Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Erddämpfgerät

  1. #1
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    202
    Renommee-Modifikator
    106

    Standard Erddämpfgerät

    Hallo zusammen,

    wer hat Erfahrung mit Erddämpfgeräten?

    Wer hat so ein Gerät und kann über seine Erfahrungen berichten.

    Mach(t) es gut

    CABAC

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.525
    Renommee-Modifikator
    338

    Standard

    Ich kenne die großen, aus der Gärtnerei. Da gehen mehrere Schubkarren Erde hinein und sie funktionieren. Aber meintest du das?

    Marco
    Berlin: Wir können alles - auch Großflughäfen! Toll. Und jetzt fliegt keiner...
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  3. #3
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    202
    Renommee-Modifikator
    106

    Standard

    Nein Marco,

    eher ein Gerät für den Hausgebrauch mit einem Fassungsvermögen von ca. 20 bis 30 Ltr.

    Das Erdedämpfen in der heimischen Küche mit Me....Bratschläuchen ist mir zu umständlich und auch zu zeitraubend. Benötige jährlich um die 30 Ltr Aussaatsubstrat und ca. 15 Ltr normales Substrat.

    Mach(t) es gut

    CABAC

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.07.2021
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo CABAC,

    ich verwende selbst einen Dämpftopf, den man auf den Herd stellt. Der hat glaube ich 25Liter Fassungsvermögen. Das funktioniert recht gut.
    Es gibt aber auch so eine Art Schubkarre mit Heizstab für etwa 70 - 100 Liter Erde.

    LG Stachelbeerle

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG