Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 103

Thema: Knospen, Blüten und Früchte 2018

  1. #1
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Perth
    Registriert seit
    12.10.2015
    Beiträge
    183
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Knospen, Blüten und Früchte 2018

    Geändert von Perth (10.01.2018 um 09:27 Uhr) Grund: .
    Talent öffnet dir die Tür, aber was dich im Raum bleiben lässt, ist Charakter ....

    Gruß Perth (Tino)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Beiträge
    167
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Oh wie herrlich !
    Stehen die im warmen Zimmer ? Machen die keinen Winterschlaf ?

    LG R.
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Perth
    Registriert seit
    12.10.2015
    Beiträge
    183
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Die Pflanze stand bis zum Knospenansatz im November, kalt auf dem überdachten Balkon. Jetzt steht die Pflanze tagsüber im Wohnzimmer und nachts im Schlafzimmer. Mammillaria plumosa ist ein Winterblüher.
    Geändert von Perth (10.01.2018 um 17:33 Uhr) Grund: .
    Talent öffnet dir die Tür, aber was dich im Raum bleiben lässt, ist Charakter ....

    Gruß Perth (Tino)

  4. #4
    Benutzer *
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    81
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Und noch eine Winterblüherin:

    Die Sonne scheint schon durch die Scheiben,
    wie kann ich da noch Knospe bleiben?
    Die Morgensonne strahlt herein:
    Ich möcht' viel lieber Blüte sein!
    Doch abends leg ich mich zur Ruh
    und schließ das goldne Glöckchen zu.

    Die Parodia (UG Brasilicactus) haselbergii ssp. graessneri ist viel früher dran als letztes Jahr (Ende Februar bis Ende März) - schon am 6. Januar war die erste Blüte offen. Eine rotblühende P. haselbergii scharrt auch schon mit den Hufen, Bild folgt dann...

    Viele Grüße,
    Gerhard
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Beiträge
    167
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Na die ist ja auch sehr hübsch !

    @Perth
    Verstehe, es müssen halt Winterblüher sein.

    LG
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  6. #6
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Pantalaimon
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    984
    Renommee-Modifikator
    173

    Standard

    Hi,

    @ GNiklasch:
    Kleine Korrektur: Das ist ne Parodia chrysacantha (mit ungewöhnlicher, weil mehr weißlicher statt gelber Bedornung).

    Viele Grüße!
    Chris

  7. #7
    Benutzer *
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    81
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ah... danke Chris! Ich hatte schon so eine Anwandlung von Zweifel in diese Richtung gehabt, aber sonst bisher noch keine (weitere) solche "forma leucacantha" gesehen, auch nicht auf Bildern.
    Als weißdornige Golddornen-Parodia finde ich sie sogar spannender!

    Viele Grüße,
    Gerhard

  8. #8
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    15.01.2018
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    11
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von GNiklasch Beitrag anzeigen
    Und noch eine Winterblüherin:

    Die Sonne scheint schon durch die Scheiben,
    wie kann ich da noch Knospe bleiben?
    Die Morgensonne strahlt herein:
    Ich möcht' viel lieber Blüte sein!
    Doch abends leg ich mich zur Ruh
    und schließ das goldne Glöckchen zu.

    Die Parodia (UG Brasilicactus) haselbergii ssp. graessneri ist viel früher dran als letztes Jahr (Ende Februar bis Ende März) - schon am 6. Januar war die erste Blüte offen. Eine rotblühende P. haselbergii scharrt auch schon mit den Hufen, Bild folgt dann...

    Viele Grüße,
    Gerhard
    Herrlich! Wie oft gießt du deine Kaktee oder reicht es ihr, wenn du sie bespritzest?

  9. #9
    Benutzer *
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    81
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo modust,

    Zitat Zitat von modust Beitrag anzeigen
    Herrlich! Wie oft gießt du deine Kaktee oder reicht es ihr, wenn du sie bespritzest?
    Jetzt während der Winterruhe kriegen meine Parodien (i.w.S.) nur alle drei Wochen ein paar Tropfen von unten; und sie stehen nicht grad auf der Heizung, aber nicht besonders kalt. Während der Vegatationsperiode dann etwas öfter und mehr, je nach Witterung.

    Andere Gattungen wie Echinocereus, Echinopsis/Lobivia, Mammillaria u.v.a.m. brauchen eine kühle bis (je nach Art) kalte und ganz trockene Ruhephase, um Knospen zu bilden. Diese haben daher meine kühleren Plätze mit Beschlag belegt...

    Viele Grüße,
    Gerhard

  10. #10
    Benutzer *
    Registriert seit
    30.12.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    81
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Und nun in rot: Parodia haselbergii (evtl. Hybride mit P. chrysacanthion?) vom 7.Januar an... Am 13. schob sich die Narbe ins Freie, am 16. begann sich die erste Blüte zu öffnen.

    Viel Vergnügen,
    Gerhard
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. Knospen, Blüten und Früchte 2017
    Von MarcoPe im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 302
    Letzter Beitrag: 30.12.2017, 15:28
  2. Blüten und Knospen 2016
    Von micha123 im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 08.12.2016, 13:49
  3. Blüten und Knospen 2015
    Von MarcoPe im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 245
    Letzter Beitrag: 26.12.2015, 13:37
  4. Flo's Blüten & Knospen 2011
    Von Losthighway im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 09:01
  5. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 22:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG