ? Das ist auch bei meiner Aufgabenstellung und Arbeitsweise ein zentrales Thema.

    Alles Gute

    CABAC

  7. #7
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von wolf44
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    958
    Renommee-Modifikator
    184

    Standard

    Zitat Zitat von CABAC Beitrag anzeigen
    Wie leuchtest Du aus bzw. welche Lichtquelle benutzt Du ? Das ist auch bei meiner Aufgabenstellung und Arbeitsweise ein zentrales Thema.
    CABAC
    Da ich heute wieder meine Makrokonstruktion zum Ablichten von Sämlingen benutzte, möchte ich auf Deinen Beitrag eingehen. Während der hellen Jahreszeit arbeite ich im Gewächshaus am liebsten bei diffusem Licht. Mit Blitzgeräten habe ich hierbei noch nicht gearbeitet.
    Heute in der Wohnung war es dann schon etwas komplizierter. Musste warten bis sich ganz kurz der Himmel etwas auhellte, zusätzlich kam dann noch die Taschenlampe zum Einsatz. Belichtungszeit bei Blende 8 trotzdem noch 1sec.
    Bilder sind hier: KLICK

    Gruß Wolfgang

  8. #8
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    02.07.2013
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Das ist ja total toll!!! Gibts denn davon noch mehr Bilder??? Bin ganz gespannt und auch ein bisschen beeindruckt, wie nah du damit aufnehmen kannst und was man da alles entdecken kann!!!
    Lg Emy =)

  9. #9
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    27
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Emy Beitrag anzeigen
    Gibts denn davon noch mehr Bilder?
    Wäre auch gespannt auf mehr. Die Bilder sehen auf jeden Fall total toll aus!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von wolf44
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    958
    Renommee-Modifikator
    184

    Standard

    weitere Bilder gibt es immer hier

    oder hier

    Gruß Wolfgang

Ähnliche Themen

  1. Makrofotografie mit dem Balgengerät II
    Von wolf44 im Forum Fotoecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2013, 20:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG