Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Escobaria minima

  1. #11
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.203
    Renommee-Modifikator
    116

    Standard

    Zitat Zitat von micha123 Beitrag anzeigen
    ...
    (ich habe auch noch andere die schon größer sind)
    Die sehen momentan so aus:

    (100KiByte)

    Zitat Zitat von micha123 Beitrag anzeigen
    Vielleicht sind sie deswegen so braun, weil sie normal nicht so viel Sonne bekommen. Ich werde es mal mit mehr Schatten probieren.
    Ein bisschen mehr grün sind nun auch die Kleinen schon geworden.

    Gruß,
    Micha

  2. #12
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.203
    Renommee-Modifikator
    116

    Standard

    Ich hatte sie wie empfohlen etwas aus der Sonne genommen. Jetzt im Herst werden sie wieder voll angestrahlt. So sahen die Kleineren gestern aus:

    (157KiByte)

    Gruß,
    Micha

  3. #13
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.203
    Renommee-Modifikator
    116

    Standard

    Die größten 2 Exemplare:

    (103KiByte)

    Gruß,
    Micha

  4. #14
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.203
    Renommee-Modifikator
    116

    Standard

    Die kleineren aus der zweiten Aussaat (jetzt 3 Jahre alt):

    (188KiByte)

    Gruß,
    Micha

  5. #15
    Newbie
    Registriert seit
    23.07.2017
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von micha123 Beitrag anzeigen
    Die kleineren aus der zweiten Aussaat (jetzt 3 Jahre alt):

    (188KiByte)

    Gruß,
    Micha
    Na das sieht doch ganz gut aus

  6. #16
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.203
    Renommee-Modifikator
    116

    Standard

    Den Winter draußen auf dem Balkon haben sie wieder überstanden (abgedeckt):

    (205KiByte)

    Auch der Kleine im Vordergrund:

    (197KiByte)

    Gruß,
    Micha

  7. #17
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.203
    Renommee-Modifikator
    116

    Standard

    Bei den Großen im anderen Topf (Aussaat 2012) kündigt sich die Erstblüte an:

    (145KiByte)

    Gruß,
    MIcha

  8. #18
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.095
    Renommee-Modifikator
    39

    Standard

    Die sehen toll aus, Micha. Gratulation!
    Ich bin übrigens sehr beeindruckt, wie geduldig Du Deine Aussaaten hütest und hier dokumentierst. Für Letzteres vielen Dank.
    Dann wünsche ich Dir viel Freude mit diesen wunderbaren Blüten und grüße herzlich.

    Ingo

  9. #19
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.203
    Renommee-Modifikator
    116

    Standard

    Zitat Zitat von kakteenfritze Beitrag anzeigen
    Die sehen toll aus, Micha. Gratulation!
    Hallo Ingo,
    Danke. Sie sind mal wieder langsam gewachsen, aber das ist bei meinen Sämlingen ja oft so.
    Die Körner stammen noch aus der Sammelbestellung bei MesaGarden, die hier seinerzeit mal jemand organisiert hatte.

    Zitat Zitat von kakteenfritze Beitrag anzeigen
    Ich bin übrigens sehr beeindruckt, wie geduldig Du Deine Aussaaten hütest und hier dokumentierst. Für Letzteres vielen Dank.
    Als ich vor 10 Jahren wieder mit diesem Hobby angefangen hatte, da hatte ich oft die Kataloge der üblichen Verdächtigen vor mir liegen und war erschlagen von den vielen Namen (die bei mir seinerzeit noch mit keinem Bild im Kopf verknüpft waren). Wie mag die Pflanze "x y" wohl aussehen? Wie wird sie blühen?
    Also im Netz danach gesucht und oft erstaunlich wenig gefunden ...

    Mir ist bewusst, dass meine Bilder verbesserungsfähig sind. Aber ich hoffe sie bieten das, was ich seinerzeit oft nicht finden konnte (einen Überblick über den gesamten Lebenszyklus, vom Samenkorn bis zur blühfähigen Pflanze und ihren Früchten).

    Zitat Zitat von kakteenfritze Beitrag anzeigen
    Dann wünsche ich Dir viel Freude mit diesen wunderbaren Blüten und grüße herzlich.
    Wenn die eigenen Sämlinge blühen freut mich das immer besonders. Nach den Bildern anderer Leute müsste die Blüte der von E. hesteri ähnlich sehen. Ich werde hier berichten ...

    Gruß,
    Micha

  10. #20
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.203
    Renommee-Modifikator
    116

    Standard

    Heute sind die Blüten aufgegangen (Aussaat war 2012), an allen Sämlingen gemeinsam (ich hatte schon befürchtet sie wollen Montags blühen):

    (Anklicken für gesamten Lebenslauf)

    Auf einem der Bilder sieht man auch wieder mal das kleine (immer noch unbestimmte) Insekt das regelmäßig meinen Balkon abfliegt.

    Gruß,
    Micha

Ähnliche Themen

  1. Escobaria
    Von Echinopsis spez. im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 17:40
  2. Echeveria minima neu bewurzeln ?!
    Von Lyria im Forum Stecklinge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 02:46
  3. escobaria
    Von nl1133 im Forum Winterharte im Bild
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 22:33
  4. Escobaria
    Von Achims im Forum Winterharte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 19:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG