Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Überwinterung Ferocactus

  1. #1
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Kakteen Jule
    Registriert seit
    01.04.2016
    Beiträge
    444
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Überwinterung Ferocactus

    Hallo zusammen,

    wollte mal fragen diese Ferocacteen kann ich bei 11-12 Grad überwintern oder zu kalt ??

    Ferocactus glaucescens,
    Ferocactus glaucescens f. nudum,
    Ferocactus horridus v. brevispinus
    Ferocactus pottsii
    Ferocactus schwarzii

    Was sagt ihr ??

    Vielen dank euch.
    Viele Grüße

    Jule

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.525
    Renommee-Modifikator
    339

    Standard

    Das geht, Jule!
    Berlin: Wir können alles - auch Großflughäfen! Toll. Und jetzt fliegt keiner...
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Thomas Kühlke
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Fredenbeck-Wedel
    Beiträge
    1.176
    Renommee-Modifikator
    112

    Standard

    Wir fangen gerade mit dem Sommer an und Du willst schon wieder überwintern??
    Kakteensammeln ist eine schwere, internationale Krankheit, wer von ihr infiziert wird, ist nicht mehr zu retten!
    Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Kakteen Jule
    Registriert seit
    01.04.2016
    Beiträge
    444
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    nein um gottes willen, aber bevor man was kauft kann man ja vorher wissen ob da in dem Raum bei der Temperatur noch Platz ist für die Pflanzen. Oder ob die dann ganz wo anders hin müssen wo keine Platz mehr ist.
    Viele Grüße

    Jule

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Thomas Kühlke
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Fredenbeck-Wedel
    Beiträge
    1.176
    Renommee-Modifikator
    112

    Standard

    Ja, schon klar!
    Marco hat ja schon abgenickt, nur unter 8 Grad würde ich auf keinen Fall gehen.
    Kakteensammeln ist eine schwere, internationale Krankheit, wer von ihr infiziert wird, ist nicht mehr zu retten!
    Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von stefang
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    2.006
    Renommee-Modifikator
    166

    Standard

    Der einzige Fero, der relativ temperaturempfindlich ist, ist F. latispinus. Die anderen halten durchaus auch tiefere Temperaturen aus. Meine bekommen im Spätherbst auch durchaus mal etwas Nachtfrost ab.
    Viele Grüße
    Stefan

  7. #7
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von MediterianCactus
    Registriert seit
    08.04.2016
    Beiträge
    121
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Feuchteempfindlich?

    Sorry, dass ich mich hier einmische...

    Mir sind schon mehrere kleinere Feros im Winter verfault.
    Ist diese Sorte im Vergleich zu anderen Kakteen empfindlicher gegen Nässe bei niedrigeren Temperturen?

    Viele Grüße
    Johannes

  8. #8
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Palmbach
    Registriert seit
    27.03.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    122
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Johannes,
    eigentlich sollten Kakteen in der kalten Jahreszeit trocken stehen. Nässe und wie du anführst, "niedrigen Temperaturen" vertragen die Pflanzen nicht. Auch bei moderaten Temperaturen sollten Kakteen in der Ruhezeit trocken stehen.
    Gruß Uwe
    Geändert von Palmbach (13.06.2017 um 15:19 Uhr) Grund: Formulierung

  9. #9
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Thomas Kühlke
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Fredenbeck-Wedel
    Beiträge
    1.176
    Renommee-Modifikator
    112

    Standard

    ....und zwar von Oktober bis März, wenn sie in dieser Zeit kühl stehen!!
    Kakteensammeln ist eine schwere, internationale Krankheit, wer von ihr infiziert wird, ist nicht mehr zu retten!
    Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Palmbach
    Registriert seit
    27.03.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    122
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Genau so ist es. Aber Jule weis es bestimmt. Ist nur ein Hinweis für Johannes damit er noch lange Freude an seine Freunde hat.
    Gruß Uwe
    Geändert von Palmbach (13.06.2017 um 18:27 Uhr) Grund: Rechtschreibung

Ähnliche Themen

  1. Überwinterung
    Von Schildi99 im Forum Kakteen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 17:32
  2. Überwinterung
    Von eli-kaktus im Forum Kakteen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 21:27
  3. Überwinterung
    Von Unregistriert im Forum Offener Bereich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 17:46
  4. Überwinterung?
    Von Lyserg im Forum Kakteen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 14:17
  5. Überwinterung
    Von Franzi im Forum Kakteen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 17:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG