Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Was hat er nur?

  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    16.04.2018
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Was hat er nur?

    Hallo, ich bin der neue

    Und habe leider auch schon eine Frage

    Der Kaktus meiner Freundin verhält sich leider etwas seltsam. Wir haben ihn jetzt ca 4 Jahre und bisher war alles gut.
    Heute kam sie unglücklich zu mir und zeigte mir braune Striemen an ihm. Die äußeren Blätter (richtig so?) fühlen sich etwas weich an, der obere Ableger dagegen scheint ausgetrocknet zu sein. Er bekommt alle 2 Wochen etwas Wasser.
    Der Stamm und die Erde sind sehr trocken, keine Feuchtigkeit.
    Wir sind am Mitte Januar umgezogen und im Zimmer klebt noch eine UV Schutzfolie am Fenster, evtl. der Verursacher?
    Vorher stand er immer im Flur und bekam die Vormittagssonne, nun in dem besagten Raum wo ab mittags Sonnenlicht einfällt.
    sonst haben wir nichts geändert, keine neue Erde oder anderes. Seinen Kumpels geht es sehr gut, nur ihm halt leider nicht.

    Schon mal vielen Dank für die Hilfe
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.356
    Renommee-Modifikator
    324

    Standard

    Hi Scholle!

    Du musst dich doch nicht entschuldigen, dafür ist so ein Forum doch da.

    Diese Pflanze ist eine Euphorbie (kein Kaktus). Sie benötigt Sonne, Wasser und Dünger. Mit der Sonne ist sie nicht so anspruchsvoll, wie die meisten Kakteen, aber UV-Schutzfolie mag keine Pflanze auf Dauer.

    Die braunen Stellen sehen wirklich nicht so gut aus. Vielleicht vertrocknet die Pflanze. In der letzten Zeit hatten wir reichlich Sonne und Wärme...

    Sollte der Schaden zunehmen, könntet ihr Stecklinge schneiden und mit der Pflanze neu starten. Danach sieht es aber nicht aus.

    Warte bitte noch auf eine andere Meinung.

    Grüße von Marco
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen!
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Mitglied und anonymer Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft
    ->> Trefferquote Pflanzenbestimmung 69,3 %

  3. #3
    Benutzer *
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    33
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Scholle,
    Pflanzendoktor kann ich mangels botanischer Kenntnisse nicht sein, aber zu
    Wir sind am Mitte Januar umgezogen und im Zimmer klebt noch eine UV Schutzfolie am Fenster, evtl. der Verursacher?
    habe ich eine Meinung:

    Hälst du UV-Licht denn für essentiell und wichtig in der Pflege von Pflanzen? Denkst du, dass deine Euphorbie nicht gut gedeihen konnte, weil Fensterglas und Schutzfolie den UV-Anteil aus dem Tageslichtspektrum filterten /dämpften?

    Meiner Meinung bedeutet UV-Licht für die Pflanzen - für alles lebendige vor allem Stress. Mit UV sind mehr Nachteile als Vorteile verbunden. Es schädigt Pflanzen und Tiere - sowohl auf somatischer Ebene (das ausspezialisierte Gewebe wird geschädigt) - es schädigt also konkret die Pflanze; es schädigt aber auch deren Keimbahn also das Erbgut der Pflanze.

    Mutationen ermöglichten zwar erst die Evolution, aber als normaler Mensch, als Nutzer und Pflanzenliebhaber setze ich nicht auf Mutationen, nur um aus zig Schäden dann den lebensfähigen Mutant mit einer guten Eigenschaften zu finden? Oder hast du es anders gemeint mit der uv-Schutzfolie und deren Einfluss?

    mfG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Palmbach
    Registriert seit
    27.03.2014
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    120
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Dicke (wenn ich das so sagen darf),

    da stellst du aber tolle Thesen auf. Natürlich bedeutet UV-Licht Stress für die Pflanzen aber sie können sich dagegen schützen. Das hat die Natur so eingerichtet. Um das jetzt nicht hier wissenschaftlich abzuhandeln sei nur gesagt. UV-Licht schadet unseren Pflanzen nicht, also raus an die frische Luft und nach Gewöhnung in die Sonne. Sie freuen sich auf den Stress.
    Gruß Uwe

  5. #5
    Benutzer *
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    33
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Palmbach,
    dann sieh es halt als Thesen und Tollheit an. Falls ich mal was gegenteiliges sachkundiges lese, wo Nutzen und Bedürftigkeit von uv-Licht den Pflanzen nicht einfach unterstellt sondern begründet und erläutert wird, gehe ich vllt von meiner Meinung ab .. eher nicht. Ich habe es einfach nicht mit "alles was Natur ist, kann nur bestens sein für den in der Natur Überlebenden". Jawoll, auch Tiere und Menschen "freuen sich auf den Stress, aber Ethologen unterscheiden zwischen Distress und Eustress.
    So. Mich interessiert auch immer noch, was der User Scholle mit jenem Satz meinte, welchen Wert genau er dem uv-Anteil beimisst im Hinblick auf seine gepflegte Euphorbie.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.086
    Renommee-Modifikator
    38

    Standard

    Hallo Dicke,

    ich glaube nicht, daß für ein afrikanisches Sonnenkind UV-Licht allein schädlich sein kann. Im Gegenteil: es ist lebensnotwendig, oder warum bestrahlen so viele Pflanzenfreunde ihre Lieblinge im Winter künstlich mit eben demselben. Umweltfaktoren haben nie ausschließlich positive oder negative Auswirkungen. Die Dosierung und vor allem ihr Zusammentreffen sind hier von Bedeutung. Wenn UV-Licht ausschließlich schlecht für Pflanzen wäre, dann würden doch alle Pflanzen in Höhlen oder unterirdisch wachsen. Eigentlich würde es dann gar kein Leben auf der Erde geben.

    Scholle, möglicherweise war die Folie ein Grund. Zusätzlich kann der Umzug für die Pflanze Stress bedeutet haben. Warte mal ab, was passiert.
    Für eine baldige Genesung Deiner Euphorbia drücke ich die Daumen.

    Beste Grüße.
    Ingo

  7. #7
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von stachelmaus
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    769
    Renommee-Modifikator
    76

    Standard

    Hallo Dicke,
    naja, UV-Licht gehört zum normalen Spektrum dazu und so sind auch Pflanzen entstanden. Die mutieren deswegen nicht jeden Tag. Es gibt ja noch Reparaturmechanismen.

    Ingo, in normalen Pflanzenlampen ist kein UV-Licht. Die Pflanzen wachsen auch im Gewächshaus ohne UV... vermutlich brauchen sie es nicht zwingend. Wirklich schaden tut es meiner Meinung nach nicht - im Freien sind die Pflanzen ja auch nicht so verweichlicht

  8. #8
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    415
    Renommee-Modifikator
    60

    Standard

    Hi,

    nach den Fotos zu urteilen, steht die Pflanze nicht an einem Fenster. UV hin oder her, eine solche Sukkulente MUSS UNBEDINGT an ein Fenster, am besten Süd. Wenn nicht, stirbt sie so langsam vor sich hin, und das kann Jahre dauern. Möglich, dass die auch am alten Standort schon viel zu dunkel stand und es jetzt erst zeigt.
    LG Helli

  9. #9
    Newbie
    Registriert seit
    16.04.2018
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo,
    einmal zum uv Schutz, ich dachte einfach nur das die Folie Zuviel wegnimmt.

    Sie stand vorher immer am Fenster, jetzt auch wieder. Immer unter Schrägdachfenstern.
    Haben sie jetzt mal raus in die Sonne gestellt, anscheinend gefällt ihr das nicht nun wird sie weiß gelblich.
    wir wissen nicht mehr weiter :/
    Eventuell doch Pilz oder Schimmel?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von stachelmaus
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    769
    Renommee-Modifikator
    76

    Standard

    Zitat Zitat von Scholle Beitrag anzeigen
    Haben sie jetzt mal raus in die Sonne gestellt, anscheinend gefällt ihr das nicht nun wird sie weiß gelblich.
    wir wissen nicht mehr weiter :/
    Eventuell doch Pilz oder Schimmel?
    Das klingt nach Sonnenbrand! Pflanzen müssen unbedingt langsam an die Sonne gewöhnt werden! Anfangs schattieren. Sonnenintensität nach und nach erhöhen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG