Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Krankheiten oder zuviel Sonne???? ...mit Fotos!

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    Frage Krankheiten oder zuviel Sonne???? ...mit Fotos!

    Ich habe letztes Wochenende meine Kakteen vom "Winterquartier" (Schlafzimmer) nach Draußen gesetzt - in meine kleinen Gewächshäuschen (Plexiglas-Häuschen von einem schwedischen Möbelhaus).
    Schon beim Heraussetzen fiel mir die bräunliche Verfärbung an diesem Kaktus auf. Ist dies nur eine trockene Stelle oder handelt es sich um eine Krankheit?
    Müßte ich diesen Kaktus behandeln oder separieren?
    Kaktus1.jpg

    Sämtliche Kakteen stehen am Westfenster und bekommen damit erst die Spät-Nachmittags- bzw. Abendsonne mit.
    Nachtfrost hatten wir seitdem nicht mehr, auch die Sonne macht sich noch sehr sehr rar.
    Doch was nun dieser folgende Kaktus trotz fehlender Sonne hat - keine Ahnung?
    Beim Raussetzen war er noch komplett dunkelgrün - nun färbt sich die eine Seite gelblich bis schwarz (am Fuß).
    Was hab ich nur verkehrt gemacht? Hätte ich den Kaktus drin lassen sollen?
    Doch letztes Jahr hat er doch auch komplett an diesem Standort verbracht? Ohne Probleme!!!
    Kaktus2.jpg
    Gegossen habe ich die Kakteen nur ein wenig beim Hinaussetzen.

    Liebe Grüße Manja

  2. #2
    Benutzer * Avatar von Spökenkiekerin
    Registriert seit
    05.11.2012
    Beiträge
    49
    Renommee-Modifikator
    39

    Standard

    Hallo und auweia! Kaktus 2) hat, glaube ich, leider einen Frostschaden durch zuviel Feuchtigkeit und geht grad ins Kaktus-Nirvana über. Genau den gleichen Effekt hatte ich auch mal, aber ich habe die Pflanze leider nicht durchgekriegt. Wenn du´s trotzdem versuchen willst, würde ich ihn auf jeden Fall separieren, denn unter dem schwarzen Fleck ist bestimmt schon alles ganz matschig und faulig. Bei Kaktus 1) ist es, glaube ich, nicht ganz so schlimm: Das kann auch einfach nur eine verholzte Stelle sein, z.B. durch zuviel Torf, andere Pflegefehler, oder einfach nur so...! Kann aber gut sein, dass gleich noch weitere Foristen hinzukommen und es besser wissen:-)

    Gruß,
    Die Spökenkiekerin

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Spökenkiekerin, vielen Dank für Deine Antwort und Dein Auweia-Mitleid. Denn Nr.2 ist/war auch noch mein allerliebstes Stück!
    Ich habe es schon geahnt, dass die Pflanze doch Frost gekriegt hat. Ich habe nun die schwarze Stelle auf seine Konsistenz getestet. Es ist Matsche!! *heul*
    Nun habe ich wenigstens die beiden kleineren seitlichen Triebe gerettet. Ob es sich lohnt noch weitere Triebe abzuschneiden, weiß ich nicht. Vielleicht habt ihr noch einen Tipp.

    Für Nr.1 nehme ich auch gern Pflegehinweise entgegen.

    Liebe Grüße Manja

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.477
    Renommee-Modifikator
    331

    Standard

    Die hellen Stellen an deinem Oreocereus werden sich "auswachsen". Wenn die Pflanze größer wird, fällt das nicht mehr so auf. Er hält auch recht viel Kälte aus, daran kann es eigentlich nicht liegen. Bei Cereen kann man im Allgemeinen gut mit einem höheren Torf- oder Humusanteil arbeiten. Die mögen das.

    Viel Glück!
    Marco
    Berliner Kakteentage vom 30. Mai bis 2. Juni 2019
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen!
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Mitglied und anonymer Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Dank Dir Marco!! :-)
    Wir werden am Wochenende auf eine Kakteen-Schau gehen. Ich hoffe dort kann ich Einiges über das passende Torf-/Humusgemisch erfahren.
    Denn ich bin noch immer eine absolute Kakteenanfängerin.

    Einen schicken Abend wünscht Manja :-)

Ähnliche Themen

  1. 14.000 Lux mit 865er zuviel für Pereskiopsis?
    Von BernhardA im Forum Veredeln und Pfropfen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 00:43
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 15:19
  3. Schatten oder Sonne?
    Von DenisM im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 07:09
  4. Wieviel Sonne ist zuviel?
    Von Cactussi im Forum Kakteen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 22:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG