Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bromelien, Kakteen und andere Sukkulente

  1. #1
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Pantalaimon
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    997
    Renommee-Modifikator
    175

    Standard Bromelien, Kakteen und andere Sukkulente

    Hallo,

    wir haben mal wieder ein paar Pflanzen aussortiert, die wir gerne abgeben würden. Die meisten davon sind noch recht klein, es sind aber auch ein paar größere dabei. Vielleicht findet sich ja für die ein oder andere ein gutes Plätzchen. Die Preise beziehen sich nur auf die Pflanzen bzw. Samen. Hinzu kommen die Versandkosten - per DHL als Maxibrief, Päckchen oder (insb. die meisten Trichterbromelien und die größeren Aloen) als Paket. Aber wer uns kennt weiß: Am Preis ist es noch nie gescheitert. Der Versand erfolgt ausgetopft (also ohne Topf + Substrat). Photos kann ich jederzeit gerne nachreichen.

    Liste der abzugebenden Pflanzen:

    Trichterbromelien:
    (Anmerkung: habe die Pflanzen einst ohne Namen erhalten, die hier verwendeten Namen sind daher (nach bestem Wissen und Gewissen) auf meinem Mist gewachsen)

    Aechmea aff. roberto-seidelii (unter dem Vorbehalt, dass ich ein Kindel davon abbekomme, das ist bei der nicht ganz so einfach) (1,50 Eur)
    Billbergia amoena var. amoena „rubra“ (3 Ex) (1 Eur)
    Neoregelia aff. abendrothae (0,50 Eur)
    Neoregelia spec. (Hybride?) (1 Eur)
    Vriesea simplex (nicht ganz perfekt, da zu wenig Licht) (0,50 Eur)

    Agaven:

    Agave cerulata (Catavina, BC) (Jungpflanze) (1 Eur)
    Agave cerulata var. nelsonii (kleine Jungpflanze) (1 Eur)
    Agave franzosinii (Ableger) (1,50 Eur) (reserviert)
    Agave havardiana DJF 1326 (3 kleine Ableger) (je 0,50 Eur)
    Agave kerchovei (Jungpflanze) (1 Eur)
    Agave macroculmis (Carneros, COAH) (IB 14677) (Ableger) (1,50 Eur)
    Agave murphiyae (aff.) MUG 199 (4x) (je 0,50 Eur)
    Agave palmeri Lz 1025 (Jungpflanze) (1,25 Eur)
    Agave parrasana BU 105 (3 kleine Ableger) (je 0,50 Eur) (1x reserviert)
    Agave sobria ssp. roseana (San Jose del Cabo, BCS) (Jungpflanze) (1 Eur)
    Agave tenuifolia (Xilitla, SLP) (kräftiger Sämling) (0,75 Eur)

    Aloen:

    Aloe aristata (kräftiger Ableger) (1 Eur)
    Aloe buhrii (Jungpflanze) (1,50 Eur)
    Aloe-Hybride (evtl. A descoingsii x A. rauhii) (1,50 Eur)
    Aloe fragilis (Steckling mit ersten Wurzeln, 0,50 Eur)
    Aloe pirottae (Wamba Paß, Kenia) (Jungpflanze) (1 Eur)
    Aloe pseudoparvula (kräftiger Sämling) (2 Eur)
    Aloe spec. (bisher als marlothii angeboten, sieht mit zunehmendem Alter aber mehr nach excelsa aus; Aussaat 2008 ) (3 Eur)
    Aloe spec. „gepunktelt“ (vor vielen Jahren bei Haage gekauft, leider haben wir das Namensschild verschusselt) (3 Eur)
    Aloe spec. (als A. glauca bei Uhlig erworben, ist aber keine, evtl. ist es A. niebuhriana) (3 Eur)

    Gasteria:

    Gasteria doreeniae (TL, Swartwaaterpoort) (1 Eur)
    Gasteria aff. excelsa (0,75 Eur)
    Gasteria glauca (Kouga River, E of Guernakop) (2 Jungpflanzen) (die größere 1 Eur, die kleinere 0,75 Eur) (die größere reserviert)
    Gasteria lilliputana (0,50 Eur)

    Haworthien:

    calcarea JDV 84-65 (De Hoop Nat. Reserve, E of Bredasdorp) (2 Ex, hatten leider etwas wenig Licht, deswegen sind sie recht grün) (je 0,50 Eur)
    Haworthia spec. (aff. cooperi) (4x) (je 0,50 Eur)
    Haworthia ubomboensis (= H. limifolia var ubomboensis) (0,50 Eur)
    … Ableger vieler weiterer, sprossender Arten auf Anfrage (z. B. attenuata, attenuata cv. „Big Band“, batesiana, montana, marumiana, ryderiana, subfasciata)

    Kakteen:

    Gymnocalycium schickendantzii P 17e (kräftiger Sämling) (0,75 Eur)
    Melocactus glaucescens HU 219 (2 Sämlinge) (je 0,50 Eur)
    Parodia formosa (2 Sämlinge) (je 0,50 Eur)
    Parodia hausteiniana (2 Sämlinge) (je 0,50 Eur)
    Parodia mairanana (mit beginnender Gruppenbildung, blühfähig) (2 Eur)
    Sulcorebutia breviflora R 198 (kleiner Ableger) (0,50 Eur)
    Tephrocactus articulatus var. papyracanthus (unbewurzelte Glieder) (zu verschenken)
    Weberbauerocereus johnsonii (kräftiger Sämling) (1 Eur)
    Weberbauerocereus weberbaueri (2 kräftige Sämlinge) (je 1 Eur)

    Samen:
    (Preise nur bei reiner Samenbestellung pro Portion, bei Abnahme von Pflanzen gibt es die Samen kostenlos dazu)

    Aloe plicatilis (zufälliger Ansatz, sollte aber die Art sein, da zeitgleich keine andere geblüht hat) (1 Samenkapsel) (0,50 Eur)
    Echinocereus fendleri (östl. Tucson) (seit 2 Wintern draußen, bis jetzt mit Regenschutz frosthart) (zufälliger Ansatz) (2 reife Früchte) (zu verschenken)
    Echinocereus oklahomensis (Syn. von Ec. reichenbachii ssp. bailyi) (mit Regenschutz frosthart) (zufälliger Ansatz) (1 Frucht) (zu verschenken)
    Echinocereus pseudopectinatus (zufälliger Ansatz) (1 Frucht) (zu verschenken)
    Leuchtenbergia principis (gezielt bestäubt) (ca. 4-5 Portionen a 15-20 Samen) (je 0,50 Eur)
    Parodia / Notocactus orthacanthus (zufälliger Ansatz, selbstfertil) (zu verschenken)
    Parodia / Notocactus submammulosus (zufälliger Ansatz, selbstfertil) (zu verschenken)
    Turbinicarpus swobodae HO 16 (zufälliger Ansatz, macht der aber ständig → selbstfertil?) (0,50 Eur)
    … verschiedene Rebutien (zufälliger Ansatz) auf Anfrage (zu verschenken)
    Restsamen vom Vorjahr: Notocactus roseoluteus, Parodia comarapana, Parodia miguillensis (zufälliger Ansatz, aber alle selbstfertil) (zu verschenken)

    Viele Grüße!
    Chris
    Geändert von Pantalaimon (01.08.2016 um 20:24 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Pantalaimon
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    997
    Renommee-Modifikator
    175

    Standard

    Servus,

    nachdem ich mein Post oben nicht mehr editieren kann, hier nochmal die aktualisierte Liste:

    Trichterbromelien:
    (Anmerkung: habe die Pflanzen einst ohne Namen erhalten, die hier verwendeten Namen sind daher (nach bestem Wissen und Gewissen) auf meinem Mist gewachsen)

    Aechmea aff. roberto-seidelii (unter dem Vorbehalt, dass ich ein Kindel davon abbekomme, das ist bei der nicht ganz so einfach) (1,50 Eur)
    Billbergia amoena var. amoena „rubra“ (3 Ex) (1 Eur)
    Neoregelia aff. abendrothae (0,50 Eur)
    Neoregelia spec. (Hybride?) (1 Eur)
    Vriesea simplex (nicht ganz perfekt, da zu wenig Licht) (0,50 Eur)

    Agaven:

    Agave havardiana DJF 1326 (2 kleine Ableger) (je 0,50 Eur)
    Agave kerchovei (Jungpflanze) (1 Eur)
    Agave murphiyae (aff.) MUG 199 (4x) (je 0,50 Eur)
    Agave parrasana BU 105 (1 kleiner Ableger) (je 0,50 Eur)
    Agave sobria ssp. roseana (San Jose del Cabo, BCS) (Jungpflanze) (1 Eur)
    Agave tenuifolia (Xilitla, SLP) (kräftiger Sämling) (0,75 Eur)

    Aloen:

    Aloe aristata (kräftiger Ableger) (1 Eur)
    Aloe buhrii (Jungpflanze) (1,50 Eur)
    Aloe-Hybride (evtl. A descoingsii x A. rauhii) (1,50 Eur)
    Aloe fragilis (Steckling mit ersten Wurzeln, 0,50 Eur)
    Aloe pirottae (Wamba Paß, Kenia) (Jungpflanze) (1 Eur)
    Aloe pseudoparvula (kräftiger Sämling) (2 Eur)
    Aloe spec. (bisher als marlothii angeboten, sieht mit zunehmendem Alter aber mehr nach excelsa aus; Aussaat 2008 ) (3 Eur)
    Aloe spec. „gepunktelt“ (vor vielen Jahren bei Haage gekauft, leider haben wir das Namensschild verschusselt) (3 Eur)
    Aloe spec. (als A. glauca bei Uhlig erworben, ist aber keine, evtl. ist es A. niebuhriana) (3 Eur)

    Gasteria:

    Gasteria doreeniae (TL, Swartwaaterpoort) (1 Eur)
    Gasteria aff. excelsa (0,75 Eur)
    Gasteria glauca (Kouga River, E of Guernakop) (1 Jungpflanze) (0,75 Eur)
    Gasteria lilliputana (0,50 Eur)

    Haworthien:

    calcarea JDV 84-65 (De Hoop Nat. Reserve, E of Bredasdorp) (2 Ex, hatten leider etwas wenig Licht, deswegen sind sie recht grün) (je 0,50 Eur)
    Haworthia spec. (aff. cooperi) (4x) (je 0,50 Eur)
    Haworthia ubomboensis (= H. limifolia var ubomboensis) (0,50 Eur)
    … Ableger vieler weiterer, sprossender Arten auf Anfrage (z. B. attenuata, attenuata cv. „Big Band“, batesiana, montana, marumiana, ryderiana, subfasciata)

    Kakteen:

    Melocactus glaucescens HU 219 (2 Sämlinge) (je 0,50 Eur)
    Sulcorebutia breviflora R 198 (kleiner Ableger) (0,50 Eur)
    Tephrocactus articulatus var. papyracanthus (unbewurzelte Glieder) (zu verschenken)

    Samen:
    (Preise nur bei reiner Samenbestellung pro Portion, bei Abnahme von Pflanzen gibt es die Samen kostenlos dazu)

    Aloe plicatilis (zufälliger Ansatz, sollte aber die Art sein, da zeitgleich keine andere geblüht hat) (1 Samenkapsel) (0,50 Eur)
    Echinocereus fendleri (östl. Tucson) (seit 2 Wintern draußen, bis jetzt mit Regenschutz frosthart) (zufälliger Ansatz) (2 reife Früchte) (zu verschenken)
    Echinocereus oklahomensis (Syn. von Ec. reichenbachii ssp. bailyi) (mit Regenschutz frosthart) (zufälliger Ansatz) (1 Frucht) (zu verschenken)
    Echinocereus pseudopectinatus (zufälliger Ansatz) (1 Frucht) (zu verschenken)
    Leuchtenbergia principis (gezielt bestäubt) (ca. 4-5 Portionen a 15-20 Samen) (je 0,50 Eur)
    Parodia / Notocactus orthacanthus (zufälliger Ansatz, selbstfertil) (zu verschenken)
    Parodia / Notocactus submammulosus (zufälliger Ansatz, selbstfertil) (zu verschenken)
    Turbinicarpus swobodae HO 16 (zufälliger Ansatz, macht der aber ständig → selbstfertil?) (0,50 Eur)
    … verschiedene Rebutien (zufälliger Ansatz) auf Anfrage (zu verschenken)
    Restsamen vom Vorjahr: Notocactus roseoluteus, Parodia comarapana, Parodia miguillensis (zufälliger Ansatz, aber alle selbstfertil) (zu verschenken)

    Viele Grüße!
    Chris

  3. #3
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Pantalaimon
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    997
    Renommee-Modifikator
    175

    Standard

    Servus,

    hier nochmal der aktuelle Stand:

    Trichterbromelien:
    (Anmerkung: habe die Pflanzen einst ohne Namen erhalten, die hier verwendeten Namen sind daher (nach bestem Wissen und Gewissen) auf meinem Mist gewachsen)

    Aechmea aff. roberto-seidelii (unter dem Vorbehalt, dass ich ein Kindel davon abbekomme, das ist bei der nicht ganz so einfach) (1,50 Eur)
    Billbergia amoena var. amoena „rubra“ (2 Ex) (1 Eur)
    Neoregelia aff. abendrothae (0,50 Eur)
    Neoregelia spec. (Hybride?) (1 Eur)
    Vriesea simplex (nicht ganz perfekt, da zu wenig Licht) (0,50 Eur)

    Agaven:

    Agave havardiana DJF 1326 (2 kleine Ableger) (je 0,50 Eur)
    Agave kerchovei (Jungpflanze) (1 Eur)
    Agave murphiyae (aff.) MUG 199 (4x) (je 0,50 Eur)
    Agave sobria ssp. roseana (San Jose del Cabo, BCS) (Jungpflanze) (1 Eur)
    Agave tenuifolia (Xilitla, SLP) (kräftiger Sämling) (0,75 Eur)

    Aloen:

    Aloe aristata (kräftiger Ableger) (1 Eur)
    Aloe buhrii (Jungpflanze) (1,50 Eur)
    Aloe-Hybride (evtl. A descoingsii x A. rauhii) (1,50 Eur)
    Aloe fragilis (Steckling mit ersten Wurzeln, 0,50 Eur)
    Aloe pirottae (Wamba Paß, Kenia) (Jungpflanze) (1 Eur)
    Aloe pseudoparvula (kräftiger Sämling) (2 Eur)
    Aloe spec. (bisher als marlothii angeboten, sieht mit zunehmendem Alter aber mehr nach excelsa aus; Aussaat 2008 ) (3 Eur)
    Aloe spec. „gepunktelt“ (vor vielen Jahren bei Haage gekauft, leider haben wir das Namensschild verschusselt) (3 Eur)
    Aloe spec. (als A. glauca bei Uhlig erworben, ist aber keine, evtl. ist es A. niebuhriana) (3 Eur)

    Haworthien:

    calcarea JDV 84-65 (De Hoop Nat. Reserve, E of Bredasdorp) (2 Ex, hatten leider etwas wenig Licht, deswegen sind sie recht grün) (je 0,50 Eur)
    Haworthia spec. (aff. cooperi) (4x) (je 0,50 Eur)
    Haworthia ubomboensis (= H. limifolia var ubomboensis) (0,50 Eur)
    … Ableger vieler weiterer, sprossender Arten auf Anfrage (z. B. attenuata, attenuata cv. „Big Band“, batesiana, montana, marumiana, ryderiana, subfasciata)

    Kakteen:

    Sulcorebutia breviflora R 198 (kleiner Ableger) (0,50 Eur)
    Tephrocactus articulatus var. papyracanthus (unbewurzelte Glieder) (zu verschenken)

    Samen:
    (Preise nur bei reiner Samenbestellung pro Portion, bei Abnahme von Pflanzen gibt es die Samen kostenlos dazu)

    Aloe plicatilis (zufälliger Ansatz, sollte aber die Art sein, da zeitgleich keine andere geblüht hat) (1 Samenkapsel) (0,50 Eur)
    Echinocereus pseudopectinatus (zufälliger Ansatz) (1 Frucht) (zu verschenken)
    Leuchtenbergia principis (gezielt bestäubt) (ca. 4-5 Portionen a 15-20 Samen) (je 0,50 Eur)
    Parodia / Notocactus orthacanthus (zufälliger Ansatz, selbstfertil) (zu verschenken)
    Parodia / Notocactus submammulosus (zufälliger Ansatz, selbstfertil) (zu verschenken)
    … verschiedene Rebutien (zufälliger Ansatz) auf Anfrage (zu verschenken)
    Restsamen vom Vorjahr: Notocactus roseoluteus, Parodia comarapana, Parodia miguillensis (zufälliger Ansatz, aber alle selbstfertil) (zu verschenken)

    Viele Grüße!
    Chris
    Geändert von Pantalaimon (11.08.2016 um 01:45 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Pantalaimon
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    997
    Renommee-Modifikator
    175

    Standard

    Servus,

    kleines Update:
    Sämtliche Kakteen und Sukkulente sind derzeit reserviert. Ebenso eine der Billbergia amoenas und die Vr. simplex.

    Viele Grüße!
    Chris

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.2015, 04:12
  2. Kakteen oder andere Sukkulente für Tropen Terrarium
    Von Lunaris im Forum Technik im und ums Gewächshaus
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 09:03
  3. unbekannte andere sukkulente
    Von Morgans Beauty im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 18:07
  4. Andere Sukkulente
    Von Hülsmann im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 00:23
  5. Harntreibende Kakteen & andere Sukkulente gesucht
    Von Hartkerius im Forum Ethnobotanisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 23:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG