Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Wer bist du wirklich?

  1. #11
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Blume
    Registriert seit
    18.02.2010
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    852
    Renommee-Modifikator
    70

    Standard

    Eine gesunde Pflanze zu köpfen finde ich auch nicht besonders toll, das birgt immer Gefahren, ich würde die Ampelvariante ebenfalls vorziehen.

    mfg

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.09.2015
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke für eure Antworten :-)
    Ich hatte nicht vor ihn zu Köpfen, denn das Traue ich mir eigentlich nicht zu, wenn ich es noch nie gemacht habe.
    Wenn ich die in eine Ampel pflanze, brechen die dann nicht hab, wenn die unten immer dünner werden und liegend, also dann nach unten wachsen?

    LG

  3. #13
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Thomas Kühlke
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Fredenbeck-Wedel
    Beiträge
    1.150
    Renommee-Modifikator
    105

    Standard

    Nein, das Epidermisgewebe stabilisiert sich. Manch Arten des spinosissima-Komplexes wachsen sogar an Felswänden herab.
    Kakteensammeln ist eine schwere, internationale Krankheit, wer von ihr infiziert wird, ist nicht mehr zu retten!
    Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!

  4. #14
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.09.2015
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke für eure Antworten, hat mir sehr weiter geholfen

  5. #15
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.423
    Renommee-Modifikator
    124

    Standard

    Sorry für die verspätete Antwort wo und wie ich meine Pflanze abschneide:
    Ich habe keinen Platz die Pflanze hängend oder liegend zu kultivieren, d.h. ich brauche sie aufrecht stehend. Daher schneide ich immer ein Kopfstück von ca. 20cm Länge ab. Das sieht noch ansehnlich aus, blüht auch im nächsten Jahr direkt weiter und kann dann wieder 3 Jahre oder so wachsen bis es erneut zu lang wird und umzufallen droht.

    Und ja, zum Abschneiden benutze ich ein normales Küchenmesser. Die Pflanzen sind aber wie Unkraut, ich glaube die könnte man auch mit der Schere abschneiden und sie würden nicht eingehen
    Ich lasse dann erst die Schnittstelle trocknen und stelle das Kopfstück anschließend senkrecht irgendwo in die Ecke. Das hat sich bisher innerhalb weniger Wochen jedesmal neu bewurzelt (Quote 100%).

    Gruß,
    Micha

Ähnliche Themen

  1. Wer oder was bist du???
    Von Unregistriert im Forum Offener Bereich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 22:41
  2. Wer bist du denn?
    Von nickel im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 15:58
  3. Wer bist den Du II ???
    Von Gotthard im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 10:53
  4. Wer bist den Du???
    Von Gotthard im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 10:27
  5. Wer bist den DU III ???
    Von Gotthard im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 23:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG