Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kaktee untopfen vor dem winterschlaf

  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    04.07.2016
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Kaktee untopfen vor dem winterschlaf

    Kann ich meine Kakteen untopfen vor dem winterschlaf? ( Schmierleuse)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Ort
    Südbrandenburg
    Beiträge
    166
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Also ich musste es schon paar mal machen weil ich vor dem Winter neue Kakteen bekommen habe, die ohne Topf und Substrat bei mir ankamen
    und es geht ihnen gut.

    LG R.
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  3. #3
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.346
    Renommee-Modifikator
    323

    Standard

    Hi Ladislav,

    du kannst Kakteen eigentlich IMMER umtopfen. Grundsätzlich gilt das für ALLE Pflanzen, die getopft sind, wenn du den Wurzelballen nicht zerstörst. Nur ausgepflanzte oder Freilandpflanzen kann man nicht das ganz Jahr über umpflanzen, aber darum geht es hier ja nicht.

    Wie möchtest du denn die Schmierläuse bekämpfen?

    Grüße von
    Marco
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen!
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Mitglied und anonymer Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft
    ->> Trefferquote Pflanzenbestimmung 69,3 %

  4. #4
    Administrator ***** Avatar von samsine
    Registriert seit
    12.02.2007
    Ort
    Landsberg, Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    2.105
    Renommee-Modifikator
    131

    Standard

    Hallo Ladislav,

    besser ist es auf jeden Fall, den Schmierlausbefall gleich zu bekämpfen. Und ja, ich topfe auch ganzjährig um
    Topf die Pflanzen aus, schau ob auch Wurzelläuse vorhanden sind, dann das komplette Substrat ab und die Pflanzen behandeln.
    Nach der Behandlung die wurzelnackten Pflanzen auf Küchenpapier in Heizungsnähe abtrocknen lassen (keine Angst, die treiben in den drei Tagen nicht aus) und dann in neues, ganz trockenes Substrat eintopfen.
    Die meisten Substrate sind feucht bzw. haben eine gewisse Restfeuchte. Das Substrat also erst mal in eine flache Schale geben und auf der Heizung trocknen. Die Fettpfanne vom Backofen, 50°C und Umluft eingestellt, den Stiel von einem Holzkochlöffel in die Tür geklemmt damit die Feuchtigkeit entweichen kann, so geht es natürlich auch.

    Gutes Gelingen wünscht
    Frauke

Ähnliche Themen

  1. was für kaktee ist das?
    Von farang2 im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.09.2014, 21:07
  2. Epifraß im Winterschlaf
    Von Calypso im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 18:54
  3. Winterschlaf
    Von volker61 im Forum Winterharte im Bild
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 18:48
  4. Blüht trotz Winterschlaf
    Von Jürgen_Kakteen im Forum Kakteen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 20:08
  5. Jährlinge erwachen aus dem Winterschlaf
    Von Hülsmann im Forum Aussaat
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 10:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG