Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Euphorbia ingens

  1. #1
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Sand am Main
    Beiträge
    11
    Renommee-Modifikator
    73

    Standard Euphorbia ingens

    Hallo,
    ich bekomme einen Steckling der o.g. Art. Nun weiß ich jedoch nicht, welches Substrat ich verwenden soll. Sollte es eher mineralisch sein, oder ist auch ein Substrat okay, das auf "normaler" (Blumen-) Erde basiert okay? Sollte man eine spezielle Mischung verwenden?
    Viele Grüße,
    Chris

  2. #2
    Administrator *** Avatar von Ulrich Haage
    Registriert seit
    03.02.2002
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    478
    Renommee-Modifikator
    106

    Standard

    Euphorbia ingens ist in Sachen Erde nicht sooo wählerisch, im Zweifelsfall überlebt sie vermutlich sogar in der einfachen Blumenerde. Bei uns kommen die großen Pflanzen in Lava-verstärkte Kakteenerde, damit sie stabiler stehen.
    Vielleicht kann "Mr. Euphorbia" :wink: dazu noch genaueres sagen. *uh*

  3. #3
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    12.05.2003
    Beiträge
    2.708
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Christoph,
    wie Herr Haage schon schrieb, gehen im Prinzip alle für Sukkulenten übliche Substrate auch für E. ingens. Die Art ist nicht heikel und verlangt keine Besonderheiten. Allerdings solltest Du bedenken, dass E. ingens sehr schnell sehr groß wird. Und das heisst, dass Du wegen der Standfestigkeit einen großen Topf brauchst. Und in großen Töpfen feuchtet das Substart schnell ungleichmäßig durch und bleibt im Inneren oft lange nass. Also wäre es vorteilhaft, ein möglichst lockeres und poröses Substrat zu verwenden, insbesondere um Staunässe entgegen zu wirken und Wurzelschäden zu vermeiden.
    Ich selbst halte meine Pflanzen in einer 1:1 Mischung aus Seramis und normaler Blumenerde. Vielleicht willst Du die Mischung auch mal probieren.

    Frank
    www.euphorbia.de

Ähnliche Themen

  1. Pflege der Euphorbia ingens?
    Von Sandrinha im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 08:57
  2. Hellgrüne Verfärbungen an der Euphorbia ingens?
    Von Sandrinha im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 22:44
  3. Euphorbia ingens, lactea oder trigona ?
    Von Tobias Wallek im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 19:32
  4. Hilfe! Euphorbia ingens ist krank!
    Von Anonymous im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.11.2004, 11:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG