Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: Pediocactus simpsonii

  1. #1
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.802
    Renommee-Modifikator
    139

    Standard Pediocactus simpsonii

    Hallo,

    ich wollte mal kurz berichten was mein Aussaatversuch ergeben hat:
    http://micha.freeshell.org/tmp/Pediocactus_simpsonii_small.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Ausgesät: 2008-01-22 3 Stück in Gefrierbeutel
    Beleuchtung: 25W Glühlampe
    Temperatur: ca. 28 Grad C

    Nr. 1 gekeimt am 2008-01-29
    Nr. 2 gekeimt am 2008-01-31

    Erst haben sie ein rotes Köpfchen aber mittlerweile bilden sie auch Chlorophyll.


    Micha

  2. #2
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Tatjana
    Registriert seit
    25.05.2005
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    306
    Renommee-Modifikator
    78

    Standard

    Hallo Micha!
    Es ist doch super! Mach bitte weiter Fotos, wie sie sich entwickeln.
    Ich habe auch Pediocactus simpsonii nur ein Tag später als du ausgesät. Viel mehr als 3 Körner. Ich warte immer noch auf die Keimlinge.
    Lätztes Jahr habe ich auch mit Pedio ausprobiert. Habe 3 Sämlinge bekommen. Leider, sie sind alle im Herbs kaputtgegangen. Jetzt ist ein neuer Versuch.

    Gruß
    Tatjana

  3. #3
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.802
    Renommee-Modifikator
    139

    Standard

    Update:
    Vorgestern ist auch der dritte gekeimt. Seine Wurzel findet irgendwie noch nicht recht den Weg in den Boden ... vielleicht ist der Kies zu trocken, daher habe ich mal noch etwas Wasser reingetan:
    http://micha.freeshell.org/tmp/Kaktus/2008-02-10_Pediocactus_simpsonii_small.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Zum Vergleich hier die beiden Echinocereus pamanesiorum die sogar eine Woche älter sind:
    http://micha.freeshell.org/tmp/Kaktus/2008-02-10_Echinocereus_pamanesiorum_small.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Die Pediocatus haben nicht mal eine Woche gebraucht um Dornen zu bekommen!


    Gruss,

    Micha
    Geändert von micha123 (10.02.2008 um 13:00 Uhr) Grund: Dateinamen falsch

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.802
    Renommee-Modifikator
    139

    Standard Update

    Mal ein Update:
    Einer von den 3 Pediocactus simpsonii lebt noch und sieht jetzt so aus (der links hinten):
    http://micha.freeshell.org/tmp/Kaktus/2008-07-12_Aussaat1-2008_small.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!

    (55KiByte)

    Die anderen beiden sind leider beim ersten Lüften vertrocknet, da hatte ich es wohl etwas zu eilig. Die drei Echinocereus pamanesiorum haben ebenfalls nicht überlebt. Was man da sonst noch sieht sind:
    Echinocereus viridiflorus (2 in der Mitte)
    Echinopsis obrepanda (1 links vorne)
    Echinopsis L400 (die restlichen)

    Gruss,
    Micha
    Geändert von micha123 (12.07.2008 um 18:16 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler

  5. #5
    Moderator ***** Avatar von elkawe
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.408
    Renommee-Modifikator
    305

    Standard

    @Micha

    Deine verwendteten Gefrierbeutel sind meiner Erfahrung nach wenig geeignet für die Fleischermethode. Der Grund ist die bläuliche Einfärbung, welche ein bestimtes Lichtspektrum ausfiltern. Nimm besser ganz billige, die lassen auch das Licht besser durch.

    Die derzeitige Methode, die ich anwende, sind neue 500g Becher vom Fleischer. Funzt super und ist platzsparender.
    Der Beitrag kann Rechtschreibfeler enthalten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal von elkawe editiert, zuletzt vor 8 Minuten. Grund: Hab mirs anders überlegt
    Eine Reise durchs Kakteenjahr

  6. #6
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.802
    Renommee-Modifikator
    139

    Standard

    Zitat Zitat von elkawe Beitrag anzeigen
    Deine verwendteten Gefrierbeutel sind meiner Erfahrung nach wenig geeignet für die Fleischermethode. Der Grund ist die bläuliche Einfärbung, welche ein bestimtes Lichtspektrum ausfiltern. Nimm besser ganz billige, die lassen auch das Licht besser durch.
    Interessanter Hinweis, daran hatte ich gar nicht gedacht. Werde es mal mit anderen probieren wenn der Versuch ganz ohne Beutel unbefriedigend verlaufen sollte.

    Gruss,
    Micha

  7. #7
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.802
    Renommee-Modifikator
    139

    Standard Update

    Bild von heute:
    http://micha.freeshell.org/tmp/Kaktus/2008-09-06_Saemlinge_3_small.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!

    (120KiByte)

    Und von der zweiten Aussaat 2008-06-19 hat auch einer überlebt:
    http://micha.freeshell.org/tmp/Kaktus/2008-09-06_Pediocactus_simpsonii_small.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!

    (79KiByte)

    Gruß,
    Micha
    Geändert von micha123 (06.09.2008 um 12:12 Uhr) Grund: Zweites Bild eingefügt

  8. #8
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.802
    Renommee-Modifikator
    139

    Standard

    Der kleinere heute morgen:
    http://micha.freeshell.org/tmp/Kaktus/2009-02-15_Pediocactus_simpsonii_2_small.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!

    (64KiByte)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Tatjana
    Registriert seit
    25.05.2005
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    306
    Renommee-Modifikator
    78

    Standard

    Hallo Micha,
    er sieht ganz gut aus! Wie überwintert er bei dir?

    Gruß
    Tatjana

  10. #10
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.802
    Renommee-Modifikator
    139

    Standard

    Zitat Zitat von Tatjana Beitrag anzeigen
    er sieht ganz gut aus! Wie überwintert er bei dir?
    Hallo Tatjana,
    ich habe mich nicht getraut die Kleinen schon in die Kälte zu stellen, dieser war im Herbst ja erst gute 3 Monate alt. Sie standen bei 16-18 Grad auf dem Fensterbrett und wurden gelegentlich ein bisschen gegossen - immer wenn sie so erbärmlich "fast tot" aussahen habe ich Mitleid bekommen ...

    Gruß,
    Micha

Ähnliche Themen

  1. Pediocactus simpsonii verliert im Winter Wurzeln
    Von plantboy im Forum Winterharte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 20:19
  2. Pediocactus
    Von nl1133 im Forum Winterharte im Bild
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 08:48
  3. Pediocactus simpsonii + knowltonii gekeimt
    Von Uwe/Eschlikon im Forum Winterharte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 20:26
  4. Pediocactus simpsonii
    Von komtom im Forum Winterharte im Bild
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 22:10
  5. Erste Blüten 2008 Pediocactus simpsonii
    Von Kaktuspeter im Forum Winterharte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 12:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG