Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Suche "Schlangenkaktus"?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Rotes Gesicht Suche "Schlangenkaktus"?

    Vor etwa 50 Jahren hat ein Geschäftskollege (inzwischen leider verstorben) mir seinen auf einer Rankhilfe befindlichen "Schlangenkaktus" gezeigt. Seine Frau lehnte damals ab, dass er mir einen Steckling abgab.
    Dieser Kaktus war etwa 8 - 12 mm stark, vierkantiger Querschnitt, kurze dünne Dornen, in etwa wie eine Königin der Nacht - hatte gelbe Blüten, etwa 6 cm Durchmesser, die gut 2 - 3 Wochen blühten. Er hatte damals alles von 2 Stecklingen
    gezogen. Die Ranken waren teilweise bis 1,5 m lang mit Zwischentrieben. Die Pflanze wurde von ihm regelmäßig ausgelichtet. --- Seine Frau wollte nicht, dass andere Leute auch so einen schönen Kaktus besitzen, lieber warf sie die ausge-
    lichteten Triebe weg.
    Wer kennt so einen oder ähnlichen Kaktus? Angeblich hat sich dieser als Ampelpflanze nicht so richtig bewährt.
    Bin älterer Jahrgang und suche schon viele Jahre nach solch einer Pflanze. Als Kakteen besitze ich die Vielblüher Stapelias, Reputias, Chamacereus, Sulcorebutias uam, Selenicereus uam.
    Über Antworten würde ich mich freuen.
    Gruß
    reblaus

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Reblaus,
    interessante Beschreibung der Pflanze, aber für eine Bestimmung noch etwas dünn.....welche Farbe hatte der Pflanzenkörper? Wie waren die Rippen, eher flach oder tief? Welche Farbe hatten die Stacheln und wieviele waren auf einer Areole? Welche Farbe und Form hatten die Stacheln? Waren die einzelnen Blüten 2-3 Wochen offen oder hat die Pflanze über diesen Zeitraum geblüht? Je detaillierter, desto einfacher wäre eine Bestimmung,....ich habe bereits ein paar Ideen, vll trifft ja eine zu,....
    viele Grüße
    Holger

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zunächst Danke für die Mail. Der Pflanzkörper war grün, ins Braune übergehend, die Rippen eher flach, die Dornen etwa 5-6 mm lang, bräunlich/weiß, mit etwa 1 cm Abstand, auf allen Seiten der Areole, die ganze Pflanze bestand aus 2 Grundtrieben und mehreren Seitentrieben. Wieviel ist mir nicht mehr in Erinnerung. Die Blüten waren kräftig gelb und hielten sich gut 2 Wochen, insgesamt blühte der Kaktus etwa 6 Wochen. Stand an einem sonnigen Südfenster, mit Sonneneinstrahlung. Leider hat sich im Laufe der Jahre Einiges aus meinem Gedächtnis verabschiedet. Sorry. Mit mehr kann ich leider nicht dienen.
    Muss noch sagen, dass ich mich schon mehrmals in Kakteengärtnereien schlau machen wollte. Leider konnte mir dort keiner helfen. Also ohne Erfolg.
    Viele Grüße
    Reblaus

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    452
    Renommee-Modifikator
    64

    Standard

    Hi,

    kräftig gelbe Blüten würde ich nur bei einer Epiphyllum-Hybride vermuten. Vom Wuchs her vielleicht ein Weberocereus, von der Blütengröße auch Selenicereus...
    LG Helli

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke für die Mühe, mal sehen, was ich daraus machen kann.

    LG Reblaus

Ähnliche Themen

  1. Suche Quellen über "wilde" Opuntien in Deutschland
    Von zygocactus im Forum Kakteen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 23:03
  2. "Schlangenkaktus"
    Von mona_87 im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 09:59
  3. ("Pisco"x"rosa Riese") x ("Aprikot Delight"X"Maya")x"Ikarus
    Von Ann-Kathrin im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 17:52
  4. Suche Epi-Hybriden "Clown" und "Sakurahime&qu
    Von areeiro im Forum Epiphytisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 13:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG