Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: Aussaaten 2014

  1. #1
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.486
    Renommee-Modifikator
    331

    Standard Aussaaten 2014

    Für die einen mag es noch ein wenig früh sein, 2014 zu schreiben. Bei mir beginnt das Kakteenjahr mit den Aussaaten im Winter. Sicher bin ich nicht der erste, der seine Aussaaten machte, aber ich zeigs euch jetzt mal

    Diese Jahr ist eigenartig: Ich habe die Kiste nicht voll bekommen, da ich (bisher) nur 58 Portionen hatte. Vielleicht war ich etwas "erntefaul". Eigentlich fange ich mit 77 Töpfen an. Gut, dass die Samenverteilung von der DKG noch kommt. Dann fülle ich auf.
    http://www.bildercache.de/minibild/20131215-162734-978.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!
    http://www.bildercache.de/minibild/20131215-162957-848.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!
    http://www.bildercache.de/minibild/20131215-163057-149.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Als Substrat nehme ich diesmal etwa 85 % Bims, von dem ich den sehr feinen Anteil ausgesiebt habe. Dazu kommt reiner Torf und recht viel Holzkohle. Angegossen habe ich wie immer mit PrevicurN gegen Pilze. Gedüngt habe ich noch nicht mit dem Angießen. Ich möchte mal ausprobieren, ob sich bei einer späteren Düngung längere Wurzeln bilden.

    Da Licht ist wie immer das selbe: drei Neonröhren (die billigsten) mit Zeitschaltuhr. Das hat sich bewährt. Die Pflanzen wachsen zügig und sind im April/Mai reif fürs Gewächshaus, wo sie im Halbschatten weiter wachsen dürfen. Mein persönliches Ziel ist die Vermeidung von Algen. Die haben letztes Jahr viele Sämlinge gekillt.

    Einen schönen dritten Advent noch!
    Marco
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen! Aber bald... [zuletzt geändert: 12.04.2015]
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kjii
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Namibia
    Beiträge
    1.116
    Renommee-Modifikator
    113

    Standard

    Viel Erfolg dann - reiner Sand geht also nicht? An meinen Kakteen haengen viele Samenkapseln - aber an denen, von denen ich ohnehin schon mehrere Exemplare habe ...
    LG Elke

  3. #3
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.453
    Renommee-Modifikator
    125

    Standard

    Zitat Zitat von MarcoPe Beitrag anzeigen
    Als Substrat nehme ich diesmal etwa 85 % Bims, von dem ich den sehr feinen Anteil ausgesiebt habe. Dazu kommt reiner Torf und recht viel Holzkohle.
    Hallo Marco,
    Bims und Torf ist klar, aber was hat es mit der Holzkohle auf sich. Zu welchem Zweck hast du die da reingetan?

    Gruß,
    Micha

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.486
    Renommee-Modifikator
    331

    Standard

    @ Elke: Sand würde ich nicht nehmen, der bleibt zu nass. Da müsste man sicher sehr schnell pikieren.

    @ Micha: Holzkohle scheint sich positiv auf das Wachstum der Pflanzen auszuwirken. Eigentlich ist sie ja neutral. Wenn man sie mit organischen Stoffen fermentiert ist sie ein Fruchtbarkeitsmacher (terra preta). Ob sie für Aussaaten etwas bringt weiß ich (noch) nicht.

    Habe gerade nachgesehen, bisher keimt noch nichts...

    Marco
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen! Aber bald... [zuletzt geändert: 12.04.2015]
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  5. #5
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Inéea
    Registriert seit
    24.11.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    654
    Renommee-Modifikator
    101

    Standard

    Hallo Marco

    Sieht schon mal gut aus, so weit bin ich noch nicht. Ich habe noch nicht mal die Samen bestellt, wird dieses Jahr wohl nichts mehr.

    viele Grüsse Renée

  6. #6
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.486
    Renommee-Modifikator
    331

    Standard

    ...na dann eben in drei Wochen, Reneé!

    Gruß in die Schweiz von
    Marco
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen! Aber bald... [zuletzt geändert: 12.04.2015]
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  7. #7
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.486
    Renommee-Modifikator
    331

    Cool Das lange Warten hat sich gelohnt!

    Das ging ja mal schnell: Die ersten Samen keimen nach gut 24 Stunden. Frailea fridrichii. Und von denen habe ich heute noch einmal Samen geerntet.

    http://www.bildercache.de/minibild/20131216-174127-703.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Gruß an die Vermehrer/innen von
    Marco
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen! Aber bald... [zuletzt geändert: 12.04.2015]
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  8. #8
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Inéea
    Registriert seit
    24.11.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    654
    Renommee-Modifikator
    101

    Standard

    Hallo Marco

    He das ging ja schnell, Bravo. Ich warte noch auf die Samenliste von R.Hillmann, dann wird es auch bei mir losgehen. Kann aber schon mal sein das es Februar wird bis er sie verschickt, ob ich so lange meine Füsse stillhalten kann bei deinen Bildern, wage ich zu bezweifeln.

    viele Grüsse Renée

  9. #9
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Conny
    Registriert seit
    24.02.2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    162
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Aussaat hin

    Seht euch die Kiste an. So etwas passiert, wenn man einen roten, kleinen Stubentiger mal 2 Minuten aus den Augen läßt.

    Aber man kann ihm nicht mal böse sein, weil selber schuld. :-(

    Conny
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #10
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von muddyliz
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    Reiffelbach
    Beiträge
    1.202
    Renommee-Modifikator
    179

    Standard

    Hallo Conny,
    das ist jetzt bunte Mischung, frisch gedüngt.

    Ich habe heute auch mit der Aussaat begonnen, insgesamt werden es gut 250 Kreuzungen sein.
    Gruß Ernst
    Meine Kakteenhomepage: Infos, Tipps, Basteleien, Hybriden http://esp-kakteen.npage.de/

Ähnliche Themen

  1. Südpfälzer Kakteen- u. Pflanzentage 2014 am 17.+18.MAI
    Von Piet im Forum Veranstaltungen und Ankündigungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2014, 13:19
  2. 21. Süddeutsche Kakteentage 2014 am 12.04.2014 & 13.04.2014
    Von BernhardA im Forum Veranstaltungen und Ankündigungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 00:34
  3. Yucca-Aussaaten
    Von DieterR im Forum Aussaat
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 14:31
  4. Meine Aussaaten
    Von DeepDancer im Forum Aussaat
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 15:24
  5. Probleme mit Aussaaten
    Von draxx im Forum Aussaat
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 12:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG