Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: Uebelmannia

  1. #11
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.131
    Renommee-Modifikator
    112

    Standard

    Und noch ein aktuelles Bild der Sämlinge.

    Uebelmannia pectinifera v. multicostata HU106:

    (130KiByte)

    Gruß,
    Micha

  2. #12
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.131
    Renommee-Modifikator
    112

    Standard Update

    Uebelmannia pectinifera v. multicostata HU106 (Ausaat: 2010, Durchmesser: 3.5cm):

    (120KiByte)

    Uebelmannia pectinifera v. multicostata HU106 (Ausaat: 2013, Durchmesser: 2cm):

    (138KiByte)

    Uebelmannia pectinifera v. pseudopectinifera HU280 (Ausaat: 2014, Durchmesser: 1cm):

    (135KiByte)

    Gruß,
    Micha

  3. #13
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.131
    Renommee-Modifikator
    112

    Standard Update

    Die kleinen Sämlinge leben noch alle::

    (190KiByte)

    Gruß,
    Micha

  4. #14
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.131
    Renommee-Modifikator
    112

    Standard

    Der große U. pectinifera schiebt seine erste Knospe:

    (159KiByte)

    Gruß,
    Micha

  5. #15
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    38

    Standard

    Hallo Micha,
    dann findet das Knospenschieben in diesem Jahr also später statt.
    Vielleicht mußte sie ihren Rhythmus erst finden!?!
    Schönes Exemplar!

    Grüße.
    Der Kakteenfritze.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.131
    Renommee-Modifikator
    112

    Standard

    Zitat Zitat von kakteenfritze Beitrag anzeigen
    dann findet das Knospenschieben in diesem Jahr also später statt.
    Vielleicht mußte sie ihren Rhythmus erst finden!?!
    Diese Pflanze hat vorher noch nie geblüht.

    Ansonsten passt aber wohl die Jahreszeit, zumindest U. buinigii blüht gerade auch.

    Zitat Zitat von kakteenfritze Beitrag anzeigen
    Schönes Exemplar!
    Ich habe es 2008 gepfropft gekauft und dann rückbewurzelt (nachdem ich die Unterlage ruiniert hatte).
    Wächst auch auf eigener Wurzel, wenn man auf saures Subtrat achtet. Nur im Winter habe ich öfter mit Wurzelschäden zu kämpfen, bisher hat sich das aber immer im Frühjahr wieder gefangen.

    Gruß,
    Micha

  7. #17
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    38

    Standard

    Hey Micha,

    Du machst mir die Uebelmannias mit Deinen Bildern richtig "schmackhaft"!
    Ich glaube, davon muß ich mir auch mal welche zulegen - habe bisher nämlich noch keine.

    Grüße.
    Der Kakteenfritze.

  8. #18
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.131
    Renommee-Modifikator
    112

    Standard

    Zitat Zitat von kakteenfritze Beitrag anzeigen
    Du machst mir die Uebelmannias mit Deinen Bildern richtig "schmackhaft"!
    Ich glaube, davon muß ich mir auch mal welche zulegen - habe bisher nämlich noch keine.
    U. pectinifera sind wunderschön, fertige Pflanzen aber ziemlich teuer. Beim Betreiber des Forums gibt es aber regelmäßig auch Samen zu kaufen.
    Man sollte sie auf jeden Fall nicht aus dubioser Quelle beziehen (um die Ausrottung in der Natur nicht zu unterstützen).

    Wurzelecht sind die auch gar nicht sooo empfindlich wie man oft liest. Torf und Kieselgur im Substrat plus Regenwasser sollte im Normalfall schon fast sauer genug sein. Ansonsten muss man halt beim Wasser noch etwas nachhelfen (ich peile da einen pH-Wert von 4.5 an).

    Gruß,
    Micha

  9. #19
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    38

    Standard

    Hallo Micha,
    danke für die Infos.

    Grüße.
    Der Kakteenfritze.

  10. #20
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.131
    Renommee-Modifikator
    112

    Standard

    So sah die Blüte dann offen aus:

    (154KiByte)


    (131KiByte)

    Gruß,
    Micha

Ähnliche Themen

  1. Uebelmannia
    Von Anonymous im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 16:38
  2. Uebelmannia
    Von Gymnocalycium im Forum Kakteen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 21:59
  3. Ueberwinterung von Uebelmannia?
    Von uwem im Forum Kakteen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.02.2003, 14:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG