Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Pikieren von Selenicereus

  1. #1
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von MediterianCactus
    Registriert seit
    08.04.2016
    Beiträge
    108
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Pikieren von Selenicereus

    Hallo zusammen,
    Mitte November begann ich meine diesjährige Aussaat. Die ersten Tage waren etwas lichtärmer, bevor ich die LED-Beleuchtung fertig hatte.
    Ein "Selenicereus validus" hatte ein Wachstumsverhalten, was anfangs eher an Kresse als an einen Kaktus erinnerte : es kam zuerst ein ca 4 cm langes "Stämmchen", bevor die Keimblätter ansetzen.

    Ist das normal oder kann das am fehlenden Licht gelegen haben?
    Mittlerweile ist auch etwas stacheliges gewachsen und es wird eng im Topf, sodass ich die Pflanzen pikieren möchte.
    Leider habe ich grad nur eine sehr langsame Verbindung, deshalb ohne Fotos...

    Wie sollte ich am besten vorgehen?
    - Die "Stämmchen" bis zu den Keimblättern eingraben oder wie bisher draußen lassen?
    - Eine Rankhilfe (z.b. Drahtgitter) einbauen oder am Boden kriechen lassen? (Im Anderson wird angegeben "Triebe zuerst hängend,...")
    - Alle 9 wieder zusammen in einen Topf oder lieber jetzt schon vereinzeln, 3x3 oder ganz alleine?

    Vielen Dank für jede Hilfe und Anregung.
    Johannnes

  2. #2
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von stachelmaus
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    774
    Renommee-Modifikator
    76

    Standard

    ich hab zwar Selenicereus nie selbst gesät - aber ich würde da noch nichts pikieren. Einfach mal so wachsen lassen. Sollten sie wirklich vergeilt sein verwächst sie das sowieso wieder. Pikieren tu ich nur im Notfall, bei Pilzbefall...

    Ich würde sie auch einfach sich selbst überlassen und keine Rankhilfe anbieten. Die sind doch noch ganz klein?

    Viel Erfolg - das wird schon!
    LG Heike

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von muddyliz
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Reiffelbach
    Beiträge
    1.185
    Renommee-Modifikator
    173

    Standard

    4 cm Hypocotyl ist schon ziemlich lang, liegt vermutlich am fehlenden Licht.
    Ich würde die frühestens ab 10 cm Länge pikieren und v.a. im Frühjahr. Etwas tiefer setzen, so dass die Keimblätter noch rausschauen.
    Gruß Ernst
    Meine Kakteenhomepage: Infos, Tipps, Basteleien, Hybriden http://esp-kakteen.npage.de/

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von MediterianCactus
    Registriert seit
    08.04.2016
    Beiträge
    108
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zuerst mal vielen Dank für eure Tips, Ernst und Heike,
    anbei nun zwei Bilder. Die Sämlinge sind in einem 5cm Topf:

    seleni3Wo.jpg3 Wochen nach der Aussaat ...

    seleni9Wo.jpg aktuell nach 9 Wochen. Sie sind mit Zahnstochern gestützt.

    Die Länge des Hypocotyl ist nur 3cm (gemessen), nicht 4 wie zuerst angenommen.
    Ich werde sie also, wenn nichts dagegenspricht, noch ein paar Wochen so lassen.

    Viele Grüße
    Johannes

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von muddyliz
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Reiffelbach
    Beiträge
    1.185
    Renommee-Modifikator
    173

    Standard

    Hallo Johannes, nimm die Zahnstocher raus, die faulen mit der Zeit.
    Die Kleinen kannst du jetzt vereinzeln und tiefer setzen oder im Frühjahr, wie du willst.
    Dei Rechten auf dem 2. Bild könnten meiner Meinung nach etwas mehr Licht vertragen.
    Gruß Ernst
    Meine Kakteenhomepage: Infos, Tipps, Basteleien, Hybriden http://esp-kakteen.npage.de/

  6. #6
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von MediterianCactus
    Registriert seit
    08.04.2016
    Beiträge
    108
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Die kleinen sind mittlerweile vereinzelt und gewachsen.
    Das meiste Hypocotyl ist jetzt in der Erde.

    seleni_3Mon.jpg

    Viele Grüße
    Johannes

    PS: Gibt es dieses Jahr sonst noch keine Aussaaten?

  7. #7
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.162
    Renommee-Modifikator
    114

    Standard

    Zitat Zitat von MediterianCactus Beitrag anzeigen
    Die kleinen sind mittlerweile vereinzelt und gewachsen.
    Das meiste Hypocotyl ist jetzt in der Erde.
    Hallo Johannes,

    die sehen gut aus.

    Zitat Zitat von MediterianCactus Beitrag anzeigen
    PS: Gibt es dieses Jahr sonst noch keine Aussaaten?
    Gibt es, ich hatte doch erst Anfang des Monats ein paar Acharagma-Sämlinge gezeigt ...

    Gruß,
    Micha

  8. #8
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von MediterianCactus
    Registriert seit
    08.04.2016
    Beiträge
    108
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Nach einem guten Vierteljahr sind die Seleniceren nochmals umgetopft und tiefer gesetzt worden.. und weiter gewachsen. Hoffe, dass sie jetzt noch neue Wurzeln ziehen.


    Sie sind jetzt ca 6 Monate alt... und nach dem Foto durften sie wieder zum Fenster rausschaun

    Viele Grüße
    Johannes

  9. #9
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    39

    Standard

    Na, die sind aber kräftig gewachsen, Johannes. Da gibt es ja in wenigen Jahren ein Selenicereus-Blütenmeer.
    Die besten Wünsche für Dich und die Kleinen.

    Liebe Grüße.
    Ingo

  10. #10
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von stachelmaus
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    774
    Renommee-Modifikator
    76

    Standard

    Wow, so riesig! Und so schnell. Du hast wohl viel Platz!?


    PS: Gibt es dieses Jahr sonst noch keine Aussaaten?
    doch, doch, ich habe auch gesät - aber bisher nicht fotografiert.
    Viel Spaß mit den kleinen,
    LG Heike

Ähnliche Themen

  1. Pikieren, ab wann?
    Von Tanea im Forum Aussaat
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 22:55
  2. Pikieren?
    Von Mexicofernweh im Forum Aussaat
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 10:23
  3. pikieren
    Von Katrin_mv im Forum Aussaat
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 07:31
  4. Pikieren
    Von D. busch im Forum Kakteen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 01:16
  5. wann muß ich pikieren?
    Von Thomas H im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2002, 11:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG