Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 57 von 57

Thema: Winterharte in Schalen

  1. #51
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von stachelmaus
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    787
    Renommee-Modifikator
    77

    Standard

    schön
    kleiner Tipp: die Polster (Delosperma) werden bald zu groß - ich hab meine im 2. Jahr separat gesetzt

  2. #52
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Pantalaimon
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    993
    Renommee-Modifikator
    174

    Standard

    Hi,

    sehr hübsch! Bei Ec. rigidissimus ssp. rubrispinus wirst Du in nem kalten Winter allerdings ein wenig mitzittern, denn hier im Süden (zumindest bei uns, etwas nördlich von München) fallen die Temperaturen schon ab und zu auf -20°C, und das wird der eher nicht mitmachen. Alternativ könnte man allerdings den Kasten bei solch extremen Nächten mal für ne Nacht wärmer stellen oder schützen. Muss man halt ein bissl drauf achten, aber dann sollte das passen.

    Viele Grüße!
    Chris

  3. #53
    Neuer Benutzer * Avatar von Dropselmops
    Registriert seit
    29.06.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    29
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Chris,
    naja, hier mitten in der Stadt München, wird es vielleicht nicht ganz so kalt, wie bei Dir im Norden von München. Könnte man den denn mit Tannenzweigen abdecken oder ist das zu wenig Schutz?

  4. #54
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Pantalaimon
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    993
    Renommee-Modifikator
    174

    Standard

    Servus,

    mit "schützen" habe ich ehrlich gesagt wenig Erfahrung. Ich hatte im ersten Moment an Luftpolsterfolie gedacht, weiß aber auch nicht, ob das reichen würde. Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, müsstest Du halt auf den Wetterbericht achten und gegebenenfalls den Kasten für ne Nacht irgendwohin stellen, wo es wärmer ist.

    Viele Grüße!
    Chris

  5. #55
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.393
    Renommee-Modifikator
    325

    Standard

    Folie und andere Sachen schützen nur vor Wärmeabstrahlung, also davor, dass die Pflanzen noch mehr auskühlen, als die Umgebung.
    Wie Chris schreibt, sollten die Pflanzen bei so tiefen Temperaturen woanders stehen.
    (Ich halte meine Freiland-Kalteen nicht trocken, aber da gibt es viele verschiedene Vorgehensweisen...)

    Grüße von
    Marco
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen!
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Mitglied und anonymer Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft
    ->> Trefferquote Pflanzenbestimmung 69,3 %

  6. #56
    Neuer Benutzer * Avatar von Dropselmops
    Registriert seit
    29.06.2017
    Ort
    München
    Beiträge
    29
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich wollte ja noch ein Foto vom Regenschutz nachreichen, so sieht das ganze aus, hier nur zum Zwecke des Bildes installiert:


    Ich hab das Dach allerdings schon mal auf den Härtefall getestet: Letzten Freitag gabs hier ein böses Unwetter und das Dach hat sich nicht bewegt. Auch untendrunter war es größtenteils trocken, und das, obwohl es horizontal geregnet hat Ich bin also mal auf den Herbst/Winter sehr gespannt.

  7. #57
    Newbie
    Registriert seit
    12.03.2018
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Backkoom Beitrag anzeigen
    hmm, Winter- Kaktus kenn ich nicht.... Danke Annett, ich habs fürn Anfang vielleicht etwas übertrieben, aber ich kann mich immer nicht entscheiden den oder den. Dann halt alle beide. Eines hab ich jedenfalls draus gelernt, ich werde versuchen zu vermeiden zur Blühsaison bei Haage vorbeizuschauen. Da kann ich dann sonst wahrscheinlich meinen Monatslohn gleich dortlassen. Mal sehen ob ich´des schaffe.grins.Ich könnte da immer stundenlang rumschnüffeln.

    Grüße der Stefan
    Oh ja, das kenn ich bei uns gibts eine große Gärtnerei mit einer sagenhaften Auswahl. Ich habe da schon so viel Geld ausgegeben ... will gar nicht drüber nachdenken^^

Ähnliche Themen

  1. Winterharte in Schalen
    Von Steffi-Bremen im Forum Winterharte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.03.2016, 15:12
  2. Bepflanzte Schalen
    Von muddyliz im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.04.2014, 19:49
  3. Schalen zum Anstauen
    Von DanielDD im Forum Technik im und ums Gewächshaus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 14:32
  4. Umtopfen in Schalen?
    Von xhala im Forum Kakteen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 16:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG