Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sulcorebutia Kindel

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.04.2018
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Sulcorebutia Kindel

    Hallo,

    ich habe einen Kaktus, der einige Kindel hat. Eines ist mir vor ein paar Wochen abgegangen, es hat bisher aber leider keine Wurzeln bekommen. Vielleicht hat jemand Tipps, was ich da tun kann? Und soll ich die anderen abmachen, falls ja, wie groß sollten sie etwa sein?
    Vielleicht kann mir auch jemand sagen, um was für einen Kaktus es sich genau handelt, ich vermute, dass es ein Sulcorebutia ist...

    Schonmal vielen Dank
    Anka

    photo_2018-05-28_18-59-37.jpgphoto_2018-05-28_18-59-33.jpgphoto_2018-05-28_18-59-48.jpg

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.344
    Renommee-Modifikator
    120

    Standard

    Zitat Zitat von Anka Beitrag anzeigen
    ich habe einen Kaktus, der einige Kindel hat. Eines ist mir vor ein paar Wochen abgegangen, es hat bisher aber leider keine Wurzeln bekommen. Vielleicht hat jemand Tipps, was ich da tun kann? Und soll ich die anderen abmachen, falls ja, wie groß sollten sie etwa sein?
    Sulcos bilden oft Polster, ich würde sie dran lassen.
    Ansonsten sollten sie meiner Meinung nach etwas größer sein als der gezeigte Ableger, ausprobiert habe ich das aber auch noch nie.

    Zitat Zitat von Anka Beitrag anzeigen
    Vielleicht kann mir auch jemand sagen, um was für einen Kaktus es sich genau handelt, ich vermute, dass es ein Sulcorebutia ist...
    Ja, irgendwas aus der Verwandtschaft von S. arenacea stelle ich mal in den Raum.

    Die Pflanze ist auf jeden Fall vergeilt (hat nicht genug Licht bekommen). Sie sollte eigentlich kugeliger wachsen, wenn du ihr mehr Licht verschaffst.

    Gruß,
    Micha

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.217
    Renommee-Modifikator
    45

    Standard

    Hallo Anka,

    hab etwas Geduld. Bei der Bewurzelung solcher Kindel habe ich gute Erfahrungen mit einem Gemisch aus Bims und Kieselgur gemacht. Das funktioniert am besten unter Gewächshausbedingungen, geht aber auch ohne.
    Ansonsten würde ich die Kindel dran lassen, denn bei dem Sprossverhalten solcher Pflanzen wirst Du ja sonst nie fertig.

    Grüße von
    Ingo

Ähnliche Themen

  1. Sulcorebutia ???
    Von Atacama im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 12:43
  2. Sulcorebutia
    Von Paddler im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 257
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 16:48
  3. Sulcorebutia
    Von aylostera im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 13:35
  4. Sulcorebutia
    Von Hülsmann im Forum Kakteen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 23:01
  5. Sulcorebutia
    Von droddl im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 20:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG