Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Königin der Nacht

  1. #21
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Südbrandenburg
    Beiträge
    166
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Einer steht im Wasser, einer noch trocken im Schlafzimmer und der hier treibt schon aus.

    DSC05495.jpg

    LG R.

    PS. Ich habe einen ins Wasser gestellt, weil ich letzte Woche den Topf mit den beiden Stecklingen mit der Gardine
    aus Versehen runter geschmissen habe.
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  2. #22
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Südbrandenburg
    Beiträge
    166
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Und auch Nr. 2 im Wasserglas zeigt Wachstum.

    DSC05500.jpg

    LG R.
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  3. #23
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von muddyliz
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Reiffelbach
    Beiträge
    1.185
    Renommee-Modifikator
    172

    Standard

    Zitat Zitat von Rhipsalina Beitrag anzeigen
    Und auch Nr. 2 im Wasserglas zeigt Wachstum.

    DSC05500.jpg

    LG R.
    Den würde ich jetzt schon eintopfen und den Topf zu 1/3 für 3 Sekunden ins Wasser tauchen. Wenn die Wurzeln größer werden, besteht eher die Gefahr von Wurzelverletzungen beim Eintopfen und damit von Fäulnis. Außerdem steht er dann nicht mehr mit dem Fuß kontinuierlich im Wasser.
    Gruß Ernst
    Meine Kakteenhomepage: Infos, Tipps, Basteleien, Hybriden http://esp-kakteen.npage.de/

  4. #24
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Südbrandenburg
    Beiträge
    166
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke, das mache ich heute noch.

    LG R.
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  5. #25
    Benutzer * Avatar von christinag
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    Schweden (früher Berlin)
    Beiträge
    99
    Renommee-Modifikator
    48

    Standard

    Hallo Rhipsalina,

    Die Stecklinge brauchen kein Wasser von unten. Was sollen sie auch damit, es gibt ja noch keine Wurzeln. Kann man weglassen. ûbrigends ist das mit Sicherheit keine Selenicereus grandiflorus (Königin der Nacht) sondern eine Prinzessin der Nacht, Selenicereus pteranthus. Trotzdem tolle Sache denn diese haben eine viel grössere Blüte. Das Gemisch aus Lava und Blumenerde wird bestimmt klappen. Um diese Jahreszeit ist die Luft trocken, da kannst du getrost leicht benebeln, davon wird auch die Wurzelbildung angeregt. Bei der pteranthus sollte das eigentlich recht zügig gehen. Nach dem Anwurzeln wirst ein blaues Wunder erleben, denn die Dinger wachsen beim Zuschauen.

    Viel Spass damit!
    / CG

  6. #26
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Südbrandenburg
    Beiträge
    166
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von christinag Beitrag anzeigen
    ...Nach dem Anwurzeln wirst ein blaues Wunder erleben, denn die Dinger wachsen beim Zuschauen.

    Viel Spass damit!
    / CG
    ...ja ich weiß ich hatte vor vielen Jahren schon mal eine dieser Prinzessinnen. Die hab ich verschenkt,
    weil sie mir zu schnell gewachsen ist.

    Ich dachte echt, ich hätte dieses mal die Königin der Nacht gekauft, der Verkäufer hat mir das extra versichert.

    Ach so... der Steckling aus dem Wasserglas bekommt von unten schon tüchtig Wurzeln, ich habe gestern mal nachgeschaut.

    LG R.
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  7. #27
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    05.11.2017
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    11
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Rhipsalie,
    Dein Beitrag vom 25.01.18:
    Endlich haben sich Wurzeln gebildet. Hatte nicht gedacht, daß es so lange dauert, aber heute mal leicht an den Stecklingen gezogen und es gab Widerstand. Den etwas leichter Rausziehbaren mal ganz rausgezogen aus der Erde und es war eine ca. 2,5 cm lange Wurzel da. Nun kann er wachsen. Der andere Stackling sitzt fester. Den habe ich jetzt so gelassen und in die gewollte Richtung gebogen.
    Meine zwei Stecklinge von Euphorbia canariensis (mitgebracht von Lanzarote 2016 Mai) sehen zwar noch "gesund" aus, aber nicht die Spur von Wurzelbildung. Stehen auf nahezu völlig trockenem minralischen Substrat. Lediglich ca. 1 x monatlich bei sommerlichen Temperaturen wie jetzt gerade gegenwärtig ca. einen Teelöffel voll Wasser in den Untersetzer, damit sie spüren, daß da unten was ist (geringfügig höhere Substratluftfeuchte von unten). Ich lasse sie stehen, bis sie Wurzeln schlagen oder völlig ausgetrocknet sind. Geduld ist angesagt. Ein kleines Reststück von Ficus indica hatte auch mal gut zwei Jahre auf trockenem Substart gelagert, bis Wurzeln kamen.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Südbrandenburg
    Beiträge
    166
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hi Steeneklopfer

    Meine Stecklinge wachsen schon fleißig. Einer sehr schnell (der links im Bild)
    und einer etwas langsamer. Einen habe ich verschenkt, aber ist nichts geworden sagt der Beschenkte....
    Ich denke, wenn die so weiter wachsen, wird mir der Platz nicht reichen.

    LG R.

    DSC05689.jpg
    Geändert von Rhipsalina (11.05.2018 um 21:35 Uhr) Grund: Foto eingefügt
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  9. #29
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    05.11.2017
    Ort
    Erfurt
    Beiträge
    11
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Rhipsalia,
    nachdem meine Königin der nacht voriges Jahr die erste Blüte brachte, hat sie dieses Jahr drei angesetzt. Sind inzwischen schon Walnussgroß. Schade, daß ich es noch nicht gepackt habe, hier Fotos einzustellen. In anderen Foren ist das einfacher geregelt ("Datei anhängen" drücken - auswählen - einfügen und fertig).
    Aber erstmalig hat meine Hildewintera zwei Knospen angesetzt. Der Trieb, an dem sie wachsen, ist inzwischen etwa einen halben Meter lang.
    LG Steeneklopfer

  10. #30
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Südbrandenburg
    Beiträge
    166
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hi Steeneklopfer

    Das mit den Fotos einsetzen ist doch gar nicht so schwer.
    Du gehst auf das Bildchen "Grafik einfügen", dann klickst du auf "einfache Ansicht",
    ich geh dann auf "vom Computer" > durchsuchen, sehe meine Ordner und suche mir das Foto aus
    welches ich hier zeigen möchte. Dann nur noch öffnen, fertig.
    Allerdings habe ich nicht Windows.....

    Eine Frage noch, wie bändigst du den halben Meter Neuzugang ?
    Ich hab da wenig Platz am Fenster um die hemmungslos wachsen lassen zu können.

    LG R.
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

Ähnliche Themen

  1. Königin der Nacht blüht heute Nacht im BG Potsdam!
    Von MarcoPe im Forum Veranstaltungen und Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2015, 15:02
  2. Königin der Nacht
    Von Conny im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 15:54
  3. die Königin der Nacht hat letzte Nacht geblüht
    Von amadeus im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 20:13
  4. Königin der Nacht
    Von Petra im Forum Veranstaltungen und Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 20:02
  5. Königin der Nacht
    Von puepp1@web.de im Forum Epiphytisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 08:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG