Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Runter von der Unterlage?!

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von Stachelpflanze
    Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Runter von der Unterlage?!

    Hallo an euch Kakteenliebhaber und Kenner ,
    ich habe im www leider nichts passendes zum Thema gefunden und hoffe, ihr könnt mir ein bisschen weiter helfen.
    Ich würde gern meinen Gymnocalycium von seiner Unterlage nehmen und ihn selbst bewurzeln.
    Jetzt ist meine erste Frage, geht das mit diesem Exemplar welches ich daheim hab überhaupt? Ich bin mir da noch nicht so 100%ig sicher. Und aus Unwissenheit möchte ich ihn nicht kaputt machen.
    Und dann meine zweite Frage, sollte die ganze Aktion möglich sein, wie trenne ich den Gymno von seiner Unterlage? "Einfach" abtrennen und ein paar Tage trocknen lassen? Auch dazu habe ich nichts eindeutiges gefunden und anhand von Bildern raten ist mir als Anfänger noch zu unsicher.
    Vielen Dank schon mal

    Liebe Grüße
    Stachelpflanze

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.471
    Renommee-Modifikator
    330

    Standard

    Hallo Stachelpflanze,

    was ist das denn für ein Gymno? Wenn er genügend Chorophyll enthält, kann er ohne Unterlage wachsen. Das geht dann aber langsamer, als mit Unterlage.
    Ansonsten hast du das Richtige geschrieben: mit scharfem Schnitt von der Unerlage trennen, dabei etwas vom Gymno an der Unterlage lassen (treib wieder aus).

    Viel Erfolg, zeige mal Bilder,

    Marco
    Berliner Kakteentage vom 30. Mai bis 2. Juni 2019
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen!
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Mitglied und anonymer Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Jenner
    Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    211
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Wenn du den lila Gymno mit dunklem Streifen aus dem Thema meinst

    http://kakteenforum.de/showthread.ph...-Gymnocalycium

    Ja, das sollte recht problemlos funktionieren
    Grüße
    Jendrik

Ähnliche Themen

  1. unterlage stirbt....
    Von Foto-Rieni im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 09:20
  2. Welche Unterlage ist das ?
    Von TomT im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 15:51
  3. Epiphyllum als Unterlage?
    Von 1965mick im Forum Veredeln und Pfropfen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 13:11
  4. Unterlage?
    Von adc im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 18:11
  5. Myrtillocactus als Unterlage?
    Von Dr. Huhn im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 17:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG