Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Geeignete Arten für die erste Aussaat.

  1. #11
    Benutzer *
    Registriert seit
    10.02.2011
    Ort
    Schwarzatal/Thüringen
    Beiträge
    38
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    So Keimlinge sind jede Menge "heraus" gekommen... nun bleibt abzuwarten wie sich alles weiterentwickelt... muß sehen das ich hier auch mal Bilder davon reinstelle...
    LG Bert

  2. #12
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    316
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Empfehlenswerte andere Sukkulenten?

    Hallo,

    ich finde die Tipps für anfängerfreundliche Kakteensamen sehr nützlich. Da ich überlege, im nächsten Frühjahr ein paar andere Sukkis auszusäen, würden ich mich über eine ähnliche Liste bzw. Infos freuen, z.B.:

    - Ist das generell einfacher/ schwieriger/ was ist anders?
    - Welche Arten sind für Anfänger empfehlenswert?

    Mich interessieren z.B. Brachychiton populneus oder Euphorbia stellata, kann man die Ahnungslosen wie mir empfehlen?
    Geändert von Mirabilis (19.06.2011 um 18:11 Uhr)

  3. #13
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Flowergirl
    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    145
    Renommee-Modifikator
    52

    Standard

    Hallo Mirabilis,
    als sehr anfängerfreundliche Sukkulente kann ich „Adenium obesum“ empfehlen ! Die keimen so ab dem 3. bis 4. Tag und haben, wenn man sie nicht zu nass hält eine Keimqoute von fast 100%. Eine Höhe von 3-4 cm innerhalb vier Wochen ist keine Seltenheit.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Liebe Grüße
    Gitte

  4. #14
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    316
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke für den Tipp, Flowergirl! Im Vergleich zu Kakteen ist das ja Trubogeschwindigkeit... Adenium finde ich sehr schön, ich habe nur Bedenken, dass es denen später bei mir gefällt (heikel, sonnenhungrig).

    Am genialsten fände ich eine (Caudex-) Sukku, die es auch hinter dem Fenster gut aushält, weil die Plätze davor schon von Kakteen okkupiert sind. Falls es das überhaupt gibt.

    Andrerseits wären sie meine Bedingungen ja von Anfang an gewöhnt und vielleicht angepasst... also, Adenium behalte ich mal im Hinterkopf. Sehr schöne Pflänzchen übrigens!

  5. #15
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Flowergirl
    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    145
    Renommee-Modifikator
    52

    Standard

    Mirabilis,
    nun ja, fast alle Sukkulenten sind sonnenhungrig oder bevorzugen auf jeden Fall sehr helle Standorte und ob sie sich mit einem Platz in der 2. Reihe zufrieden geben, wohl eher nicht! Was die Pflege anbelangt sind Adenien auch nicht anspruchsvoller wie Kakteen . Auch dass sie „heikel“ sein sollen – wer behauptet denn so was? – jede Pflanze hat ihre Pflegeansprüche und wenn man denen nicht nachkommt, ist jede Pflanze heikel.
    Liebe Grüße
    Gitte

  6. #16
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    316
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Nein, erste Reihe und sonnig geht schon, nur vor dem Fenster (draußen) ist belegt.

    In älteren KuaS-Büchern und allgemeinen Zimmerpflanzenbüchern steht öfter mal, Adenium WE sei empfindlich. Aber ich lasse mich von Euch hier gern eines Besseren belehren!

  7. #17
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Flowergirl
    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    145
    Renommee-Modifikator
    52

    Standard

    Hier mal ein Bild von meiner großen Pflanze (als Anreiz) !
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Liebe Grüße
    Gitte

  8. #18
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    316
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    OK, ok, bin überzeugt!
    Toller Stamm...

    PS: Ich hatte natürlich "Turbogeschwindigkeit" gemeint.

  9. #19
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    316
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich glaube, ich werde neben Adenium obesum noch den Brachychiton, vielleicht Pachypodium und evtl. Euphorbia stellata ins Auge fassen. Ist ja sowieso die Frage, von wie vielen Arten ich überhaupt gutes Saatgut bekomme, aber ich hab ja Zeit, mich darum zu kümmern.

  10. #20
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    25.03.2010
    Beiträge
    358
    Renommee-Modifikator
    57

    Standard

    Hmm, von Kakteen hab ich keine Ahnung..... aber bei anderen Sukkulenten gibts einiges: Dorstenia foetida, Dostenia hildebrandtii, Rauhia peruviana, Adenia sp. Firmiana colorata.....Der Experte hier für Dorstenien ist Josef.... er hat vielleicht auch Samen. Eine seiner Pflanzen hat es sogar in ein polnisches Pfarrhaus geschafft....

Ähnliche Themen

  1. Erste Aussaat
    Von Assa im Forum Aussaat
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 22:07
  2. Die erste Aussaat
    Von Dommy_P im Forum Aussaat
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 22:49
  3. Die erste Aussaat
    Von Stachelkaktus im Forum Aussaat
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 16:19
  4. Geeignete frostharte Arten für die Terrasse
    Von AstrophytumX im Forum Winterharte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 00:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG