Hallo,

wer pflegt Tephrocacteen in seiner Sammlung, ist rein zufällig in Besitz von Tephrocactus floccosus
und hätte evtl. einen Ableger über?

Uhlig hat sie momentan nicht und Duben nimmt 11 € für den Versand, was mir dann doch zu heftig ist.
Wer kann da weiterhelfen?

Gruß Gregor

P.S. Suche ebenfalls Euphorbia neohumbertii. Aber das nur am Rande...