Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie schneide ich korrekt Lophophora Stecklinge ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Kakteen Jule
    Registriert seit
    01.04.2016
    Beiträge
    444
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Wie schneide ich korrekt Lophophora Stecklinge ?

    Hallo,

    ich möchte gern wissen, wie ich korrekt Lophophora Stecklinge schneiden muss, also wo genau (am Kindel)? Und wie ich sie am besten zum wurzeln bekomme ?

    Vielen Dank für eure Antworten.
    Viele Grüße

    Jule

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von elkawe
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.408
    Renommee-Modifikator
    298

    Standard

    WELCHE Lophophora willst du WO abschneiden?

    Geht nur mit Bild

    Allg. werden Lophophoren ausgesät.
    Der Beitrag kann Rechtschreibfeler enthalten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal von elkawe editiert, zuletzt vor 8 Minuten. Grund: Hab mirs anders überlegt
    Eine Reise durchs Kakteenjahr

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Thomas Kühlke
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Fredenbeck-Wedel
    Beiträge
    1.137
    Renommee-Modifikator
    103

    Standard

    Lophos schneiden tut weh!!!
    Kakteensammeln ist eine schwere, internationale Krankheit, wer von ihr infiziert wird, ist nicht mehr zu retten!
    Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Kakteen Jule
    Registriert seit
    01.04.2016
    Beiträge
    444
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    ich dachte wenn sie viele Köpfe haben, könnte man auch welche neu wurzeln lassen ? Müssen tu ich das nicht. habe auch ausgesät.
    Viele Grüße

    Jule

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.01.2015
    Beiträge
    9
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Möglich ist alles !!!

    Ich habe das auch mal getestet allerdings zum Pfropfen.

    Aber was soll es für einen nutzen haben?Bei Rübenwurzlern?

    Wenn du einen abschneidest wird es lange dauern bis er wurzelt also verschenkte zeit wo er an der Mutterpflanze weiterwachsen könnte.
    Wenn du Pech hast geht der Steckling auch ein, außerdem hat man dann eine Verletzung an der Mutterpflanze.Restrisiko (Pilzerkrankung Bakterien was auch immer)
    Kann jeder machen wie er will aber ich würde nix abschneiden.
    Außer der Steckling bekommt von selber wurzeln solange er noch dranhängt!

Ähnliche Themen

  1. Meine Sukkulenten - korrekt bestimmt?
    Von Silberdistel im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2014, 16:40
  2. Stecklinge
    Von Maxxy im Forum Epiphytisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 12:50
  3. Wächst meine Pflanze korrekt??
    Von GrünerDaumen im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 05:08
  4. Stecklinge von Lophophora?
    Von -phoenix- im Forum Ethnobotanisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 10:16
  5. Uhrzeit im Forum nicht korrekt
    Von DerStefan im Forum Offener Bereich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 14:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG