Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung meiner neuen "Freunde" :-)

  1. #1
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    16.05.2014
    Ort
    DEG / RGBG
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Bitte um Hilfe bei der Bestimmung meiner neuen "Freunde" :-)

    Hallo erstmal an alle Kakteen-Fans,


    mein Name ist Jürgen, komme aus dem schönen Niederbayern und ich kam zu den Kakteen wie die Jungfrau zum Kind :-) Meine Mutter war der Meinung das meine Wohnung bzw. ich ein paar pflanzliche Mitbewohner braucht. Da ich teilweise längere Zeit nicht daheim bin war sie
    der Meinung, Kakteen wären am besten geeignet


    Jetzt würde mich natürlich auch interessieren was ich
    da so alles gekauft bzw. bekommen habe:

    1.
    IMG_1673.jpgIMG_1674.jpg

    2.
    IMG_1675.jpgIMG_1676.jpg


    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    16.05.2014
    Ort
    DEG / RGBG
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

  3. #3
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    16.05.2014
    Ort
    DEG / RGBG
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

  4. #4
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    16.05.2014
    Ort
    DEG / RGBG
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    7.
    IMG_0145.jpgIMG_0151.jpg

    8.
    IMG_1685.jpgIMG_1686.jpg

    Vielen Dank schon mal und liebe Grüße aus Niederbayern

    Jürgen

    PS: Einen hab ich noch, aber den werde ich wohl erst am WE einstellen - für´s erste sollten die mal reichen :-)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von stefang
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    2.006
    Renommee-Modifikator
    168

    Standard

    Hallo Jürgen,

    herzlich willkommen im Forum!

    Du legst ja gleich richtig los mit deinen Kakteen. Dann wollen wir mal:
    1. Oreocereus, vermutlich celsianus
    2. Gymnocalycium horstii oder denudatum (ich kann die immer nicht unterscheiden )
    3. Opuntia microdasys
    4. und 5.: keine Ahnung
    6. Echinopsis/Trichocereus
    7. Cereus peruvianus mostrosus
    8. Notocactus leninghausii

    So, jetzt dürfen die anderen.
    Viele Grüße
    Stefan

  6. #6
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    16.05.2014
    Ort
    DEG / RGBG
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Stefan,
    vielen Dank schon mal für deine schnelle Antwort.
    Da hab ich ja jetzt schon mal ein paar Namen zum
    googeln :-)

    Könnte die Nr. 5 ein Cleistocactus sein?

    Gruss
    Jürgen

    PS: so sah Nr. 6 aus als er geblüht hat
    Foto 1.jpgFoto 2.jpg

    und das wäre noch die Nr. 9 :-)
    Foto 3.jpgFoto 4.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von 2Qt2beStr8 (23.05.2014 um 09:19 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von stefang
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    2.006
    Renommee-Modifikator
    168

    Standard

    Hi Jürgen,

    die Nr. 9 ist eine Stetsonia coryne
    Nr. 5 kann schon ein Cleistocactus sein, aber da halte ich mich mit genaueren Aussagen lieber zurück
    Viele Grüße
    Stefan

  8. #8
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von marv98
    Registriert seit
    06.05.2014
    Beiträge
    116
    Renommee-Modifikator
    34

    Standard

    Hallo Jürgen,
    ich denke dass die Nr.1 ein Oreocereus celsianus ist, die Nr.3 ist ein Opuntia microdasys. Bei der Nr.8 handelt es sich um ein Notocactus leninghausii.
    Tschüss
    Keiner ist zu klein, ein Meister zu sein.

  9. #9
    Moderator ***** Avatar von elkawe
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.408
    Renommee-Modifikator
    308

    Standard

    Zitat Zitat von stefang Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen,

    herzlich willkommen im Forum!

    Du legst ja gleich richtig los mit deinen Kakteen. Dann wollen wir mal:

    2. Gymnocalycium horstii oder denudatum (ich kann die immer nicht unterscheiden )
    Hallo Stefan,

    mit deiner ersten Vermutung liegst du richtig. Der G.horstii sieht etwas "fetter" grün aus, als der G.denutatum.
    Der Beitrag kann Rechtschreibfeler enthalten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal von elkawe editiert, zuletzt vor 8 Minuten. Grund: Hab mirs anders überlegt
    Eine Reise durchs Kakteenjahr

  10. #10
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    16.05.2014
    Ort
    DEG / RGBG
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    ...und wie kann ich letztendlich rausfinden, was es für einer ist. Wenn ich mich nicht irre,
    sagte der Verkäufer er würde mal lachsfarben blühen, falls das weiter hilft?

Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe - zwei "Fälle"
    Von JotEs im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2013, 21:23
  2. Hilfe zur Bestimmung meiner neuen Kakteen
    Von Tammy im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 21:00
  3. Hilfe bei der Bestimmung meiner neuen Kakteen
    Von SCT79 im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 13:11
  4. ("Pisco"x"rosa Riese") x ("Aprikot Delight"X"Maya")x"Ikarus
    Von Ann-Kathrin im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 17:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG