Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Das ist doch kein Astrophytum ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Beiträge
    167
    Renommee-Modifikator
    0

    Frage Das ist doch kein Astrophytum ?

    Den hier habe ich heute im Baumarkt für 1,50 € erstanden,
    aber ich glaube, der Kleine kann auf keinen Fall eine "Bischofsmütze" sein.

    Vielleicht kann ja mal Jemand hier nen Blick drauf werfen...

    LGR.

    DSC05356.jpg
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    453
    Renommee-Modifikator
    65

    Standard

    Notocactus buiningii, also kein Astrophytum.
    LG Helli

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Beiträge
    167
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von matucana Beitrag anzeigen
    Notocactus buiningii, also kein Astrophytum.
    Ah....so einer ist das also.
    Aber warum stecken die dann falsche Schildchen rein ? Grübel, grübel......
    Na egal, jedenfalls ist der doch recht pflegeleicht und blüht schön in Gelb.

    Ich danke Dir Natucana fürs Bestimmen.

    LG
    R.
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Beiträge
    167
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Aber das sind garantiert welche freu.

    DSC05357.jpg

    Kann ich die so erst mal lassen ?

    LG R.
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  5. #5
    Moderator ***** Avatar von Andreas75
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Birkenbeul
    Beiträge
    1.192
    Renommee-Modifikator
    90

    Standard

    In den Versandgärtnereien arbeiten leider auch nur noch billige, im groben ahnungslose Lakaien in Teilzeit oder Zeitarbeit- also gärtnerisch teils völlig unbeleckte Zeitgenossen, deren einzige Referenz es sein mag, auch "Pflanzen zu mögen"...
    So hatte ich bis jetzt dreimal eine Zwerg- Amaryllis gekauft- und kein einziges Mal wurde die Sorte draus, die auf dem Schildchen angegeben war... Die Pflanzen sind billig, also müssen auch die Arbeitsschritte billig sein- an so einen Etikettiertisch 'nen ausgebildeten Gärtner zu setzen, kann sich quasi gar keiner mehr leisten heutzutage- der würde bei den Kakteenpreisen im Laden am Tag seinen Lohn für nur eine Stunde nicht verdienen, so gering sind da die Gewinnmargen- also billige Leute ohne große Peilung- so läuft das heutzutage im Großhandel leider ab...

    Was die kleinen Astros angeht- sieht erstmal ganz gut aus. Solltest sie aber langsam kühl stellen, weil die mit Wachstum im Winter ganz schnell unwiederbringlich ihre typische Form einbüßen.

    Zum Noto buiningii- nicht ärgern, wenn der nicht blühen mag- gerade diese schöne Art ist eine der anspruchsvolleren Notocactus- Arten und blüht eher zimperlich. Aber vllt. bietest Du ja auch zufällig das passende Klima, und er wird bei Dir ein Blühwunder . Lass' Dich überraschen, aber sei andersrum wie gesagt nicht so enttäuscht, wenn er nur schön blaugrün in der Gegend rumsteht. Bist dann nicht "unfähig", sondern der Kaktus zu etepetete !
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie der trockenste Wüstenboden die schönsten Blüten hervorbringt...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Beiträge
    167
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke für die ausführliche Antwort Andreas75 !
    Na wenn der Noto halt nicht blüht....schön sieht er dennoch aus.

    Kann ich die Astro-Babys ins Schlafzimmer stellen ?
    Da sind im Winter meist unter 10°C, zur Zeit aber so um die 13°C am Fenster.

    LG R.

    PS. Jetzt stehen sie noch im Kinderzimmer bei 17°C.
    Geändert von Rhipsalina (08.11.2017 um 11:31 Uhr) Grund: Nachtrag
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  7. #7
    Moderator ***** Avatar von Andreas75
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Birkenbeul
    Beiträge
    1.192
    Renommee-Modifikator
    90

    Standard

    Gerne !
    Wenn die Astro- Kids da Sonne haben, ist das kein Thema, sogar recht perfekt. Aber mal am Rande: Du schläfst nicht wirklich bei 10 Grad oder drunter, oder ? Ich meine, Kaktophilie gut und schön, aber aus Leidenschaft genauso wie sie zu überwintern, uaaaah !
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie der trockenste Wüstenboden die schönsten Blüten hervorbringt...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Beiträge
    167
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Naja, ist leider Nordseite und es ist das kälteste Zimmer in unserer Wohnung. Also nix mit Sonne und so... soll ich sie umquartieren ?
    Da wäre noch das Kinderzimmer, ist Südseite und so um die 17°C.

    Und ja...wir schlafen ohne Heizung im Winter und das Fenster bleibt auf.

    LG R.
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  9. #9
    Moderator ***** Avatar von Andreas75
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Birkenbeul
    Beiträge
    1.192
    Renommee-Modifikator
    90

    Standard

    Uiuiuiui- da wäre ich schon auf halbem Wege erfroren ^^....

    Hm, da man Kakteen zur Not auch ausgetopft und stockfinster überwintern kann, wird es am Nordfenster wohl auch gehen- es kann ja beim besten Willen kein Wachstum stattfinden. Dann müssen sie im Frühjahr aber sehr behutsam wieder an die hellen Fenster überführt werden- wähle dazu am besten eine trübe Witterungsphase und schattiere bei Sonne mittels größerer Zimmerpflanze oder Butterbrotpapier, dann sollten sie sich wieder gut ans Licht gewöhnen !

    LG,
    Andreas
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie der trockenste Wüstenboden die schönsten Blüten hervorbringt...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Beiträge
    167
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Gut, ich mach das so.
    Bei meinen anderen Kugelkakteen hat es jedenfalls immer so geklappt,
    im Winter standen die völlig trocken auf dem Regal nahe am Fenster und sobald der Frühling kommt
    gehts raus auf den Balkon.
    Ich bin echt gespannt ob ich die Winzlinge gut über den Winter bekomme...

    LG Regina
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.08.2015, 20:13
  2. Doch kein Schwarzii ... ?
    Von Shirona im Forum Offener Bereich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2014, 20:10
  3. Ich hab doch kein plan ;)
    Von flipson im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 09:15
  4. Das ist doch kein Gymnocalycium baldianum
    Von DerStefan im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.07.2006, 23:09
  5. Doch kein Gymno?
    Von Axel F. im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 14:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG