Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: lehm oder mineralischeerde?

  1. #1
    Benutzer *
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    90
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard lehm oder mineralischeerde?

    hallo, bekam einen melocactus der allerdings steht er ihn in torf. und das ist nicht wirklich gut. wollte nun fragen soll ich nexten frühjahr in lehm setzten oder in minerallischeerde. und wie sollte ich es mischen fand bis jetzt nur geteilte meinungen.

    gruß patrick
    Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn natürlich gerne behalten oder bei EBAY verkaufen!!!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Reviger
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    Braunschweig, Niedersachsen
    Beiträge
    1.746
    Renommee-Modifikator
    133

    Ausrufezeichen

    Hallo patrick

    Wenn Du den Melocactus nächstes Jahr umtopfen willst solltest du das sehr vorsichtig machen.
    Hat der Kleine schon sein Cephalium gebildet?

    Wenn ja so ist bei umtopfen größte Vorsicht geboten da der Verlust der feinen Saugwurzeln gerade bei Melocactus unweigerlich früher oder später zum Tod der Pflanze führt

    Die beste Zeit ist das zeitige Frühjahr zwischen Februar-Mai, dann aber nicht in rein Mineralische o. Lehmerde
    Sondern in eine gute Mischung aus Buchenlauberde und mineralischer Erde, wobei der Humusanteil größer seinen sollte also ca. im Verhältnis 70% :30%.
    Danach wird nicht gleich angegossen sondern ca. 14 Tage lang nur mit lauwarmen Wasser genebelt. Das alles bei einem warmen und hellem Standort!


    gruss Reviger

  3. #3
    Benutzer *
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    90
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    1: nein ein Cephalium hat er leider noch nicht gebildet
    2: wo bekomm ich den bitte Buchenlauberde her???
    3: sollte ich es ambesten mit bims mischen oder eine allgemeine min. erde
    gruß patrick
    Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn natürlich gerne behalten oder bei EBAY verkaufen!!!!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Reviger
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    Braunschweig, Niedersachsen
    Beiträge
    1.746
    Renommee-Modifikator
    133

    Daumen hoch

    Hi patrick

    schaue doch einmal hier rein :http://www.haage-kakteen.de/oxid.php...001c244af3c80d
    Hier findest du als was man braucht !
    Also ist er noch jung dann ist das umtopfen nicht ganz so Kompliziert, aber trotzdem ist Vorsicht geboten aus oben schon genannten Gründen.


    gruss Reviger
    Geändert von Reviger (28.10.2007 um 16:57 Uhr) Grund: Zusatz;-))

  5. #5
    Benutzer *
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    90
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    hi, meinst du die pinienrinde weil ich mit so speziellen erdmischungen nich wirklichauskenne
    Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn natürlich gerne behalten oder bei EBAY verkaufen!!!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Reviger
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    Braunschweig, Niedersachsen
    Beiträge
    1.746
    Renommee-Modifikator
    133

    Pfeil

    Zitat Zitat von jaehrig Beitrag anzeigen
    hi, meinst du die pinienrinde weil ich mit so speziellen erdmischungen nich wirklichauskenne
    Nein ich meine die Lauberde:http://www.haage-kakteen.de/oxid.php...Qualitaet-5-l/
    Mineralische Erde:http://www.haage-kakteen.de/oxid.php...neralisch-5-l/

    Ganz einfach und dazu dann die mineralische Erde!

    Gruss Reviger

  7. #7
    Benutzer *
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    90
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    okay danke

    gruß patrick
    Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn natürlich gerne behalten oder bei EBAY verkaufen!!!!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Reviger
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    Braunschweig, Niedersachsen
    Beiträge
    1.746
    Renommee-Modifikator
    133

    Reden

    Hi

    Du musst dich dort aber nicht unbedingt anmelden um zu bestellen aber es ist Einfacher wenn du es machst.
    guckst Du hier:http://www.haage-kakteen.de/

    gruss Reviger

  9. #9
    Benutzer *
    Registriert seit
    06.11.2006
    Ort
    aschaffenburg
    Beiträge
    90
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    hi

    ja ich weiß hab da ja schon das ein oder andere bestellt nur hab die lauberde übersehen deswegen fragte ich

    gruß patrick
    Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn natürlich gerne behalten oder bei EBAY verkaufen!!!!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Tatjana
    Registriert seit
    25.05.2005
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    306
    Renommee-Modifikator
    71

    Standard

    Zitat Zitat von Reviger Beitrag anzeigen
    Sondern in eine gute Mischung aus Buchenlauberde und mineralischer Erde,
    gruss Reviger
    Hallo Reviger,
    welche Vorteile hat die Buchenlauberde von den anderen Aren der Lauberde?
    Gruß
    Tatjana

Ähnliche Themen

  1. Lehm als Substratbestandteil?
    Von Oreo im Forum Kakteen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 21:48
  2. Lehm als Zuschlagstoff
    Von devilbuddy im Forum Offener Bereich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.02.2011, 12:47
  3. Tricocereus und kalkhaltiger Lehm
    Von Spartakus im Forum Kakteen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 12:57
  4. Lehm und nochmals Lehm!
    Von gabi2008 im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 23:30
  5. Ton oder Lehm
    Von Quax im Forum Kakteen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 08:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG