Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Wüstenhaus Schönbrunn

  1. #11
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    09.12.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    212
    Renommee-Modifikator
    47

    Standard

    Und Himbeeren, was mich daran erinnert, dass ich die im Frühjahr dringend in ihre Schranken verweisen muß. Die sprießen schon aus dem Rasen!

    Gruß

    Dietmar

  2. #12
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Alex H.
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    am Bodensee, Österreich
    Beiträge
    419
    Renommee-Modifikator
    59

    Standard

    Hallo federmohn,

    vielen Dank für die interessanten Bilder!

    Ich bin so alle zwei Jahre mal in Wien, und der Schlosspark incl. Wüstenhaus sind dann jedes mal fix eingeplant. Speziell in Wien ist mir aber aufgefallen, dass Unmengen an sukkulenten Pflanzen von der Öffentlichkeit abgeschottet kultiviert werden. Im BoGa durfte ich ganze Gewächshäuser voller sukkulenter Pflanzen nicht betreten, und auch ein sehr großes Gewächshaus im Schlosspark ( Reservegarten? ) war für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.
    Weißt Du was darüber, bzw. ob diese Anlagen vielleicht an gewissen Tagen doch öffentlich sind? Ich konnte mal kurz durch eine geöffnete Türe reinlinsen und war sprachlos von der Fülle und Vielfalt der dort kultivierten Pflanzen
    Meines Wissens lebt auch die "Alte Dame von Schönbrunn" seit nunmehr über 220 Jahren in den Reservegärten und wird nur alle paar Jahre der Öffentlichkeit gezeigt, letztmalig im Wüstenhaus. Eigentlich sehr schade, hat die Pflanze doch auch einen sehr hohen ideellen Wert, wenn man ihre Geschichte betrachtet.

    Grüße
    Alex

  3. #13
    federmohn
    Gast

    Standard

    @ Alex

    bei den Sukkulenten im Botanischen Garten der Universität Wien ist es so, dass das Sukkulentenhaus nur von aussen einsehbar ist, weil früher soviel geklaut wurde (und es kein Geld über eine Überwachung gibt).

    Das große Gewächshaus im Schlosspark war vor ca. 2 Jahren wegen Renovierung für längere Zeit geschlossen - eventuell hast Du da vom Zeitpunkt her einfach nur Pech gehabt.

    Die "Reservegärten" (Blumengärten inkl. Gewächshäuser) im 22. Bezirk sind für die Öffentlichkeit immer nur von Donnerstag bis Sonntag zugänglich.

    In der Zwischenzeit haben alle Einrichtungen schon eigene Homepages. Am besten dort über Schließzeiten oder spezielle Führungen informieren; die gibt es höchsten im Anlassfall - aber nicht regelmässig.

  4. #14
    federmohn
    Gast

    Standard

    @ Alex

    weil mir gerade der Newsletter in die Hände gefallen ist - hier ein paar Führungstermine 2015 durch die Pflanzensammlungen der Bundesgärten:
    http://newsletter.bmlfuw.gv.at/bunde....html#article1

  5. #15
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kjii
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Namibia
    Beiträge
    1.116
    Renommee-Modifikator
    112

    Standard

    Da merke ich doch, wie gut ich es habe, einiges wächst bei mir im Garten!
    LG Elke

Ähnliche Themen

  1. Botanischer Garten Wien Schönbrunn
    Von ingrid222 im Forum Gärten & Sammlungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 10:45
  2. Wüstenhaus Wien
    Von DaGod im Forum Gärten & Sammlungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 15:54
  3. Wien Alpengarten, bot. Garten und Wüstenhaus
    Von wikado im Forum Gärten & Sammlungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 07:59
  4. Wüstenhaus Schönbrunn/Wien
    Von Lupus im Forum Gärten & Sammlungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 13:50
  5. Wüstenhaus Schönbrunn(Wien)
    Von dev im Forum Gärten & Sammlungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2006, 15:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG