Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Erdbeerkaktus auf Goldkugelkaktus?

  1. #11
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich habe es nun gemacht! Und ich finde es sieht gar nicht einmal so schlecht aus
    Ich habe ein paar Anleitungen zum Pfropfen im Internet gelesen,
    doch bei einer Sache waren sich deise nicht einig:
    Wie sollte man den Pfröpfling giessen?
    Einige sagen, man solle ganz normal tränken wie man es immer tut.
    Andere jedoch sind der Meinung, man solle das Substrat feuch halten.
    Was soll ich nun tun?
    MfG der KakteenFreak

  2. #12
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.415
    Renommee-Modifikator
    124

    Standard

    Zitat Zitat von KakteenFreak Beitrag anzeigen
    Wie sollte man den Pfröpfling giessen?
    Einige sagen, man solle ganz normal tränken wie man es immer tut.
    Andere jedoch sind der Meinung, man solle das Substrat feuch halten.
    Was soll ich nun tun?
    Ich würde ganz normal weiterkultivieren wie bisher.

    Gruß,
    Micha

  3. #13
    Moderator ***** Avatar von elkawe
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.408
    Renommee-Modifikator
    298

    Standard

    Zitat Zitat von KakteenFreak Beitrag anzeigen
    Ich habe es nun gemacht! Und ich finde es sieht gar nicht einmal so schlecht aus
    Zeig mal.
    Der Beitrag kann Rechtschreibfeler enthalten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal von elkawe editiert, zuletzt vor 8 Minuten. Grund: Hab mirs anders überlegt
    Eine Reise durchs Kakteenjahr

  4. #14
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von stachelmaus
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    877
    Renommee-Modifikator
    83

    Standard

    Glückwunsch! Ich drück Dir die Daumen. Und mach mal n Bild.

    Meine erste Pfropfung letztes Jahr ist erfolgreich angewachsen. Hab aber grad auch kein Foto da.

  5. #15
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    04.06.2017
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    So, jetzt bin ich endlich wieder am Start. Hier einmal ein Foto, wie der Kaktus momentan aussieht:

    MfG der KakteenFreak

  6. #16
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Thomas Kühlke
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Fredenbeck-Wedel
    Beiträge
    1.150
    Renommee-Modifikator
    105

    Standard

    Pass nur auf, dass der Pfröpfling nicht zu sehr vom Gummi gedrückt wird, ich benutze deshalb immer Tesa.
    Kakteensammeln ist eine schwere, internationale Krankheit, wer von ihr infiziert wird, ist nicht mehr zu retten!
    Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!

  7. #17
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.415
    Renommee-Modifikator
    124

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas Kühlke Beitrag anzeigen
    Pass nur auf, dass der Pfröpfling nicht zu sehr vom Gummi gedrückt wird,
    Die roten Gymnos haben keinen besonders weichen Körper. Ich denke das wird er aushalten.

    Zitat Zitat von Thomas Kühlke Beitrag anzeigen
    ich benutze deshalb immer Tesa.
    Hmm, das erzeugt doch dann aber gar keinen Druck. Oder hängst du da noch was dran?

    Gruß,
    Micha

  8. #18
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Thomas Kühlke
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Fredenbeck-Wedel
    Beiträge
    1.150
    Renommee-Modifikator
    105

    Standard

    Ich befestige den Klebestreifen seitlich am Topfrand, sodaß ich den gewünschten Druck selbst beeinflussen kann, beim Gummiband ist der Druck durch das Gummi selbst vorgegeben.
    Kakteensammeln ist eine schwere, internationale Krankheit, wer von ihr infiziert wird, ist nicht mehr zu retten!
    Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!

  9. #19
    Moderator ***** Avatar von elkawe
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.408
    Renommee-Modifikator
    298

    Standard

    ^^ Sinkt die Oberfläche auch nur minimal ein, hängt der Pfröpfling in der Luft Es gibt ja auch verschiedene Gummis.

    @Freak: Sieht doch gar nicht schlecht aus. Lt.deinem Eintrag ist die Pfropfung jetzt 4 Tage alt. Noch ein zwei Tage, dann kann der Gummi weg. Die verbliebenen Areolen von der Unterlage sollten noch ab, da der dort wieder austreibt.
    Der Beitrag kann Rechtschreibfeler enthalten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal von elkawe editiert, zuletzt vor 8 Minuten. Grund: Hab mirs anders überlegt
    Eine Reise durchs Kakteenjahr

  10. #20
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Thomas Kühlke
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Fredenbeck-Wedel
    Beiträge
    1.150
    Renommee-Modifikator
    105

    Standard

    Zitat Zitat von elkawe Beitrag anzeigen
    ^^ Sinkt die Oberfläche auch nur minimal ein, hängt der Pfröpfling in der Luft
    ...was bei Pfropfunterlagen, die im "Saft" stehen, bisher noch nicht, bei mir, passiert ist. Man sollte schon wissen, was man, womit, tut.
    Kakteensammeln ist eine schwere, internationale Krankheit, wer von ihr infiziert wird, ist nicht mehr zu retten!
    Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!

Ähnliche Themen

  1. Erdbeerkaktus?
    Von Sareth im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2015, 21:24
  2. erdbeerkaktus
    Von svensven im Forum Kakteen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2014, 18:28
  3. Erdbeerkaktus
    Von MissSchmartie im Forum Kakteen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 17:53
  4. Goldkugelkaktus, schwarze Stellen
    Von kpaehle im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 01:08
  5. Erdbeerkaktus
    Von Andreasch im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 17:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG