Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Aloe vera volle Sonne?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Castor
    Registriert seit
    17.08.2014
    Beiträge
    124
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Aloe vera volle Sonne?

    Hallöchen, ich mal wieder (:

    Meine junge Aloe vera ...

    DSC02456.jpg

    (glaube dass es eine ist, Bestimmung wird aber wegen des geringen Alters bestimmt schwerfallen)

    ... hab ich seit nunmehr 14 Tagen an der Ost-Hauswand stehen, wo sie jeden Tag von Sonnenaufgang bis etwa um 11 volle Sonne hat. Ihr geht es gut und die Blattränder sind rötlich geworden, die Blätter wirken sehr fest und kräftig.

    Kann ich sie jetzt zu meinen Kakteen, Crassulas und Yuccas in die volle Sonne stellen? Der Standort würde volle Sonne von Sonnenaufgang bis etwa 17/18 uhr bedeuten. Ich mein, sie kommt ja auch eigentlich aus Wüstengebieten, aber ist halt noch sehr jung und ich weiß nicht, ob die Eingewöhungszeit reicht, überall steht immer nur "ja, volle Sonne geht schon, aber immer erst im Halbschatten dran gewöhnen".

    Danke im Voraus!

    lg Castor

  2. #2
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von stachelmaus
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    878
    Renommee-Modifikator
    83

    Standard

    ich stelle solche Pflanzen dann so auf, die sie erst spät Sonne bekommen, zb erst um 3 Uhr, dann jeden Tag / alle zwei Tage (sonniges Wetter vorausgesetzt) ein bisschen mehr Richtung Sonne. Also so, dass dann Sonne schon um 2 Uhr kommt, dann wieder etwas verschieben bis sie den ganzen Tag Sonne abbekommen. Klingt ev kompliziert, dauert aber bei schönem Wetter etwa eine Woche.
    Ob Deine Aloe bei voller Sonne verbrennt weiß ich nicht. Morgensonne ist ja schwächer als volle Sonne mittags.

    Viel Spaß beim Ausprobieren
    Heike

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Castor
    Registriert seit
    17.08.2014
    Beiträge
    124
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke für den Tipp, das werd ich gleich mal ausprobieren. Sie wirds schon aushalten (;

    Liebe Grüße
    Castor (:

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.481
    Renommee-Modifikator
    331

    Standard

    Na klar, nach Eingewöhnung sicher, Castor!

    In den A.v.-Plantagen auf Malle stehen die auch in der prallen Sonne.

    Grüße von
    Marco
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen! Aber bald...
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kjii
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    Namibia
    Beiträge
    1.116
    Renommee-Modifikator
    112

    Standard

    Ich würde sie auch Schritt für Schritt an mehr Sonne gewöhnen.
    LG Elke

  6. #6
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Castor
    Registriert seit
    17.08.2014
    Beiträge
    124
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Okay, danke euch beiden!

Ähnliche Themen

  1. Aloe Vera?
    Von Tomson im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 11:45
  2. aloe vera
    Von yvi_ im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 21:58
  3. Braucht Epicactus volle Sonne?
    Von Kakteenfreundin im Forum Epiphytisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2005, 16:28
  4. Euphorbia trigona - volle Sonne?
    Von Sempervivum im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2002, 00:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG