Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Namenlose Exemplare

  1. #1
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Groitzsch /Westsachsen
    Beiträge
    109
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Namenlose Exemplare

    Hallo,

    diese 4 Kakteen habe ich vor kurzem bekommen und würde gern ihren Namen erfahren. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Die Nr.3 hatte übrigend kleine rote Blüten. Ich tippe hier mal auf eine Reputia, oder?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Viele Grüße - Olaf

    www.groitzsch-wetter.de

  2. #2
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    27
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo luckycup,
    denke, dass deine Kakteen Nr. 2, 3 und 4 Mammillarien sind.

    Viele Grüße
    Kaktusberlin

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Astrophytum Fan
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    Hermannsfeld hedalenko ot graniza GDR
    Beiträge
    91
    Renommee-Modifikator
    52

    Standard

    1 vermutlich ein Cereu, 4 eine Parodia/ ein Notocactus
    Frage einen Philosophen nie "Was machst du gerade?" -die Antwort könnte 3 Jahre dauern.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    5.704
    Renommee-Modifikator
    279

    Standard

    4. ist Parodia haselbergii (hieß früher mal Brasilicactus haselbergii).


    lg und euch allen einen schönen weiteren Sommertag! http://www.cosgan.de/images/midi/verschiedene/s025.gif
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!



    PS: Ich sehe gerade, die Nummern der Kakteen stimmen nicht mit der Reihenfolge überein, wie sie hochgeladen wurden.
    Ich meine die Letzte auf den Fotos. Sie ist mit '3' bezeichnet, aber die Vierte in der Reihe. (leichtes Durcheinander )
    Geändert von Dicksonia (04.08.2013 um 23:04 Uhr)
    Gärtnerei ist die langsamste der darstellenden Künste.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    28.04.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    508
    Renommee-Modifikator
    50

    Standard

    2. und 3. haben große Ähnlichkeit mit meiner Mammillaria wildii. Was Du als rote Blüten
    bezeichnest, das könnten in Wahrheit Früchte gewesen sein.
    www.kakteenforum.de/showthread.php?22026-Samenernte

    Aber: Mammillaria wildii ist ein im Gärtnereigewerbe und bei Hobbyzüchtern
    verbreiteter Name, der von Wissenschaftlern nicht anerkannt ist. Die als
    Mammillaria wildii vertriebenen Pflanzen gehören, wissenschaftlich gesehen
    den beiden Arten Mammillaria glochidiata und Mammillaria crinita an.
    Manche Wissenschaftler meinen aber, dass Mammillaria glochidiata nur
    eine Variante von Mammillaria crinita ist
    (siehe Anderson: Das große Kakteen-lexikon.)

    DanielDD

  6. #6
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Groitzsch /Westsachsen
    Beiträge
    109
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Besten Dank für eure ausführlichen Antworten. Hat mir sehr geholfen. Leider ist beim Hochladen die Bilderreihenfolge etwas durcheinander gekommen.
    Viele Grüße - Olaf

    www.groitzsch-wetter.de

Ähnliche Themen

  1. 3 ältere exemplare
    Von danny80 im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 20:28
  2. Namenlose, die 2.
    Von tusnelda im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 15:19
  3. Namenlose
    Von Rudi im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 14:23
  4. Namenlose 5 aus 35
    Von Jumpbaer im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 17:35
  5. Namenlose
    Von Sira im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 21:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG